,

Flitzer-Alarm, Verzweiflung und viel Frust gegen Darmstadt

Timo Horn kann beim Gegentor zum 0:1 nur hinterher gucken (Foto: imago images/Team 2)

Es war ein Tag zum Vergessen für den 1. FC Köln. Mannschaft und Trainer hatten eine deutliche Reaktion angekündigt. Die gelang jedoch nur teilweise. Am Ende musste sich der Effzeh den Darmstädtern im eingen Stadion mit 1:2 geschlagen geben. Das sorgte nicht nur bei den enttäuschten Fans für jede Menge Frust.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar