„Ein Tor in der Bundesliga wäre schöner gewesen“

Sehrou Guirassy ist auf dem besten Wege, beim 1. FC Köln anzukommen. Der Franzose sammelte am Wochenende bei der U21 in der Regionalliga Selbstvertrauen, leitete zwei Treffer ein und erzielte sein erstes Tor im Effzeh-Dress. Nun sprach der 20-Jährige erstmals über seinen Wechsel, sein Gefühl in Köln und seine Ziele mit dem Klub. Im Video.


Das könnte Sie auch interessieren: