Mario Gomez tröstet Timo Horn nach Spielende. (Foto: Imago)

Ausgerechnet Timo Horn: Ein Patzer zur Unzeit

Was Risse und Gomez zu Horn sagten

Contents

Keiner von uns macht Timo einen Vorwurf

Es lief bereits die Nachspielzeit der ersten Halbzeit. Mario Gomez bekam den Ball im rechten Strafraumeck zugespielt. Im Zweikampf gegen drei FC-Verteidiger rutschte der VfB-Stürmer weg und schoss im Fallen auf das Tor. Ein harmloser Ball. Doch die Kugel setzte vor dem Tor noch einmal auf und flutschte über die Hände des Keepers ins Tor. Mit einem 1:2 ging der Effzeh in die Kabine. Es war der Anfang vom Ende. Doch Horns Mannschaftskameraden stellten sich demonstrativ vor ihren Schlussmann.

“Wir haben die Situation in der Kabine nicht mehr besprochen. Timo weiß, dass er für uns sehr wichtig ist und uns schon viele Punkte gerettet hat. Jeder hat in dieser Saison Fehler gemacht. Das ist in dieser Saison sein erster Patzer, an den ich mich erinnern kann. Das passiert einfach. Natürlich ist das bitter. Aber keiner von uns macht Timo einen Vorwurf”, sagte Marcel Risse nach dem Spiel.

Was soll ich sagen: ‘Schade, dass er reingegangen ist?’

Auch Doppeltorschütze Mario Gomez hatte ein paar aufmunternde Worte für Horn übrig. Nach dem Abpfiff ging er noch einmal zum FC-Schlussmann: “Ich wollte ihn gar nicht trösten. Ich habe habe ihm einfach für die Zukunft alles Gute gewünscht. Was soll ich sagen: ‘Schade, dass er reingegangen ist?’ Nein. Wir sind alle Sportler und uns passieren allen Fehler. Ich finde Köln spielt eine gute Rückserie, uns tat das natürlich leid”, so Gomez.

Timo Horn sagte dazu: “Er hat mir ein paar aufbauende Worte gesagt. Jeder Spieler weiß wie es ist Fehler zu machen. Er hat mir gesagt, dass es weitergeht und dass ich der Truppe auch schon viele Spiele gewonnen habe.” Zu den aufmunternden Worten seiner Kollegen sagte Horn: “Ich finde es eine überragende Aktion, dass sie mich nach dem Spiel aufgebaut haben. Das tut mir gut und zeigt, dass wir alle gemeinsam eine Einheit bilden. Egal was passiert, wir gehen den Weg weiter zusammen.”

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen