Osako Modeste Ingolstadt

Modeste und Osako sind das beste Sturm-Duo der Liga

Ihr Lachen macht die Fans des 1. FC Köln froh: Yuya Osako und Anthony Modeste harmonieren zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison hervorragend und sind Schlüsselspieler des Kölner Erfolgs. Sie ergänzen sich, wie es ein Sturm-Duo sollte und sind aktuell das Beste, was die Liga zu bieten hat.

Köln – Yuya Osaka ließ sich ins Mittelfeld zurückfallen, nahm einen Ball auf, schaute und schickte Anthony Modeste mit einem perfekten Pass in die Schnittstelle auf die Reise zum 1:0. Wenig später holte er den Elfmeter raus, den sein Sturmpartner zum 2:0 verwertete.

Nur Ribery und Lewandowski können mithalten

Der Japaner und der Franzose ergänzen sich immer besser im Angriff des 1. FC Köln. Seit dem zweiten Spieltag laufen die beiden Stürmer Seite an Seite auf. Auf Schalke fruchtete das Zusammenspiel erstmals beim 1:1, das Osako auf Vorlage Modestes erzielte. Nun revanchierte sich Osako mit gleich zwei Torbeteiligungen.

An zehn von zwölf Saisontoren war das Sturm-Duo bislang beteiligt, 13 Scorerpunkte (Modeste acht, Osako fünf) haben die beiden bislang gesammelt. Damit ist das Sturm-Duo Ligaspitze! Nur der FC Bayern mit Franck Ribery (sieben) und Robert Lewandowski (sechs) kann mit seinen zwei besten Scorern mithalten.

Modeste und Osako – sie werden von ihren Mitspielern gleichermaßen gesucht. Modeste oft mit hohen Bällen, die er entweder direkt weiterleitet oder sichert. Osako mit flachen Anspielen, die er klug abschirmt und auf engem Raum verarbeitet, so wie vor dem Elfmeter gegen Ingolstadt oder beim Ausgleichstreffer gegen Leipzig.

Vor dem Tor trifft Modeste in dieser Saison mit einem fast schon absurden Selbstverständnis. Hätte es gegen Ingolstadt in der zweiten Hälfte nicht schon 2:0 gestanden, Modeste hätte die weiteren Chancen wohl mit mehr Konzentration genutzt und verwertet. Und auch Osako dreht inzwischen auf. Dem Japaner ist sein Selbstbewusstsein in jeder Spielsituation anzumerken. Er bleibt die Überraschung der bisherigen Saison.

Weiterlesen: Osako der bessere Hosiner – Modeste froh über Doppelspitze



  1. Koelschlenny

    Schön, dass es für Osako läuft. Zumal die drei Stürmer in der zweiten Reihe gut für die „Brechstange“ geeignet sind, sollte das mal notwendig sein.

    PS:
    Forum seit Wochen down… Wenn jemand mitliest, gebt mir ein Zeichen :-)


Schreibe einen neuen Kommentar