Stefan Ruthenbeck und Marco Höger besprechen eine taktische Änderung. (Foto: imago/Eibner)

Marco Höger: „Auch für mich ist diese Situation neu“

Högers neuer Mittelfeldpartner Vincent Koziello

Contents

Im Spiel agieren Sie meist neben Salih Öczan. Sind Sie als erfahrener Spieler auch ein Vorbild für die jüngeren, und kann ein Spieler wie Salih Özcan von Ihnen profitieren?

Da müssen Sie Salih fragen (lacht). Auch für mich ist diese Situation neu. Auf Schalke ging es um Platz zwei bis maximal sieben. Abstiegskampf habe ich so noch nicht miterlebt. Trotzdem versuche ich in solch einer schwierigen Phase mit meiner Erfahrung voran zu gehen und die Jungs mitzureißen.

Gegen Leipzig hat Ihre Mannschaft vor allem in der zweiten Halbzeit ein gutes Spiel gemacht. Das lag unter anderem auch am Winter-Neuzugang Vincent Koziello. Wie ist das Zusammenspiel mit ihm?

Er kann zwar noch kein Deutsch, aber wir verstehen uns auf dem Platz. Er hat ein gutes Spiel gemacht, wie wir alle in der zweiten Halbzeit. Vinc ist einer, der Ballsicherheit und ein spielerisches Element mitbringt. Da ich ebenfalls lieber mit Ball spiele, als hinterher zu laufen, tut mir das auch gut. Man hat gesehen, dass es gut klappen kann mit uns beiden.

Mit dem VfB Stuttgart kommt der nächste Gegner ins RheinEnergieSTADION. Mit denen haben Sie noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen. Motiviert Euch das noch ein Stück mehr?

Ich war ja im Hinspiel nicht dabei. Aber das sind Sachen, die passieren nun mal. Bei dem ein oder anderen wird das sicherlich im Hinterkopf sein. Es ist egal, was im Hinspiel war. Wir müssen zusehen, dass wir gerade in unseren Heimspielen das Maximale an Punkten herausholen. Dafür müssen wir Stuttgart einfach schlagen.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen