Bayer Maroh

Test-Auftakt ohne Maroh – Debüt für Mladenovic

Wenn der 1. FC Köln am Samstagnachmittag gegen den MSV Duisburg sein erstes Testspiel 2016 bestreitet, wird Dominic Maroh nicht mit dabei sein. Der Innenverteidiger fällt wegen eines Infekts ebenso aus wie Lukas Klünter, der an einer Knieblessur laboriert. Ein anderer wird dafür sein Debüt im Trikot der Geissböcke geben: Neuzugang Filip Mladenovic.

Köln – Mladenovic wird am Samstag erstmals für den 1. FC Köln auflaufen. Mit der Rückennummer 25, die bis zur Winterpause noch Kazuki Nagasawa getragen hatte, wird der Serbe eine Halbzeit zum Einsatz kommen.

Sörensen und Hartel wieder gesund

Während Maroh und Klünter ausfallen, sind Frederik Sörensen und Marcel Hartel dagegen mit dabei. Beide hatten am Donnerstag wegen Erkältungen ausgesetzt, standen aber am Freitag wieder auf dem Platz.

Peter Stöger kündigte an, den Test nach einer morgendlichen Einheit zu nutzen, um allen Spielern Einsatzzeit zu geben. Sofern gesund, werden alle Feldspieler jeweils eine Halbzeit auf dem Platz stehen. Wer das Tor hüten wird, steht noch nicht fest.


Weitere News