Einzelkritik: Offensive enttäuscht, Defensive unsicher

Ein 0:0 der unschönen Art: Der 1. FC Köln stolpert beim SV Darmstadt 98, fällt aber nicht. Die Lilien machen es dem FC schwer, lassen nur wenige klare Torchancen zu und bringen die Kölner Defensive ein ums andere Mal in Verlegenheit. Freilich bleibt die Mannschaft von Peter Stöger das spielbestimmende Team. Dieses torlose Unentschieden war jedoch eines der schwächeren Sorte. Entsprechend fallen die Noten für die Effzeh-Profis aus. Die Einzelkritik gibt’s in unserer Bildergalerie!

Alle News zum Darmstadt-Spiel



  1. BROSTEWITZ

    ….und yannick auszuwechseln für eine offensivere spielweise war für mich ein klarer fehler, wer war denn 2-3 mal an gefährlichen aktionen beteiligt osako oder yannick ? bin gespannt gegen FCA auf die aufstellung !?


Schreibe einen neuen Kommentar