bad-tatz_jacob-schmadtke-2

Pressesprecher Jacob verlässt den 1. FC Köln

Beim 1. FC Köln verändert sich das Personal in der Kommunikationsabteilung. Pressesprecher Alexander Jacob, der im Januar 2016 von Hannover 96 zu den Geissböcken gewechselt war, verlässt den Effzeh zum 30. Juni 2017.

Köln – Wie der Klub bestätigte, wurde das Arbeitsverhältnis zwischen dem Klub und Jacob beendet. Zur neuen Saison wird der 42-Jährige damit nicht mehr die Profi-Mannschaft betreuen. Bis auf weiteres übernimmt Kommunikationschef Tobias Kaufmann die Funktion des Pressesprechers. Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden.


Das könnte Euch auch interessieren: 





Schreibe einen neuen Kommentar