bfc-dfb-pokal-fans

Heimspiel! Effzeh trifft auf Hoffenheim

Der 1. FC Köln trifft in der 2. Runde im DFB-Pokal auf die TSG 1899 Hoffenheim. Das ergab die Auslosung am Freitagabend. Nach sechs Jahren spielen die Geissböcke im Pokal erstmals wieder im heimischen RheinEnergieStadion.

Köln – Oliver Bierhoff zog das Los, und er meinte es gut mit den Geissböcken. Zumindest, was das Heimrecht anging. Der Gegner ist mit Hoffenheim dagegen ein echter Brocken.

Das letzte Heimspiel im DFB-Pokal liegt für die Kölner nun schon sechs Jahre zurück. Am 22. Dezember 2010 unterlag der Effzeh dem MSV Duisburg im Achtelfinale zuhause mit 1:2. Seitdem bestritt der 1. FC Köln insgesamt 14 Auswärtsspiel im DFB-Pokal in Folge.

Die zweite Pokal-Runde wird am 25. und 26. Oktober 2016 ausgetragen. An beiden Tagen finden jeweils vier Spiele um 19 Uhr und vier Partien um 20.30 Uhr statt. Im Vorjahr war der 1. FC Köln in der zweiten Runde auswärts beim SV Werder Bremen gescheitert (0:1).