Jörg Schmadtke. (Foto: imago/Weber Imagepower)

Schmadtke holt zwei FC-Scouts: Köln braucht neue Talentsucher

Veh muss Scouting-Abteilung umbauen

Contents

Auch Jakobs brach schon weg

Beim Effzeh sorgten die beiden Personalien durch das Zutun des ehemaligen FC-Geschäftsführers für erhebliche Missstimmung, während Schmadtkes Sohn weiterhin bei den Geissböcken beschäftigt ist. Nils Schmadtke ist nun zusammen mit Martin Schulz und Christoph Kresse in der Scoutingabteilung der FC-Profis nur noch zu dritt. Zusammen mit Martin Bülles und dem in Ostdeutschland aktiven Michael Borchert bildet das Quintett die verbliebene und dezimierte Scouting-Abteilung, die vor einem halben Jahr noch von Jörg Jakobs unterstützt worden war, der aber ebenfalls nicht mehr beim FC angestellt ist.

Beim Effzeh will man nun aus der Not eine Tugend machen und hofft, insbesondere über die örtliche und inhaltliche Nähe zur Sporthochschule Köln schnell neue Scouts finden zu können. Da die Profis ihre Personalplanungen schon weit vorangetrieben und auch die U21 und U19 die meisten Transfers bereits getätigt haben, trifft den FC der personelle Kahlschlag im Scouting nicht unmittelbar hart. Zumindest hofft man dies. Doch dass die ohnehin kleine Abteilung nahezu halbiert wurde, lässt Sportchef Armin Veh, Lizenzspielerleiter Frank Aehlig und die NLZ-Abteilung mit neuen Aufgaben zurück.

Veh muss seinen Plan jetzt umsetzen

Einen Nachfolger für Andreas Kukowka hat man nach GBK-Informationen bereits gefunden, er soll noch im Juli seinen Dienst am Geißbockheim aufnehmen. Dass Jonas Maier nach Regensburg gehen würde, stand auch schon frühzeitig fest. Allerdings hatte der FC sich fälschlicherweise in Sicherheit gewogen und war vom Verbleib der nach Wolfsburg abgewanderten Konstantin Georgiadis und Manuel Lemke ausgegangen. So herrscht in einem Bereich plötzlich Handlungsbedarf, den Armin Veh bei seinem Amtsantritt eigentlich angedeutet hatte ausbauen zu wollen. Statt eines Ausbaus steht nun erst einmal die Aufgabe an, die entstandenen Lücken aufzufüllen. Im Dezember hatte Veh bezüglich der Scouting-Abteilung erklärt: “Ich habe da schon einen Plan.” Nun muss er ihn umsetzen.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DISKUTIER MIT!

simple-ad

This is a demo advert, you can use simple text, HTML image or any Ad Service JavaScript code. If you're inserting HTML or JS code make sure editor is switched to 'Text' mode.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen