,

Transfer-News: Wird Verstraete der lange ersehnte Sechser?

Vier Gerüchte über Pfingsten

Timo Horn

Aus Frankreich schwappte am Wochenende das Gerücht nach Deutschland, Olympique Marseille habe Interesse an Timo Horn. Dabei blieb es aber auch, selbst bei transfermarkt.de ist der Thread zu dem Thema inzwischen wieder geschlossen.

Simon Terodde

Der Express berichtete, dass Absteiger Hannover 96 sich mit Simon Terodde befasst habe. Die Niedersachsen suchen nach einem Aufstiegsgaranten im Angriff, Terodde hätte dies sein können. Es ist aber nicht bekannt, dass der 31-Jährige über einen Abschied aus Köln nachdenkt. Im Gegenteil: Der Stürmer will in der Bundesliga seine Torgefahr unter Beweis stellen und nicht mit Anthony Modeste und Jhon Cordoba den Kürzeren ziehen. Ein Abgang des Stürmers ist am Geißbockheim kein Thema.

Sasa Kalajdzic

Der österreichische Kurier brachte Mittelstürmer Sasa Kalajdzic von Admira Wacker ins Gespräch. Der Angreifer soll tatsächlich beim FC als Lösung ins Auge gefasst worden sein, hätte Anthony Modeste keine Spielgenehmigung bekommen oder Simon Terodde nach der Rückkehr des Franzosen das Weite gesucht. Beide ist aber nicht eingetreten, und so geht der FC im Sommer mit Modeste, Terodde und Jhon Cordoba in die Bundesliga-Saison. Einzig ein vierter Stürmer als Talent in der Hinterhand würde Sinn machen. Kalajdzic (21) sieht sich jedoch schon weiter.

Ruben Aguilar

Die französische L’Équipe brachte Ruben Aguilar (26) ins Spiel. Der Rechtsverteidiger vom HSC Montpellier soll beim FC auf dem Zettel stehen, bei einem noch gültigen Vertrag bis 2020 ein bis vor wenigen Tagen zumindest noch denkbares Szenario. Doch die Verpflichtung von Kingsley Ehizibue hat dieses Buch wohl zugeschlagen. Der FC hat auf dieser Position keinen Bedarf mehr.

105 Kommentare
  1. Gerd Mrosk says:

    „4-5 potentielle Leistungsträger“ Seid ihr neuer Hauptsponsor?Ich wäre mit 1-2 überglücklich.Einem auf der 6 einem in der Innenverteidigung.Diese müssen zumindest Verstärkungen sein,das der Kader ausgewogener wird

      • Holger says:

        Bitte richtig lesen :-)
        „Potentielle Leistungsträger“
        Dies ist quasi jede Verpflichtung!
        Die Frage ist nur ob er das wirklich wird und wann :-)
        Ich lese daraus, dass 3 von 5 schon da sind und wohl noch 2 weitere kommen sollten die ZUSAMMEN nicht mehr als 7-8 Mios kosten dürfen!
        Dabei dürfte es sich dann aber auch wirklich nur um „potentielle Leistungsträger“ handeln.
        Oder ein Sorgenkind aller Geis, den irgendeiner loswerden möchte…….ich glaube Schalke hat noch so ein paar Ladenhüter die günstig zu haben sind, wenn man die fürstlichen Gehälter weiterzahlt :-)

  2. Max Moor says:

    Danke Gerd , du sagst es . Wenn noch 2 vernünftige kommen , 6 er + 1 IV , dann wäre der Kader ausreichend . Es würde sich nur noch was ändern falls eingeplante Spieler z.B. Meré den Verein verlassen würden sonst sollten 2 vernünftige völlig ausreichen . Die werden schon genug kosten und da sollte man vernünftig schauen .

  3. Gerd Mrosk says:

    Seit wann bist denn du geläutert? :-D Es geschehen noch Zeichen und Wunder.Hoffen wir mal,des der ein-oder andere Spieler noch dran glaubt,das der FC ne gute Adresse sein könnte.mal sehen ob Veh,Aehlig und der Neue möglicherweise auch Kontakte über die Landesgrenzen spielen lassen können.

  4. Boom77 says:

    Naja… was die Gerüchteküche derzeit für das zentrale defensive Mittelfeld her gibt, lässt mich nicht gerade in Jubelstürme und große Euphorie ausbrechen…. Hier der Stendera und laut fussballtransfers.com ist wohl auch der Almog Cohen von Ingolstadt im Gespräch… Beides nicht so der Knaller… Da kannste echt auch fast schon den Höger behalten.

      • Friedrich Ebert says:

        Lieber Hans Wurst, man sollte immer wohlwollend die Kommentare seiner Mitmenschen lesen. Demgemäß wäre doch davon auszugehen, dass Boom77 entweder a) seinen Kommentar verfasste bevor Soucek im Gespräch war b) ihn bei seinem Kommentar nicht mit einbezieht (da er ihn auch nicht namentlich nennt) und nicht c) an hohen Ansprüchen leidet.

        • Hans Wurst says:

          Ist ja jut. Da der Kommentar von heute ist und Soucek nicht erst seit heute im Gespräch ist, fand den Kommentar hat seltsam. Darüber muss ja nicht jedes Interesse an einem Spieler auch als Gerücht bekannt sein. Ich habe jedenfalls den Eindruck, dass man endlich die Prioritäten richtig setzt und der 6er unserer Prio 1 Position ist…

          • Friedrich Ebert says:

            Hoffe mein Kommentar erschien nicht negativ, dies war nicht meine Absicht. Ihrem letzten Satz kann ich mich nur anschließen, eine Verpflichtung von Soucek würde unserem Mittelfeld sehr gut tun.

          • Boom77 says:

            Dass die Gerüchte alleine schon zeigen, dass man die Prioritäten richtig setzt, sehe ich auch so. Blöd wäre es, wenn es am Ende nur Gerüchte bleiben… Egal, welcher Name dahinter steht.

      • Boom77 says:

        Es ist richtig… also a) trifft zu. Ich habe meinen Kommentar geschrieben, bevor hier das „Soucek-Gerücht“ auftauchte… Aber ganz so falsch ist ihr Kommentar dann wieder nicht… Das „Soucek-Gerücht“ hält sich ja schon länger (z.B. auf transfermarkt.de)… Soucek klingt jetzt sicherlich viel besser als der Stendera oder der Cohen… Aber er klingt auch erstmal nur so… Denn wer von uns hat den Soucek schon spielen sehen? Wohl kaum einer… Ich definitiv nicht… Und selbst die, die ihn vielleicht bei igrendeinem Spiel der tschechischen Nationalmannschaft mal unbewusst erlebt haben, können sich heute wohl kaum noch daran erinnern, wie der spielt, was er kann und was nicht… Der Mann spielt in der 1. tschechischen Liga… Die gehört nun nicht zu den Ligen, die ich regelmäßig verfolge… wie sieht es denn da bei euch so aus? ;)

        Stendera und Cohen habe ich hingegen schon gesehen… Der Cohen ist mir sogar schon positiv aufgefallen in früheren Jahren… Aber wir brauchen schnellere Leute. Gerade auch im defensiven Mittelfeld. Und der Coehn ist 30 und sicherlich nicht schneller geworden, eher langsamer. Und vor dem Hintergrund habe ich eben kommentiert, dass mich diese Gerüchte „nicht vom Hocker hauen“… Und um den Kreis zu Soucek zu schließen… Wie schnell der ist, weiß ich auch nicht, denn wie gesagt, ich habe den noch nie gesehen. Bei Slavia scheint er Leistungsträger zu sein… das ist und bleibt aber nunmal Slavia Prag aus der 1. tschechischen Liga.

  5. Gerd Mrosk says:

    Ja,ist faktisch alles richtig und ein Kompliment von boom an Höger,das soll schon was heissen .Im Übrigen muss ich nicht glauben das Beierlorzer einen Stendera oder Cohen verpflichten Ich denke das ist jetzt so ne Sondierungsphase und noch keine Zeit für Torschlusspanik.Ich will genau so eine Investition in der Höhe von 4-6 Millionen,wenn sich dann das als Verstärkung raus stellt.Ohne Risiko wirds nicht gehen bei uns,denn dafür waren die augenscheinlichen Defizite zu gross,selbst in Liga 2.Also zugreifen wenn alle unterschreiben und den Spieler X wollen

  6. Gerd Mrosk says:

    Friedrich und Hans Ihr seid beide neu hier wohl :-) Wir haben alle Schienbeinschoner an .Emotionalität ist hier immer Gegenstand der Diskussion.Wenns ganz schlimm läuft geht auch mal was unter die Gürtellinie(In eurem Fall jetzt nicht)Aber vorbildlich wie ihr beide jetzt mit dem kleinen Missverständnis umgegangen seid.

  7. Max Moor says:

    Soucek soll knapp 10 Millionen kosten da Slavia gute Saison spielte .. Das schreckt den meisten Vereinen ab und auch ich finde den Betrag extrem hoch . Max. 5 Mio für diesen Spieler sonst soll man nach anderen schauen . Ich finde es Scheiße das man immer Alles bezahlt genau wie mit Kainz diese 3,5 Mio zu zahlen ist mist

    • Andreas Pfeiffer says:

      Sane hat einen Marktwert von 12 Mio und einen Vertrag bis 2022 bei S04 und ist 28. Wie willst du den finanzieren?
      Mit seinen Daten und einem Alter von 24 klingt Soucek m.E. richtig gut. Bei möglichen 8-10 Mio. wäre die Investition um Längen besser als z.B. Jannes Horn es für 7 Mios unter JS gewesen ist.

      • Boom77 says:

        Ja, das mit dem Sané ist wieder so nen Schnellschuss von unserem Max gewesen, der mit dem, was er zuvor geschrieben hat, wieder mal wenig bis gar nix zu tun hatte… Kommt bei ihm immer wieder mal vor, aber so ist er halt… wir können froh sein, dass er uns nicht den Guido Buchwald ans Herz gelegt hat, weil der den Diego damals so gut an die Kette gelegt hat ;)

        Aber ich mag den Max… ganz ehrlich! Ist durchaus amüsant mit ihm hier. Und er schreibt nicht nur Unsinn! Manchmal sind auch gute Vorschläge dabei. Und bis auf das mit der Ablösesumme war das mit Sané auch nicht nur Unsinn. Kommt jetzt halt nur ein wenig zu spät. Wir hatten ja schon zu Schmadtkes Zeiten Interesse an Sané. Da hätten wir ein wenig mehr bieten und den aus Hannover holen sollen… Das Geld war vorhanden oder wäre vorhanden gewesen, wenn wir nicht € 17 Mio. für Cordoba ausgegeben hätten, was wir uns ehrlich (gute Zweitligasaison hin oder her) hätten sparen sollen… Mir wäre damals schon ein Sané wichtiger und lieber in der Mannschaft gewesen als ein Cordoba.

        • Gerd Mrosk says:

          Exakt richtig Der FC war öfters an Sane dran zu Hannoveraner Zeiten und hätte uns immer gut zu Gesicht gestanden.Iwann wars halt zu spät.Wie das letztendlich mit Cordoba aus dem Ruder gelaufen ist entzieht sich im wesentlichen meiner Kenntnis

  8. ingman says:

    Soucek hat eine Mega Saison gespielt. Auch oder grade in der Europa League…der ist groß, wendig, ballsicher, treffsicher, kopfballstark und zweikampfstark….dazu erst 24….der junge ist ne Granate auf der 6 und wenn man den bekommen kann, dann muss man zuschlagen. Sonst geht der woanders hin.
    Ich bin auch kein Fan davon immer gleich den geforderten Preis zu zahlen, aber in diesem Fall wäre ich nicht böse….
    Neben dem 1,92 Mann Soucek dann den 1,55 Mann Koziello…sieht sicher gut aus ….und funktioniert….und wenn wue gemunkelt wird der Simon T. noch gehen möchte…hat man doch nochmal 4 bis 5 Millionen ;-))))

    • Boom77 says:

      Also wenn Terodde geht, trauere ich ihm nicht nach. Er hat eine super Saison in der 2. Liga gespielt und hat es sich deshalb auch verdient, sich nochmal in der 1. Liga probieren zu dürfen. Er gehört jetzt aber nicht zu den Spielern, für die ich die Hand dafür ins Feuer legen würde, dass er 1. Liga auch tatsächlich packt… Er hat sich ja schon ein paar Mal versucht. So wirklich überzeugt hat er dabei in unterschiedlichen Vereinen nicht… und dass er jetzt (angeblich) mit einem Wechsel zu einem Zweitligisten liebäugelt, scheint vielleicht dafür zu sprechen, dass er sich selbst die 1. Liga auch nicht wirklich zutraut?

      Das Problem bei einem Weggang von Terodde ist doch, dass wir die 4 oder 5 Mio. dann nicht einfach in den Soucek-Transfer stecken können… Denn wir brauchen dann dringend noch einen Stürmer… mit zwei „erfahrenen“ Stürmern (Modeste und Cordoba) und vielleicht einem jungen Sturmtalent in die 1. Liga zu gehen, das wäre mir zu riskant.

  9. Max Moor says:

    Sorry Boom , das mit San ist mir außen Mund gerutscht .. Ist zwar auch ein guter Spieler , vielleicht bei Schalke noch nicht ganz angekommen aber ihr habt Recht , ist 28 schon , dann ca.12-15 Mio Marktwert + Vertrag das passt nicht . Ich finde nur man sollte nicht um jeden Preis diesen Soucek Verpflichten , sondern den Markt im Ausland genauer beobachten und gute gibst viele .

    • Boom77 says:

      Ich kann zu dem Soucek auch nix sagen. Habe mir auch die Euro-League-Spiele von Slavia Prag nicht angeschaut. Wäre also auch eine Wundertüte…. Aber vertrauen wir darauf, dass die Leute beim FC den schon richtig einschätzen können.

  10. Max Moor says:

    Soucek kenne ich nicht , und ob der 10 Mio Wert is ..k.A. Ich sehe es wie Boom , spielt tschechische Liga .. kein Vergleich zu Top Ligen ! Ich finde man solle den Markt genauer Analysihren und nicht jeden Spieler zu jeden Wunsch Betrag Verpflichten . . Hannover will nun auch noch Terodde .. aber Anton soll richtig was kosten . . auch da sollte man aufpassen das man sich nicht noch schwächt

    • Boom77 says:

      Im Grunde ist es doch immer der Preis, oder? Ich meine diesen Itzibitzi oder Ähzebär aus Zwolle hat von uns auch noch keiner spielen sehen. Und so die mortz starke Liga ist die Eredivisie auch nicht. Da macht sich aber keiner ins Hemd und er wird als toller Transfer gefeiert. Und was ist bisher der Unterschied zu Soucek? Nur der Preis… Unser neuer Hölländer hat halt „nur“ € 2 Mio. gekostet und der Soucek kostet vielleicht € 8 bis € 10 Mio.

      • Max Moor says:

        Der aus Zille kam 2,5 Mio und hatte gute Saisons schon gespielt . Der ist schnell und hat was drauf , dazu vom Preis her sehr gut . Soucek ist 10 Mio und die Liga da ist vielleicht gleich mit Niederlande ..obwohl da mit Psv , Ayax und Feyenord Rotterdam schon gute Team sind . Soucek ist Nationalspieler und ob er nun für Köln Top wäre .. mhm Abwarten . Es gibst ja weiter keinen .. hätte lieber 2-3 zur Auswahl mit Preis und Leistung

  11. ingman says:

    Soucek hat laut Transfermarkt einen Marktwert von 6 Mio. Euro. Hat seinen Wert grade um 1,5 Mio. gesteigert. Prag möchte wohl 8 – 10 Mio. haben. Interessenten sind Spartak Moskau, Werder und Wir und wohl noch ein paar Engländer. Trotz seiner Größe wirklich wendig und schnell. Ich habe ein Spiel gesehen – ich glaube E League gegen Sevilla war das, da war er wirklich stark. Aber googelt den mal, der würde und Freude bereiten, aber ich glaube kaum, dass wir den bekommen. Da stehen die Chancen für andere wie Bremen wohl besser :-)

    • Thomas Heppner says:

      …hab es direkt mal gemacht und mir ein YouTube zusammenschnitt der letzten Saison angeschaut. Mit ist bewusst dass man da nicht viel draus ableiten kann (unser scouting basiert hoffentlich nicht auf YouTube Videos :D). Für einen ersten Eindruck reicht es aber. Was auffällt: er scheint sau kopfballstark zu sein, hat dabei ein super timing und die entsprechende Größe. Das kann wohl festgehalten werden trotz schwächerer Liga. Zudem scheint er eher Richtung Box-to-Box Spieler zu gehen, da er einige Tore aus typischer Mittelstürmer Position erzielt hat und das nicht nur nach Standards, sondern auch aus dem Spiel heraus. Erinnerte ein wenig an goretzka…zumindest eher als an höger ;) seine (Schuss-)Technik scheint auch solide zu sein.
      Interessant wäre jetzt vor allem seine Geschwindigkeit Bzw Dynamik, Spielaufbau und zweikampfstärke. Das gibt meine Videoanalyse leider nicht her. Würde mich über den Transfer jedenfalls sehr freuen, denke aber das wird schwierig, denn wir werden nicht die einzigen sein mit konkretem Interesse und dementsprechend wird der Preis nach oben gehen. Die kolportierten 8-10 Millionen werden es wohl sein, was angesichts unseres (angeblichen) Budgets von 10 mio eigentlich zu viel wäre. Werders Interesse scheint auch sehr konkret zu sein und irgendwie hätten wir da aus einer neutralen Sicht nicht wirklich bessere Argumente. Bin gespannt wie sich diese Personalie entwickelt…

  12. Sriracha says:

    Puhhh. Ich hatte ja gedacht unser angebliches 10 Mio.-Budget wäre nur Verhandlungstaktik. Scheinbar sind wir wirklich arm wie eine Kirchenmaus. Der 6er ist der absolute Königstransfer und mit ihm steht/fällt wohl der Klassenerhalt. Dass wir uns dann hier wieder von der Resterampe bedienen müssen tut schon veh äähh.. weh.

  13. ingman says:

    Naja…Resterampe wird’s wohl nicht….aber eben ein Regal niedriger….wir haben nunmal ein Jahr 2. Liga hinter uns….besser vernünftig wirtschaften als wieder an den Rand der Insolvenz …gibt sicher noch andere gute 6 er……die Düsseldorfer haben auch keinen 6er für 10 Millionen und trotzdem die Klasse gehalten….es gibt nicht nur schwarz und weiß….;-);-);-)
    Come on FC

  14. Rolf Moersch says:

    Zur Zeit finden keine Ligaspiele statt. Damit keine Langeweile aufkommt, ist jetzt die Zeit für Spekulationen. Es ist ohne Zweifel eine Baustelle die 6. Letzte Saison drehte sich alles um Sanè, funktionierte nicht, es gab keinen Plan B. Jetzt steht der Focus auf Soucek, funktioniert nicht, gibt es jetzt einen Plan B ???
    Es wäre sicher eine Möglichkeit im eigenen Nachwuchsbereich nach eine Lösung zu suchen. Ja, ich weiß, es geht in der kommenden Saison um den Klassenerhalt. Ist ein 10 Millionen Mann die Garantie für den Klassenerhalt??? Alle sprechen davon, dass er effzeh finanziell gesund ist. Warum können wir dann nicht Tranfers stemmen, wie das u.a. in Bremen geschieht. Gegenfrage, wie schafft u.a. Freiburg es, mit noch kleinerem Budget die Klasse zu halten???
    Wahrscheinlich liegt es an mir, dass ich auf diese Fragen keine Antworten habe.

  15. ingman says:

    weil die a. nicht so hohe Erwartungen haben (Freiburg) und b seit vielen Jahren 1. Liga TV Gelder bekommen (Bremen) bitte bedenken Sie, dass wir 2012 kurz vor der Insolvenz und dem damit verbundenen Abstieg in Liga 4 standen. Merkwürdiger Weise wird sowas immer schnell verdrängt. Das wir nun gut dastehen ist der hervorragenden Arbeit in den letzten Jahren zu danken. Wenn die derzeitigen Nachwuchsspieler auf den zu besetzenden Positionen noch nicht so weit sind, dann ist das halt so. Ich ganz persönlich glaube auch, dass man mit dem Höger auf der 6 den Klassenerhalt erreichen würde (ja werft Steine auf mich) aber
    dann könnte man nicht den Fußball spielen der AB spielen lassen möchte und…..er will ja vom ersten Tag an gar nix mit dem Abstiegskampf zu tun haben, deswegen brauchts einen schnellen und starken 6er…..er muss aber nicht 10 millionen kosten….-)

  16. Gerd Mrosk says:

    Es ist noch Zeit Mädels,aber ein Plan B auf dieser Position,die nicht erst seit gestern vakant ist wäre….vorteilhaft.Das der FC nicht die geforderten 8-10 Mios bezahlt verstehe ich,schliesslich wurde es so kommuniziert,das man noch handlungsfähig sein möchte zu einem späteren Zeitpunkt Man will schliesslich auf mehreren Positionen nachbessern

  17. Holger says:

    Ja, finanziell ist es sehr dünn für Neuverpflichtungen.
    Liegt aber auch nicht zuletzt daran, dass man bereits einen gut bezahlten Kader hat, teilweise mit Rentenvertrag!
    Die letzte Saison unter Anfang war nun einmal katastrophal, die Marktwerte der Spieler ging in den Keller und der Nachwuchs wurde vergrault!
    Die einzigen richtigen Leistungsträger kann und will man nicht verkaufen, also wo soll dann die Kohle für Neuverpflichtungen herkommen???
    Keiner der Spieler auf die man nicht mehr setzt bringt Einnahmen, im Gegenteil.
    Man kann froh sein sie von der Gehaltsliste zu bekommen :-(
    Wir können nur auf das neue Trainerteam vertrauen und hoffen das sie das Beste aus dem Kader herausholt, den Nachwuchs fördert und die Klasse gehalten wird.
    Und das haben schon viel schlechtere Mannschaften geschafft :-)

  18. Geisbock Renner says:

    Hat der Herr Wehrle vllt. nicht richtig gewirtschaftet? Ist das ganze Gehabe unseres Finanzchefs doch nur heisse Luft.
    Dieser Verein ist mir ein Rätsel. Jedes Spiel in Liga 2 fast Ausverkauft. Die Sponsoren laufen dem FC hinterher und wir haben keine Kohle für Neuzugänge. Dafür liebe ich diesen Club.

  19. Max Moor says:

    Mainz , Frankfurt usw. machen es besser mit Transfers . Frankfurt verkauft Jovic für fast 70 Mio und holt für 5 Mio 14 Tore Mann und Serbien Spieler Joveljic .. der wird nicht viel schlechter sein als Jovic der auch erst in der letzten Saison dann gut war . Mainz holt Pierre Gabriel aus Monaco und dann noch sone Edimilson Fernandes .. Gladbach will Thuram holen … Mainz hatte letzte Saison Mateta für 8,5 Mio Verpflichted und wollen nun 40 Mio für den haben und bei Köln werden fast Alle immer schlechter außer Cordoba , Modeste , Mere und Drexler

  20. Geisbock Renner says:

    Ja Max, andere haben uns auch schon überholt. Mainz, Freiburg, Augsburg etc.
    Ich werde es immer wieder schreiben.
    Solange wir immer noch Selbstdarsteller un unseren Gremien haben, wirds nichts.
    Es ist doch schon niederschmetternd wenn ein Club einen Doublesieger verklagt und darüber hinaus , dass ein Herbert Neumann immer noch keine Hilfe vom Verein bekommen hat.

  21. Ostfriesenhennes says:

    unser jetziger Kader wird die Klasse so nicht halten, evtl. über die Relegation, falls da Union und Paderborn mitspielen. Zur Not muß man sich wieder etwas verschulden, ein erneuter Abstieg würde ein noch größeres Loch reißen!

  22. Ostfriesenhennes says:

    es sollte doch auch mal möglich sein, ein paar Spieler zu leihen, viele Vereine machen dies seid Jahren! mir wird vom neuen Trainer auch der Kader wieder viel zu stark geredet, ok, was soll er sonst sagen, aber diese Äußerungen nehmen Veh aus der Verantwortung! Ich hoffe nur, dass intern tacheles geredet wird, dass noch 2 Iv und 2 schnelle und robuste 6er kommen !

  23. Ostfriesenhennes says:

    würde mich auch um Wimmer kümmern mit Leihe, schnell, links Fuß, hat schon bei uns bewiesen, dass er es drauf hat! dann noch nen schnellen Iv mit rechts Fuß kaufen! keine Ahnung, ob man das schob durchgespielt hat! Aber momentan macht es auf mich den Eindruck, dass Veh im Herbst weg ist

    • Rolf Moersch says:

      Ja Ostfriesenhennes, der Eindruck manifestiert sich auch bei mir. In der jetztigen Situation fährt AV in Urlaub??!! Ist mir vollkommen unverständlich. Ist, glaube ich, in der Bundesliga einzigartig. Man hört und liest von den Aktivitäten in den anderen Vereinen. Aber wahrscheinlich habe ich noch nicht begriffen, dass unser Kader so gut ist, das man ohne Ergänzungen unter den Top 5 spielen wird.
      Unser neuer Trainer hat ja auch schon die Qualität in unserem Kader erkannt.

  24. Boom77 says:

    Im Kicker steht aber auch, dass der FC Watford ebenfalls Interesse an diesem Belgier hat und man noch zwei weitere Kandidaten beim FC im Auge hat… Riera vom FC Girona und Vesga von Bilbao/Leganes…. Ob wir mit den TV-Geldern aus Englanf mithalten können, bezweifel ich mal stark… Aber lassen wir uns mal überraschen

  25. Max Moor says:

    Ob dieser Verstraete eine Verstärkung ist .. ich habe meine Zweifel . 170m und 59Kg .. und 3,5 Mio bezahlt Köln . Angeblich ist nichts besseres für 2-5 Mio zu bekommen was ich kaum glauben mag . Wenn ich sehe was Mainz für Spieler holt aus Monaco und Newcastle dagegen zum Schnäppchen . Den Soucek hätte ich mir gewünscht da der wirklich gut ist und es in vielen Spielen schon gezeigt hat und die Videos von den , echt gut waren . Ich werde mir nun mal diesen Birger näher anschauen … Ich glaube das Christoph Daum Recht hat mit seiner Aussage … so richtig gefällt mir der Kader auch nicht . Und fast 4 Mio für solchen Spieler mit Versuchsobjekt … mal sehen wie er sich macht in Köln . Gute Nacht

  26. Max Moor says:

    Elfmeter kann er schießen …. ob der besser sein soll als Höger ??? ich mache mir schon meine Gedanken da die Qualität Heute wichtig ist in den Vereinen und 3,5 Mio auch nicht grad wenig sind . Dann lieber etwas mehr Risiko gehn und 5 Mio ausgeben für etwas bessere Qualität damit der Abstieg verhindert wird . Denn nochmal in Liga 2 wäre das Aus , dann kann Hector , T. Horn usw. sowieso gehen mit den Wahnsinns Gehältern

  27. Holger says:

    Ja, wir werden alle sterben :-)
    Erst schauen, dann bewerten und dann meckern ;-)
    Ich sage es immer wieder……Anfang hat diesen Kader weder entwickelt noch ihn ausgeschöpft, er hat ihn zurück geworfen!
    Lasst den neuen Trainer doch mal machen und hoffentlich diesen Kader (samt neue) entwickeln!
    Dann werden wir sehen und die jetzigen Schwarzmaler können dann ggf. Richt rumkotzen :-)
    Ich persönlich hoffe auf viele positiven Überraschungen und schöne Spiele :-)

  28. Sven Lucht says:

    Ich frage mich….Warum Herr Moor nicht bei Real Madrid als Manger angestellt ist. Dieses unfassbare wissen, über Spieler aus aller Welt. Dann noch diese unfassbare Superkraft in die Saison vorherzusehen… Sprachlos. Junge lass den Spieler doch erstmal 10 Spiele machen bevor du überhaupt über ihn was sagen kannst!

  29. Max Moor says:

    Ja na klar bekommt auch dieser Spieler seine 10 Spiele und dann werden wir sehen wo wir stehen , was er taugt und was wir später für unsere Spieler bekommen . Der Trainer muss auch erstmal beweisen was er kann und ob der Köln kann !!! Das ist genauso volle Alarmstufe Rot …. statt erfahrenen Bundesliga Trainer bzw. Ausland 1. Ligen wird wieder ein 2. Liga Trainer geholt … Ich habe meine Meinung und jeder andere Seine .

  30. Max Moor says:

    Mainz 05 oder auch Frankfurt kauft ganz anders ein seitdem Bobic da ist oder Schröder in Mainz !!! Und kommt mir jetzt nicht mit den Jovic Millionen … als der noch nix Wert war , wurde schon ein Haller , Kostic usw . geholt und überlegt erstmal bevor Ihr Scheiße schreibt !

  31. Max Moor says:

    z.B. Mainz 05 : Mateta aus Olympique Lyon , Kunde von Athletico Madrid , Anthony Ujah auch sehr guter Spieler , Niakathé aus Metz , Edmilson Fernandez aus Newcastle , Gabriel aus Monaco .. das sind von den Namen her schon ganz andere Spieler als Schmitz , Horn , Bader , Öczan oder nun diesen neuen

    • Boom77 says:

      Zunächst einmal ist der Verstraete 1,75 groß und nicht 1,70. Ob er nur 59 kg wiegt, weiß ich nicht. auf den Bildern sieht er mir aber schon robuster und damit auch schwerer aus. So viel „zum Scheiss“, den hier „so mancher“ von sich gibt.

      Dann ist es sicherlich richtig, dass Mainz und Frankfurt und auch viele andere die letzten Jahre irgendwie cleverere Transfers getätigt haben als wir. Wäre es anders, wären die abgestiegen und nicht wir. Für diese Erkenntnis muss man jetzt kein großes Fußballwissen haben. Aber jetzt so zu tun als wären Matet & Co. die richtig großen Namen und damit „andere Kaliber“ oder „ganz andere Namen“ gewesen im Zeitpunkt ihrer Verpflichtung als der Vertstarete jetzt, ist auch schlicht Humbug. Den Mateta kannte damals in der Bundesliga kein Mensch… Sie sicher auch nicht! Nur deshalb hat Mainz den doch auch bekommen. Bei den anderen sieht es genauso aus. Wären das „die großen Namen“ gewesen, für die Sie die jetzt verkaufen, hätten die ja wohl eher bei Real Madrid und nicht bei Mainz 05 unterschrieben oder wären gar nicht erst von Newcastle etc. weggegangen.

      • Max Moor says:

        Ne ne Boom77 so einfach kannste das auch nicht machen , Mateta kannte ich vorher schon und schlecht war der auch vor Mainz nicht ! Ob der neue nun 1,70 .. 1,75 .. oder 1,71 ist ist mir auch wurscht aber mir ist wichtig das die Qualität haben und das Geld gut investiert wird ! Ob man nun 3,5 Mio aus gibt für diesen Belgier den ich nicht kenne oder doch lieber 4 oder 5 Mio für einen besseren ist schon ein Unterschied .

  32. Gerd Mrosk says:

    Glaube auch nicht das er nur 59 kg wiegt,Meldungen über Grösse gehen wohl von mit Stöckelschuhen bis hin zu sportnedizinischen Untersuchungen auseinander Ich werd auch immer 5 cm kleiner wenn mir einer nen Finger in den Asch steckt…

  33. Max Moor says:

    Ich finde das Köln es sich oft zu einfach macht und den Transfermarkt nicht richtig ausschöpft ! Wenn Mainz Spieler aus Lyon , Monaco oder Newcastle holt ist schon etwas anderes als von KAA Gent . Köln präsentiert zu schnell neue Leute und Abgänge passieren Null …. Ich bin bisher überhaupt nicht zufrieden mit dem Vorstand . Bis auf Kingsley Ehizibue und Schindler ist es doch recht dünne was da kommt .

