Rausch

Rausch fehlt krank – Kessler fällt wohl weiter aus

Konstantin Rausch droht dem 1. FC Köln am Samstag gegen Hertha BSC zu fehlen. Der Linksfuß hat sich krank abgemeldet. Thomas Kessler wird dem Effzeh dagegen wohl sicher fehlen. Simon Zoller ist dagegen wieder fit.

Köln – Als die Profis des 1. FC Köln am Dienstag zum Training kamen, fehlte Konstantin Rausch. Der 26-Jährige meldete sich krank ab und fuhr stattdessen zum Arzt. Ob er für das Spiel gegen Berlin rechtzeitig fit werden wird, entscheidet sich erst kurzfristig.

Kesslers Hüfte macht weiter Probleme

Thomas Kessler wird die Partie dagegen wohl sicher verpassen. Wie Peter Stöger am Dienstag bestätigte, „wird es zwar besser, aber zum Wochenende wird es sich wohl nicht ausgehen“. Kessler leidet seit vergangener Woche an Hüftproblemen.

Dagegen hat sich Simon Zoller zurückgemeldet. Der Stürmer hatte das Spiel in Ingolstadt am vergangenen Wochenende krank verpasst. Nun ist der 25-Jährige wieder gesund und trainierte am Dienstag wieder mit der Mannschaft.

 




Schreibe einen neuen Kommentar