  34. ingman says:

    Also Euch ist schon bewusst, dass der Spieler seit September 2018 Nationalspieler ist und das Belgien die Fußballweltrangliste anführt ?
    Ebenso…fehlt hier ein bisschen Respekt gegenüber Verein und Spieler….Gent war 2015 belgischer Meister und in der abgelaufenen Saison soviel ich weiß fünfter.
    Haben Euro League Quali gespielt und in den Medien wurde der Spieler öfter hervorgehoben….also soooo schlecht kann der gar nicht sein….schnell, dynamisch, ball-und passsicher
    und dann zu einem vernünftigen Kurs.
    Lasst den doch erstmal zeigen was er kann.

  35. Max Moor says:

    Ich finde Köln investiert falsch ! Ist meine Meinung und Mainz u.v.a. machen es einfach besser ! Die holen Matt für 7,5 Mio und wollen nun 40 und auch die anderen Spieler wurden immer hoch gehandelt . Cordoba War in Mainz gut und es gab’s 17 Mio .. dann der zu Wolfsburg ging , auch da gab’s gut und nun mit Quaison , Onisowu … oder Ujah ist auch Qualität und Millionen gesichert . Und KÖLN holt nur 2. Liga Kicker , Zoller , Schmitt , Koziello , Bard Finne .. BigaLke , J.Horn , und ob nun dieser Birgit V. etwas besser ist als was wir haben ist doch Mist ! Ich hätte mir auf der 6 einen 5 Mio Mann gewünscht von Top Liga Italien , Spanien , oder Frankreich . England ist kaum möglich das Akzeptiere ich . Es kann mir keiner sagen das man für 3- 5 Mio nichts besseres findet / bekommt . Andere machen es einfach besser und daher bin ich enttäuscht . Der neue macht mir vom Namen her schon Angst und Bange . Der Trainer wird glaube auch nicht der richtige sein .. das ist mehr Wundertüte statt Ansage . Ich sehe uns eher auf Platz 16 oder 17 und nicht 7 – 10 was hier schon lese … Koziello ist doch auch nix . Kainz genauso Mist … und der Hector ist auch Überbewertet der spielt Durchschnitt ! nicht gut ..nicht schlecht .. Mittelmaß ! Euer Max

  36. ichfreuemich says:

    Max – ich würde dich an deiner Stelle als Seher oder Halbgott beim FC bewerben. Du weißt ja schon sehr genau, wo die Reise hingeht, kannst beurteilen, dass wir in der nächsten Saison auf Platz 16 oder 17 enden und kannst die Entwicklung sämtlicher Transfers vorhersehen. Du hast sicherlich auch die bombastische Entwicklung eines Cordobas vorhergesehen … . Mensch, lass mal diese Hybris – das nervt nur!

  37. Andreas Pfeiffer says:

    Wie kann man nur so dermaßen um sich rumbeißen und alle Namen mit einander verwurschteln? Da kann ja nur Brei bei rauskommen. Korrekt, dass Namen wie Bigalke, Finne sowie J. Horn nicht bzw bisher nicht das Niveau erreicht haben, was man sich erhofft hatte – aber jeder Verein greift mit nem Transfer mal ins Klo. Von welchem Zeitraum reden wir hier, diese drei Namen aufzuzählen? Bigalke ist gefühlt 10 Jahre her.
    Den Schmitt kenne ich gar nicht (ich weiß, es ist Schmitz), Koziello sehe ich immer noch nicht als schlechten Transfer: für mich ein guter Techniker mit gutem Passspiel, der Freiraum bekommen sollte und daher keiner für die 6 ist. Und hier sehe ich die Neuverpflichtung auch positiv. Klar wäre Soucek ein dicker Transfer gewesen, aber wenn damit das Budget erschöpft ist, dann muss es eben ein aufstrebender Nationalspieler des Weltranglisten-Ersten sein – mir tut das nicht weh.

    Aber Verstraete wegen seinem Namen als Fehleinkauf zu verurteilen, nur weil man ihn nicht geradeaus schreiben kann, ist ja unterstes Niveau.

    • Max Moor says:

      Der hat grad mal ein Test Spielchen gegen Schottland bestritten ….Nationalspieler ist etwas anderes . Das andere auch mal Fehlkäufe machen ist mir bewusst , aber Köln macht ständig bzw. fast nur noch solche Transfers . Der neue bekommt 10 Spiele dann wissen wir ob der was taugt oder genau die Qualität hat die wir schon genüge haben ! Ich wollte was besseres mehr nicht ! 5 Mio für Spieler und für Köln wird wohl noch möglich sein und sonst muss man halt mal paar Stammspieler verkaufen damit Kohle rein kommt und ein Sané , Soucek Verpflichted werden kann

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar