,

Transfer-News: Nächstes Talent vor dem Absprung? Oubella trainiert in Almelo

Jannes Horn bleibt wohl in Köln

27. Juli 2020

Der Spieler

Jannes Horn wechselte im Sommer 2017 für sieben Millionen Euro vom VfL Wolfsburg zum 1. FC Köln. Doch weder in der Abstiegssaison konnte der Linksverteidiger in seinen elf Einsätzen überzeugen, noch im darauffolgenden Zweitligajahr. Nach dem Aufstieg wechselte der gebürtige Braunschweiger schließlich für ein Jahr auf Leihbasis zu Hannover 96. Bei den Niedersachen entwickelte sich Horn im Laufe der Saison zum Stammspieler und kam in 23 Partien zum Einsatz.

Die Situation

Trotz seiner guten Leistungen beim Bundesligaabsteiger schien es lange Zeit ausgeschlossen, dass Jannes Horn eine Zukunft beim 1. FC Köln hätte. Eigentlich, so hieß es, wollte man dem 23-jährige keine Steine für einen festen Wechsel in den Weg legen. Hannover 96 bekundete ebenfalls öffentlich das Interesse, Horn weiter unter zu Vertrag nehmen. Doch die Verhandlungen zwischen FC-Geschäftsführer Horst Heldt und 96-Sportdirektor Gerhard Zuber gerieten im Laufe des Sommers ins Stocken. Nun scheint sich ein Wechsel nach Informationen des Kicker endgültig erledigt zu haben. „Jannes hat eine sehr gute Saison in Hannover gespielt. Wir planen mit ihm“, erklärte Heldt dem Fachmagazin. Demnach sei auch eine erneute Leihe kein Thema mehr. „Es gab einen Austausch während der Saison. Hannover mochte Jannes gerne weiter behalten, aber 96 ist in Kenntnis gesetzt, der Spieler auch.“ Somit wird Horn zum Trainingsauftakt am 5. August am Geißbockheim zurückerwartet und wird seinen bis 2022 laufenden Vertrag erstmals weiter erfüllen.

GBK-Einschätzung

Jannes Horn dürfte sich bei seiner Rückkehr zum FC mit Youngster Noah Katterbach um die Position hinten links duellieren. Als Horn 2017 zum FC kam, versprach man sich on dem damals 20-jährigen vor allem Schnelligkeit und gute Flanken von der linken Seite. Sollte Horn diese Fähigkeit nach einem Jahr Unterbrechung nun beim FC unter Beweis stellen können, dürfte er durchaus als eine Alternative für Katterbach oder Benno Schmitz auf der linken Verteidigerposition zu sehen sein.

221 Kommentare
  1. Max Moor says:

    zu teuer . . Was denken die denn ? Oder es kommt wirklich noch so das man Ihn für Schnäppchen verkauft was ich nicht hoffe . Cordoba hat mind. 30 Mio Wert und darunter sollte man ihn auch nicht ziehen lassen ! Er hat das beste Fußball Alter und bringt Alles mit , Laufbereitschaft , Einsatz und Kampf .

    • Ziesi says:

      Cordoba war vor 3 Jahren keine 17 Mio wert und ist heute keine 30 Mio wert. Bestes Fußballalter, ja. Aber dem Grunde nach technisch begrenzt, eigentlich hat er „nur“ seinen Körper als Kapital. Sollte jemand 20 Mio zahlen, muss man schon als FC-Verantwortlicher zusagen. 13 Saisontore machen einen noch lange nicht zu Europas Fußballer des Jahres. Aber was sind letztlich Werte oder deine oder meine Meinung/Einschätzung zur Ablöse von Cordoba? Unterm Strich ist er das „wert“, was ein anderer Verein bezahlen will. Und da hoffe ich, dass wir einen reichen Club finden, der sein Portemonnaie weit öffnet.

      • aldie says:

        Der mom. Marktwert für Cordoba ist wohl bei 12 Mio. Also ein Verkauf um die 20 Mio. müsste und sollte der Fc wohl unterschreiben. Unter 17 Mio. dürfte trotz Corona kaufmännisch dumm sein. Wir könnten so den Fehler vom zu teuren Einkauf wieder kompensieren;-)

        • Bob Brown says:

          Woher kennst du seinen Marktwert?
          Sag aber jetzt bitte nicht wegen TM.de
          Es sollte allen klar sein dass diese Werte fiktiv sind und weder der abgebende Verein noch der Spieler noch der Berater da irgendwas mit zu tun haben.
          Wenn der FC sagt, Cordoba hat für uns 20 Millionen Marktwert und das zahlt jemand, ja dann ist das so. Ist doch kein Managerspiel wo jeder Spieler einen festen Marktwert in seinem Profil stehen hat wonach sich alle richten müssen.
          Nicht böse gemeint, aber ich lese immer „Hat einen Marktwert von…“ nur weil es auf TM steht. Das ist aber absolut keine Grundlage sondern ein ausgedachter Wert.

          • aldie says:

            Da Stimme ich Dir zu, sehr aber die 12 Mio. z.Z als ziemlich realistisch an. Daher ist nun Poker angesagt, gegen Berater, und die Clubs der Investoren. Sollten nicht mit Verlust aus der Nummer rausgehen, dass können wir uns leider nicht erlauben.

    • Matt Trakker says:

      „Cordoba hat mind. 30 Mio Wert“ – wird ja immer abstruser hier. Wg einer „guten“ Buli Saison? Wobei 13 Tore sind jetzt auch eher befriedigend..

      Der selbsternannte Experte hat wirklich sehr sehr viel viel keine Ahnung

    • Steph says:

      Also 30 Mio werden wir nicht bekommen, Modeste hat damals 25 Tore gemacht, dass war eine andere Hausnummer.
      Wenn wir 15 Mio bekommen sollten wir zufrieden sein. Ich hoffe das Modeste nochmal wach wird, wenn Cordoba weg ist, einen Topstürmer bekommen wir nicht und Cordoba behalten, nur mit Vertragsverlängerung und festgeschriebene Ablösesumme. Sonst verkaufen, Ich traue Modeste und Terodde das vorne zu, dann muss aber von hinten was kommen oder den Flügeln. ES wird ne schwere Saison, ich habe nicht so ein gutes Gefühl, ich hoffe man belehrt mich eines Besseren.
      Es ist wie eine Ohmacht, 30 Jahre um den Abstieg, dass ist krass, dabei waren die 80 noch so feiner Fußball. Man kann keine Prognose für diesen Verein stellen, lass dich überraschen.

  2. Paul Paul says:

    Alle Vereine mit Investoren können sich Jhon leisten, aber wir sind ja ein Mitgliederverein, und was haben wird dafür: Jedes Jahr Abstiegskampf und eine grandiose Verarsche bei der Ticketregelung!

    Mannschaftsrat weg!
    Wehrle raus!
    Menger raus!

  3. OlliW says:

    Momentan pokern alle. Tun so, als seien sie arm und nutzen gleichzeitig die Kölner Armut aus. Alle Artikel der letzten Wochen haben es der Welt klar gemacht, dass der FC pleite ist und verzweifelt verkaufen muss. Unsere Ladenhüter werden wir aber nicht los. Daher werden wohl Cordoba, Mere und vielleicht Shkiri vom Hof gehen.
    Jhon wird am Ende für 15 weggehen. Aber bitte nicht in den Windhorst-Park oder gar zum Schmaddi! Dann lieber nach England.

    • Stephan says:

      In England spielen Stürmer wie Haller, Ings, Wilson, Pukki, King, Wesley, Solanke, Sarr oder Welbeck in den Regionen wo der FC sich aufhält.
      Also quasi ganz unten. Wo soll Cordoba da spielen? Bei den Big 6 bestimmt nicht.
      Bleibt nur zweite Liga oder ein Aufsteiger wie Leeds oder Westbrom. Da wird er nicht hingehen. Ich tendiere zu Spanien. Er spricht perfekt spanisch und fliegt im Urlaub auch immer dort hin. Sobald ersnthaftes Interesse aus Spanien kommt und die Ablöse stimmt, geht er.
      Ich würde mir aber wünschen das er bleibt. Wir haben keinen adäquaten Ersatz und werden so schnell auch keinen mehr kriegen. Modeste ist zu langsam. Terodde geht bestimmt zum HSV. Wen haben wir noch?

      • Boom77 says:

        Bei Spanien ist das Problem, dass er dort bei det „Top 3“ (Real Madrid, FC Barcelona und Atletico Madrid) ebenfalls nicht unterkommen wird. Allenfalls in der Kategorie eines Sevilla CF und eines Valencia CF könnte ich ihn mir vorstellen. Da wird es aber auch eng, dass die diesem Sommer mehr als 10/15 Mio. für einen Spieler ausgeben können.

        • Gerd1948 says:

          Nee, in der Kategorie nicht boom, die haben auch soweit ich weiss keine Probleme im Sturm, also ich würde die ersten 7 der beiden Länder ausschliessen, wenn er verkauft wird, würde ich von einer Summe von 14-17 Millionen ausgehen….wäre viel Geld

    • Boom77 says:

      Ach…. wenn wir schon so pleite sind, können wir ja den anderen tatsächlich sagen, dass es den Cordoba nicht unter 30 Mio. abgeben und das dann auch durchziehen. Dann geht er halt nach der nächsten Saison ablösefre und wir leben nach dem Motto: „Wenn schon arm, dann aber richtig!“ :)

  4. Frank Buschmann says:

    Ich bin noch voller Bewunderung für GBK.
    Wahrscheinlich wird jetzt täglich die Meldung veröffentlicht, wer Cordoba kaufen WILL aber nicht KANN wegen zu teuer. Ist in meinen Augen keine Meldung wert, sondern nur Sommerloch.

  5. Norbert Neuheisel says:

    Wenn Cordoba, die Lebensversicherung im Sturm des FC, verkauft wird, wer soll dann in der kommenden Saison die Tore schießen? Modeste und Terodde bestimmt nicht. Da müßte der FC schon einen preiswerten und uns nicht bekannten Glücksgriff in der Hinterhand haben. Der gleiche Glücksgriff müsste für die Positionen zentrales Mittelfeld und rechte Abwehrseite gelingen. Schaun wir mal.

    • Boom77 says:

      Naja, wer hätte denn nach der Abstiegssaison überhaupt gedacht, dass Cordoba mal „unsere Lebensversicherung“ werden würde? Ich sehe das übrigens nicht so. Ich bin der Ansicht, dass ein Cordoba-Weggang durchaus nicht schwer zu kompensieren ist. Es gibt andere Stürmer, die auch nicht unbedingt für weniger Tore Garant stehen und die man sich dann leisten könnte. Es wird hier immer so getan, als wäre Cordoba mit einem Lewandowski o.ä. gleichzusetzen.

          • DeKa says:

            1,78 groß und 69kg schwer. Bei unserer Spielweise würde er von den Verteidigern lediglich Abpraller. Dann könntest du auch Koziello in den Sturm befördern. Du bist schon ein lustiger Gesell. :-)))

          • Boom77 says:

            Aha… du hälst Cordoba also für unersetzlich. Na, mit dir hätten wir den nächsten planlosen auf der Position GF Sport. Und das ist ganz und gar nicht lustig.

            Jetzt träume ich mal:

            Cordoba geht für gutes Geld (15 Mio.) und wir können den Raul de Tomas ablösefrei verpflichten, weil er keinen Vertrag für die 2. Liga hat. Dann leihen wir uns (vielleicht mit Kaufoption) vom SSC Neapel den Andrea Petagna aus. Den hat Neapel für diese Saison an Ferrara ausgeliehen. Der hat dort 12 Tore in der Seria A geschossen. Er ist genauso groß und schwer wie der Cordoba.

            Dann hätten wir einen Stürmertyp wie Cordoba und dazu einen anderen Stürmertyp, der um den Brecher vorne herum spielen könnte.

            Da mag es aber auch noch andere Optionen geben.

          • Boom77 says:

            Oder mal was wagen:

            Bei Fluminense spielt ein junger Brasilianer (20 Jahre alt), der ist 1,93 groß. wie schwer der nun ist, konnte ich nicht herausfinden. Er heißt Evanilson und hat einen Marktwert von 4 Mio.

            Da gibt es sicherlich noch andere Kandidaten (mit der Option jemenanden erstmal zu leihen sicher noch mehr). Man muss halt auch mal kreativ werden. Dortmund hat auch mal einen Lucas Barrios (mit 1,89 ähnlich groß wie Cordoba) aus Chile geholt, den hier keiner kannte und sind mit dem gar nicht so schlecht gefahren. Und wer hätte gedacht, dass ein Lewandowski so einschlägt, als den Dortmund von Lech Posen verpflichtet hat?

            Muss ja nicht unbedingt ein Stürmer aus der Bundesliga oder Italien, Spanien, England oder Frankreich sein, oder? Geht sicherlich auch anders und günstiger. Ein wenig Glück muss dann immer dabei sein. Aber mit Cordoba hatten wir ja auch erst spät unser „Glück“ (ich weigere mich immer noch, ihn für einen „Top-Stürmer“ zu halten, wo er es gerade zum ersten Mal geschafft hat in der 1. Liga mehr als 10 Tore zu schießen) und das für 17 Mio.

          • DeKa says:

            Aha, du legst mir irgendwas in den Mund, was ich nie gesagt habe. Ist hier offensichtlich ganz normal.
            Natürlich ist niemand unersetzlich. Cordula würde übrigens hervorragend in die Premier League passen. Was Raúl de Tómas angeht, so bräuchten wir einen halbwegs guten Spielaufbau mit funktionierenden Spielzügen und nicht nur Kick and Rush. Das sehe ich beim Effzeh auch für die Zukunft nicht.

          • Boom77 says:

            Du bist aber einer der Spezialisten hier, die sich immer groß auftut, andere um Argumente bittet udn darum, „Ross und Reiter“ zu benennen. Selbst hast du aber nicht wirklich was zu sagen, sondern haust nur drauf. Ist so… wirkliche Argumente sucht man von Dir vergeben… und Namen von „rössern“ und „Reitern“ kennst du offensichtlich gar nicht

          • DeKa says:

            Als wenn du alles besser wüsstest. Du bist auch nur ein Großschwätzer ala Gerd und Neukölln. Von daher, geh ich dir besser aus dem Weg und du tust hoffentlich das gleiche.

          • DeKa says:

            Auf welche meiner Aussagen gehst du denn ein? Richtig, auf keine. Du pickst dir raus, was dir passt, um dann drauf rumtreten zu können. Das ist typisch.

          • Gerd1948 says:

            Da muss erst der DeKa kommen und mir nen Adelstitel verpassen. Großschwätzer ala Gerd. Du bist einfach ein Kleingeist und hast hier zurecht keine Zustimmer. Mit welchen Begründungen denn auch.

          • Gerd1948 says:

            Wenn du wenigstens für den Fußball hier so Inspirationen hättest, wie für deine verzweifelte Art hier irgendwen zu tangieren. Deine erbärmliche Suche nach Argumentationen, wenn dir wahrscheinlich der Sprachschatz mal wieder einen Streich spielt, köstlich.

        • Norbert Furmanek says:

          Cordoba hat seinen Zenit erreicht ????????????????? FC Neukoelln !!!!! DU hast vom Fußball aber nun mal gar keine Ahnung !!!! Wir können froh sein so ne Type zu haben !!!!!! Eine Chance seine Quote nochmal zu steigern sollte der FC ihm schon geben !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

          • Gerd1948 says:

            Hier gehts doch nicht „um mal einem noch ne Chance zu geben“ Cordoba hat nur noch 1 Jahr Vertrag. Geben wir ihm noch ne „Chance“ und wenns nicht klappt geht er nächstes Jahr ablösefrei oder wie?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????? Cordoba ist vllt unsere einzigste Chance ne Mannschaft zusammenstellen zu können, die Fussball spielen könnte.

  6. Bob Brown says:

    Was bringt einem eigentlich der geilste Stürmer wenn der Rest dahinter rotz ist?
    Es gibt genug Vereine die keine Wunderstürmer haben die vorne einzig und allein die Lebensversicherung darstellen.
    Und die schießen trotzdem Tore, auch etwas schlechtere Stürmer schießen Tore wenn der Rest passt. Auch in der Summe von Cordoba. Von einem Spieler abhängig zu sein macht dich berechenbar und wenn der weg ist bist du am Arsch.
    Ich hätte lieber eine Mannschaft die im gesamten was drauf hat und gut funktioniert, dafür einen etwas schlechteren Stürmer als es Cordoba ist (Lemperle?). Jedes mal einen Heilsbringer a la Modeste oder Cordoba macht gar kein Sinn, ein Stürmer ist nicht alles.

    • Boom77 says:

      Einer schon gar nicht. Man braucht auch Flexibilität im Kader. Gerade auch im Sturm. Die haben wir aber kaum bis gar nicht. Es mag ja sein, dass es stimmt, was viele hier dem Gisdol vorwerfen, nämlich, dass er nur ein System spielen lassen kann. Es mag aber auch sein, dass Gisdol auch in der offensive (Sturm) flexibler spielen lassen kann und auch würde, wenn er denn die Spieler dazu hätte, da auch mal variieren zu können. Das ist aber mit den Stürmern Cordoba, Modeste und Terodde etwas schwierig, da sie sich sehr ähnlich sind, auch wenn Cordoba vielleicht noch etwas mehr Körperlichkeit, Wuchtigkeit und Geschwindigkeit mitbringt. Aber einen „spielenden“ Stürmer haben wir zum Beispiel derzeit gar nicht im Kader. Dass es mit Cordoba/Modeste, Cordoba/Terodde oder Modeste/Terodde als Zweierspitze vorne nicht gut funktioniert, ist nachvollziehbar und haben wir auch bereits sehen dürfen. Für einen Zweierstumr Cordoba/X, Modeste/X oder Terodde/X fehlt uns aber besagte zweiter Stürmertyp. Da kann kein Trainer der Welt was dran ändern. Das muss auf dem Transfermarkt geändert werden.

      • CK says:

        Täusche ich mich oder hat Thielmann nicht sehr viel Hängende Spitze gespielt? von seinen Körpermaßen her passt er auch in die Kategorie spielender Stürmer und ich fand seine Ballbehandlung nicht soo schlecht wenn man bedenkt das er 17/18 war/ist.
        Er müsste nur entsprechend spielen dürfen damit er seine Nervosität ablegt.

      • Gerd1948 says:

        Genau, deswegen hat das mit dem Halbstürmer Uth nämlich auch gut geklappt. Der war DIE Entlastung schlechthin für Cordoba. Heisst jetzt ja nicht, dass man ihn zwangsweise verpflichten müsste. Aber könnte, wenn das Paket doch passt.

  7. Matthias says:

    Ich denke, Cordoba spielt am Limit und bin nicht sicher, ob er das weiterhin abrufen kann. Und immer mehr Gegenspieler stellen sich immer besser auf seine wenig variantenreiche Spielweise ein! In den Kommentaren wird oft so getan, als seien 13 Saisontore etwas Weltbewegendes! Ich sehe Modeste nicht so schlecht, wie hier im Forum einige immer wieder begonnen. 13 bis 15 Tore traue ich ihn durchaus zu! Fazit: Cordoba gut verkaufen und Modeste vertrauen.

  8. Max Moor says:

    Ich weiß nicht von welchen Verei Ihr Fans seid aber 12 Mio ist für einen Cordoba ein Witz ! Wir haben 17 Mio bezahlt und 8-10 Mio war ein Cordoba auch damals schon Wert . Er hat es nun bewiesen was er kann und wenn ich sehe was andere Bundesliga Clubs verlangen für Ihre Spieler dann sind die 30 Mio + von mir noch ganz positiv . 12-15 Mio wären einfach zu wenig und auch kein Gewinn !!! 30 Mio wären in Ordnung da der FC dann auch handeln kann aber mit 12 Mio und dann solche Fehlkäufe wie Koziello oder Versteate , Hauptmann und scchon wäre das Geld futsch .. jeder will hier schlauer sein als der andere .. Ekelhaft ! Wenn Cordoba 12 Mio nur Wert ist dann sage ich ist ein Rashica nur 8-10 Wert ! Und ein Götze 4 Mio

    • Gerd1948 says:

      Und wenn meine Meinung jetzt ist, dass Rahica besser als Cordoba ist? Dann könnte ich jetzt behaupten , dass er 40 Millionen wert ist. Merkste selbst ne? 40 Mios für einen , der auch mal sehr aussen vor war in der Saison, obwohl er aus der Verletzung kam. Diese Summen über 20 Mios, das sind schon dann auch Unterschiedsspieler, oder eben Riesentalente wie Sane ,Werner und Havertz

      • Boom77 says:

        Genau… und ein Werner ist nun für 50 Mio. zu Chelsea gewechselt. Das sind „gerade mal“ 20 Mio. mehr als die 30 Mio., die hier ein bestimmte Fantasten für Cordoba aufrufen. Und mal zur Erinnerung: Werner hat dieser Saison 28 Tore geschossen und 8 Torvorlagen gegeben. Cordoba hingegen lediglich 13 Tore und zwei Vorlagen.

        Und wer jetzt damit kommt, dass der Werner ja in Leipzig in einem viel besseren Team gespielt habe und der Cordoba in einem solchen Team 98 Tore und 50 Vorlagen in einer Saison aus Parkett zimmern würde, dem sei gesagt, dass der Werner es bereits als 17-jähriger in seiner Debutsaison in der Bundesliga (2013/2014) mit dem VfB Stuttgart geschafft hat in der 1. Bundesliga 4 Tore zu schießen und 5 Vorlagen zu geben. Das sind 9 Scorerpunkte. Etwas, was der Cordoba in seinen drei ersten Jahren in der 1. Bundesliga für Mainz und köln nie geschafft hat.

        Wer da noch davon träumt, dass der Cordoba 30 Mio. wert ist, dem ist nicht zu helfen. Aber ganz ehrlich…. Wenn sich ein Verein findet, der tatsächlich diese 30 Mio. für Cordoba zahlt, dann feier ich das total ab!

    • Boom77 says:

      Das Rashica weniger wert sein soll als Cordoba ist deine exklusive Meinung. Wie belegst du die? Man kann von den Makrtwerten bei transfermarkt.de halten, was man will, aber dort hat Rashica einen um 10 Mio höheren Marktwert (22 Mio.) als Cordoba (12 Mio.). Und so ganz ohne „Objektivität“ kommen die Makrtwerte dort auch nicht zustande.

      Du nimmst wahrscheinlich nur die geschossenen Tore und meinst, „Cordoba mehr Tore, Cordoba gut. Rashica weniger Tore, Rashica schlecht.“ Aber so kann man die beiden gar nicht bewerten/vergleichen.

      Das fängt damit an, dass Cordoba Mittelstürmer ist. Rashica ist kein Mittelstürmer. Er ist „Außenstürmer“. Von einem Mittelstürmer kann man per se mehr Tore erwarten als von einem Außenstürmer. Deshalb hat Cordoba allein schon aufgrund seiner Position auf dem Feld mehr Tore (13) als Rahsica (8). Dass Rahsica aber überhaupt bei der „Seuchensaison“ von Werder es als „Nicht-Mittelstürmer“ geschafft hat, 8 Tore zu schießen, ist eine durchaus eine beachtliche Leistung.

      Hinzu kommt, dass Rashica mehr Vorlagen gegeben hat (7 Torvorlagen und Cordoba „nur“ 2 Torvorlagen). Die „wenigen“ Vorlagen kann man dem Cordoba gar nicht ankreiden. Denn auch hier ist es so, dass von einem Mittelstürmer grds. weniger Torvorlagen zu erwarten sind als von einem Außenstürmer, da letzterer eben „über außen kommt“ und die Bälle eher in den 16er bringt (Flaken etc) als ein Stürmer. 7 Vorlagen sind aber auch für Rashica recht gut.

      Von den Scorerpunkten sind beide demnach gleich auf (jeweils 15). Rashica ist zudem drei Jahre jünger als Cordoba. Wie eingangs erwähnt, kann man von den Marktwerten auf transfermarkt.de nun halten, was man will. Zu behaupten, Rashica sei aber weniger wert als Cordoba, halte ich dennoch für Unfug. Allenfalls lasse ich mir gefallen, dass beide den gleichen Marktwert haben müssten.

      • Gerd1948 says:

        Vor allem wird Rashica ziemlich sicher im Gegensatz zu Jhon seinen Marktwert in den kommenden Jahren steigern. Fakt ist und bleibt, dass dieses Jahr vermutlich die letzte und einzigste Chance sich bietet , dass Cordoba eine hohe ablöse bringt. Keiner hier wird mir nämlich garantieren, dass er uns dieses Jahr wieder maßgeblich vorm Abstieg bewahrt. Selbst dann aber könnten wir den Vertrag nicht einfach auslaufen lassen. (Wertminderung des Kaders)

  9. Max Moor says:

    Richtig Boom . Es geht ja nicht nur um Cordoba den man am einfachsten los bekommt was ein Fehler wäre .Ich bin echt gespannt was der Heldt in Köln bewirkt. Torwart erkennt er nicht und den besten dann günstig verkaufen wäre der nächste Fehler . Aber warten wir es ab , ich möchte nicht zu früh urteilen

  10. Steph says:

    Also 30 Mio werden wir nicht bekommen, Modeste hat damals 25 Tore gemacht, dass war eine andere Hausnummer.
    Wenn wir 15 Mio bekommen sollten wir zufrieden sein. Ich hoffe das Modeste nochmal wach wird, wenn Cordoba weg ist, einen Topstürmer bekommen wir nicht und Cordoba behalten, nur mit Vertragsverlängerung und festgeschriebene Ablösesumme. Sonst verkaufen, Ich traue Modeste und Terodde das vorne zu, dann muss aber von hinten was kommen oder den Flügeln. ES wird ne schwere Saison, ich habe nicht so ein gutes Gefühl, ich hoffe man belehrt mich eines Besseren.
    Es ist wie eine Ohmacht, 30 Jahre um den Abstieg, dass ist krass, dabei waren die 80 noch so feiner Fußball. Man kann keine Prognose für diesen Verein stellen, lass dich überraschen.

    • Max Moor says:

      Da fängt es doch schon an ! Modrste für 25 Mio waren doch auch viel zu wenig für ein 25 Tore Stürmer ! Andere Vereine holen da 55 bis 70 Mio raus , nur der FC gibt jeden günstig ab .An Podolski haben wir doch auch nix verdient ….da hätten sich andere Gesund gestoßen so wie die kassieren Alle .Mainz will für einen Mateta auch 35 Mio !!!

      • CK says:

        Da muss ich Dir sogar mal recht geben Podolski beim ersten Wechsel zu den Bayern 10 Millionen für den zukünftigen deutschen Nationalstürmer war defiinitiv zu wenig.
        Aber so sind die Bayern kaufen weg was geht in Deutschland so günstig wie irgend möglich und der FC ist damals drauf reingefallen, lag aber sicher auch an den Umständen mit dem erneuten Abstieg 2006.

  11. Max Moor says:

    10 Tore Stürmer musst erstmal finden den wir als Cordoba dann nehmen und der es genauso oder besser macht . Ich wünsche mir lieber , das man die schlechten weg gibt und nicht den Besten von Allen . Modrste sollte auch bleiben , denn so schlecht wie er hier gemacht wird ist er nicht !!!

  12. Max Moor says:

    Gerd : : : Mein Herbst ist gerettet, es kommt doch eine Vollversion PES 2021 raus !!! Fifa , nein Danke dann höre ich eher auf sls den Schrott .Da gewinnen sogar Kinder ohne Übung ….. bei PES musst Du was können und jedes Tor ist anders heraus gespielt . Darauf trinke ich erstmal einen ! Prost Gerd auf den Erfolg

  13. Max Moor says:

    Gerd , die Verkaufen hier keine Gummis mehr ! Die sind schon so günstig gefallen das sogar jede Stärke testen kannst , auch mit Noppen oder Erdbeeren .. Darum schieben die hier nur noch und soll den Aufschwung bringen ..so sagt Angie . Die hat doch noch nix gerissen im Land , Alles rein ..kein Deutsch .. viel Geld ..nix verstehen … und selbst komplett vermummt ist in Ordnung . Und wenn ich mich im Urlaub falsch benehme , dann wandert man ab . Das ist nur noch Wahnsinn hier … Gerd was machen wir da bloß

  14. Frank Claus Kollmar says:

    Gude, bin neu in der Runde…mich beschleicht das dumpfe Gefühl, dass der Fc und viele andere Clubs Dank Corona in der nächsten Saison keine großen finanzielle Sprünge machen kann …wir sollten die vielen mittelmäßigen aber teuren Spieler los werden und auch bei Cordoba froh sein, wenn wir das bekommen, was wir damals viel zu teuer bezahlt haben…

  15. Max Moor says:

    Es gibs keine Ordnung mehr ! Die Kinder haben kein benehmen mehr , die Lehrer hbekommen sofort Stress mit den Eltern … gerade die die größte Fresse haben , sind die schlimmsten ! Es geht hier Allen zu gut !!! Null Respekt , jeder hat große Fresse …das sind Dreckschweine nur noch

  16. Christoph says:

    „Das ist insofern beachtlich, als dass Leistner nur bedingt seine Bundesliga-Tauglichkeit unter Beweis stellen konnte…“

    Ich stimme der Redaktion hier zu 100% zu und wundere mich sehr darüber wie man an Leistner nach diesen Leistungen festhalten möchte?! Katastrophales Stellungsspiel, schwacher Aufbau und geringes Tempo werden lediglich durch häufig zu spätes Grätschen kompensiert. Hier verstehe ich die Ambitionen ihn zu halten nicht, da ja die finanzielle Lage angespannt ist.

    Was Cordoba angeht sollten sich die Verantwortlichen mal an die Saison nach dem Modeste-Abgang erinnern. Spieler mit Qualität müssen gehalten werden, da man eine sehr schwere Bundesligasaison erwarten darf.

  17. Jhen says:

    Cordoba und Jakobs sind die einzigen Spieler im Kader die im Wert stiegen, alle anderen leiden an Wertverlust, trotz Kaderplatz und Einsatzzeiten. Und das ist angesichts der gezeigten Leistungen absolut gerechtfertigt. Einige sind geradezu Geldvernichtungsmaschinen, sollen aber auch in der nächsten Saison immer noch eine Rolle spielen. Deshalb wäre ich für das „Millionengrab“, wenn man sie nicht los bekommt, dann sollten sie wenigstens beurlaubt werden. Damit sie der sportlichen Erholung nicht im Wege stehen. Ich spreche vom Mannsschaftsrat und deren Kumpels. Übrigens, hat der Zerfall bei Katterbach auch schon begonnen. Trotz „Stammplatzgarantie“, wenn halt die Leistung nicht stimmt, geht es bergab.

  18. Max Moor says:

    Es bringt auch nix Ihn einfach unter Wert zu verkaufen , auch wenn er nächste Saison ablösefrei wäre , bleiben wir drinne mit Cordoba dann verlängert er eben später oder man verkauft ihn günstig und wir steigen bedeutungslos ab ! Kennen wir doch Alles schon

  19. Max Moor says:

    Ohne Cordoba wird es noch schlimmer !!! Dann steigen die lustlos eh dann ab die 2 Ligen zu hoch spielen ! Ich bin richtig Sauer über diesen Verein , Cordoba abgeben ist das einfachste aber die Probleme bleiben mit den 12 Spielern …diese Amada

  20. Norbert Neuheisel says:

    Zum Trainingsstart des FC (5.8.) wird bei einigen Transfers Klarheit herrschen, weil alle Vereine die Neuen schnell integrieren möchten. Dann zeichnet sich auch ab, wie „begehrt“ die Kölner Spieler sind.

  21. Bönnscher Bock says:

    Wie wärs damit: Wir fertigen Latexmasken von Höger, Leistner und Sobiech, setzen die C. Ronaldo auf, lassen den für jeweils einen 5 Min. Videoclip was mit dem Bällchen zaubern und setzen die Clips auf ne Plattform, wo alle internationalen Scouts reinschauen….

    ….und dann warten wir auf die Angebote ab 25 Mios.
    plus Bonuszahlungen natürlich.

    Sollte doch in den nächsten 3-4 Wochen machbar sein ;))

  22. gregor69 says:

    Hab so im Gefuehl,im Falle dessen das Jhon geht,Tony Modeste sich nochmal in
    den richtigen koerperlichen Shape bringt und nochmal eine Saison alles raushaut.
    Er kanns ja,ohne Zweifel,hat er oft genug bewiesen.Alles Kopfsache bei ihm.Kann mir
    vorstellen ohne Jhon vor der Nase,kann er nochmal was freisetzen.

    • Gerd1948 says:

      Glaub ich auch Gregor. Die 2 sind eh nicht miteinander vergleichbar, Modeste ist ein Spassfussballer und viel kompletter als Jhon. Ich hätte keine Sorge wenn Cordoba verkauft wird, wenn man sich wenigstens dann dahinter verstärkt.

    • CK says:

      Hm 433 klingt Interessant auf wer soll auf den halbpositionen spielen?

      442 hat Stöger doch spielen lassen oder meinst du eine Raute :)

      433 lässt gisdol bestimmt nicht spielen da ist kein platz für Uth…
      Da müsste er eher einen Schaub spielen lassen zusammen/ rotierend mit Koziello/Öczan/ Rexbecaj,
      Hector wieder LV, bornauw und Mere IV, Easy RV,
      Aussen links dann Jacobs/kainz, aussen rechts Thielmann/Clemens, Zentral ? Cordoba oder halt Modeste als Zielspieler im Zentrum, oder der junge Lemperle wird reingeworfen ab und an…

    • Dieter says:

      Gerd die Systemfrage stellt sich nicht wenn ich auf dem Platz weder mit 4-3-3 noch mit 4-4-2 noch mit 5-1-3-1 , egal was,…..keinen Spielaufbau hinkriege und auch noch einen Torhüter der hintenrum nicht mitspielt. Da wird dann 9-1 gegen die Top5 und 7-2-1 gegen den rest draus. In welchem der letzten 10 Spiele hat auch nur Ansatzweise der Systemwechsel von 4er auf 3er kette irgend was gebracht , um mal ein Beispiel zu nennen was ich meine ? Da kannst du 11 Leute auf den Platz stellen und sagen : Spielt einfach was ihr denkt Wir brauchen un endlich mal ein Spielsystem, seit Markus Anfang war da nichst mehr von zu sehen. Und was haben sie geschimpft damals über ihn, als er es nicht schaffte 30 Punkte Vorsprung in der 2. Liga heraus zu spielen, als Tabellenführer entlassen und noch vor dem ersten Spiel des neuen Trainers stand der Aufstieg fest, so bescheuert ist man fast nur in Köln !

      • Gerd1948 says:

        Wie seit Markus Anfang? Seins hat irgendwann gefruchtet? Das seh ich aber dann völlig anders. Natürlich müssen die Spieler was umsetzen können. Von daher bin ich da bei dir , dass die Spieler entscheidend sind nicht das System. Den Torwart kann man kaschieren beim Spielaufbau, das andere nicht. Ich meinte auch nur, dass der FC Fussball spielen muss und nicht auf Mo oder Jhon lange Bälle platzieren kann, das funktioniert auf Dauer nicht, nur wenn man extrem vorschiebt mit ballsicheren Spielern. Was der FC anstreben soll ist der Ballbesitz auf die 2. Rehe des Gegners. Da muss dann ein Uth, Schaub oder Messi den Pass spielen. Achso Messi spielt ja gar nicht bei uns :-((

          • Gerd1948 says:

            Stimmt CK. Veh wollte sein Ziel nicht gefährdet sehen, hat dafür gesorgt , dass ein kuschender Trainer kommt, der zwar eine Spielidee hatte, aber nicht die Mannschaft dafür. DAS hat man schon nach wenigen Wochen gesehen, von daher war es zwar für Anfang desillusionierend, aber prinzipiell richtig. Den natürlich erst paar Spiele vor Schluss rauszuwerfen war schon ne kleine Frechheit. Er hätte im Winter geschasst werden müssen.

        • Dieter says:

          Wie lange glaubst du benötigt ein Trainer für die Umnsetzung einer Spielidee ? Wie sagte Hennes Weisweiler als er 1976 kam : ‚Ich bruche 2 Johr…“ , schau dir die wirklich guten Trainer mit Spielidee bei den Bayern an, Pep 1. Jahr, pep 2. Jahr, Pep 3. Jahr…….. Nur man sollte eine Spoielidee erkennen könne, Beierlortzer Fehlanzeige, Gisdol Fehlanzeige , oder willst du mir erzählen das kick & Rush eine Spielidee ist ? Anfang hatte eine, und Veh das Arschl. hat ihm die kurz vor der Winterpause unter Drohung leider zu nichte gemacht, weil wir in Hamburg damals mal ganz schlecht waren. So funktioniert das niemals mit der Umsetzung einer solchen, wenn du auch noch Manager hats die dem Trainer reinfuschen weil sie sleber ja die tollsten Trainer sind. Bei Finke hatten wird das auch, der konnte es auch nicht lassen….

          • CK says:

            Ja ich glaube auch wenn man eine spielende Spielidee umsetzen will brauch man mehr Zeit als 3-6 Monate

            Das Problem das ich hier aber sehe ist das die Zielsetzungen des Tagesgeschäfts durch die Einführung einer neuen Spielidee nicht gefährdet werden dürfen.

            Zumindest war das nach Ansicht von Veh so im 2. Liga Jahr. Ich sehe das nicht mal so vielleicht hätte es uns für die Spielidee gut getan 2 Jahre 2. Liga zu spielen, aber da kommen wir wieder zum Problem des Geldes das einfach viel viel weniger verfügbar wird wenn man länger 2. Liga spielt.

            Man benötigt also auch ein Quäntchen Glück das auch wenn die Spielidee noch nicht zu 100% funktioniert zumindest das Mindestmaß an Punkten eingefahren wird.

  23. Dieter says:

    Das Problem ist offesichtlich, wir benötigen einen Etat der nicht nur Cordoba sondern 10 solcher guten BL Spieler finanzieren kann, statt dessen schrauben wir die Schraube immer weiter nach unten, wie eine Fahrstuhlmannschaft halt. Verändern kann nur das Präsidium etwas an der Einnahmesituation !

    • Dieter says:

      Die Kommentare hier sind wieder typisch für den FC, statt über den Tellerrand schaut man immer was die andern schreiben und die werden dann nieder gemacht, man zerfleischt sich ob Nulpe A oder Krükke B bleiben soll, und wie man sparen , sparen kann, aber nicht wie wir nach vorne kommen mit dem Team. Held wird leider auch nichts bewegen, das riecht eher sogar nach Aderlass um den Rest überhaupt finanzieren zu können.

      • Gerd1948 says:

        Und dein Tellerrand heisst wie immer Immekeppeler Sportpark!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Habbelrather Nachwuchsleistungszentrum???????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

        • Dieter says:

          Der TUS Immekeppel hat einen sehr schönen Kunstrasen, den kenne ich , aber das Nachwuchsleistungszentrum in Habbelrath ist für Leichtathletik wenn ich nicht irre, neben an auf dem Kunstrasen wird dort Fußball gespielt. Der Tellerrand hat keinen Namen außer Tellerrand, die im Teller rumwatcheln wissen ja nicht das es ihn gibt, sonst würden sie ja drüber schauen.

    • Bob Brown says:

      Ich würde sagen nein.
      Ist mMn sogar eine gute Entscheidung.
      Er verdient nicht Die Welt, hat sich entwickelt und flanken schlagen kann er alle mal besser als Iso und Noah. Und schnell ist er auch. Warum neues Geld ausgeben und 7 Mio. verbrennen?
      Ich finde das ist ein guter Schachzug, denn mal ehrlich, wen willst du sonst junges mit Erfahrung für lau bekommen ?

  24. Matthias says:

    Ich kann Y.H. Leistungsstand nicht beurteilen, muss deshalb darauf vertrauen, dass die Verantwortlichen wissen, was zu tun ist. In der Bilanz muss er dann auch nicht komplett abgeschrieben werden! Das ganze könnte also Sinn machen!

  25. Frank Thelen says:

    Gute Entscheidung mit J.Horn, da zeigt sich, dass Horst Heldt sich nicht am Nasenring durch die Manege ziehen lässt! Klare Kante ggü. Martin Kind gezeigt, der wohl damit rechnete, dass sie den Spieler für lau bekommen… und als Kaderergänzung (und Backup für Katterbach) auf jeden Fall eine solide Besetzung.

  26. maradonna says:

    Horst Heldt macht jetzt da weiter wo er im Winter aufgehört hat, er korrigiert die Fehler in der Kaderplanung von Armin Veh. Es war ein Fehler Jannes Horn weg zu schicken. horst Heldt macht bisher keine Fehler, mal sehen ob er endlich derjenige ist der einen Spielertypen wie Zoran Tosic verpflichtet.So jemand fehlt seit Jahrzehnten.

    • BM says:

      …er hat doch Ball-Rastelli Toni Leistner verpflichtet.
      Im Ernst: Horn hat ja schon IV gespielt, wenn er da funktioniert, wäre das ideal, der Unfußballer Leistner wäre raus, der eher weniger taugliche Czichos würde von Voloder und Horn Druck bekommen. Katterbach halte ich schon kurzfristig für besser. In Hannover war Horn ja eher Durchschnitt.
      Und in HH wird von der MOPO mit ein paar Namen rumgeworfen, da taucht auch (neben Sandro Wagner) Leistner auf. Möge dieser teure Fehlgriff am FC voebeigehen.

    • Gerd1948 says:

      Warum verstehen ihnen das nicht, dass ein Tosic geschätzte 4-5 Mios netto verdient? Oder spielt der da weil alles so schön ist? Da kann der auch gerne behaupten alle paar Jahre, das es ihm in Köln gut gefallen hat.

    • Boom77 says:

      I made it through the wilderness
      Somehow I made it through
      Didn’t know how lost I was
      Until I found you

      I was beat
      Incomplete
      I’d been had, I was sad and blue

      But you made me feel
      Yeah, you made me feel
      Shiny and new (Hoo)

      Like a virgin
      Touched for the very first time
      Like a virgin
      When your heart beats
      Next to mine

      Gonna give you all my love, boy
      My fear is fading fast
      Been saving it all for you
      ‚Cause only love can last

      You’re so fine
      And you’re mine
      Make me strong, yeah you make me bold

      Oh your love thawed out
      Yeah, your love thawed out
      What was scared and cold

      Like a virgin, hey
      Touched for the very first time
      Like a virgin
      With your heartbeat
      Next to mine

      Whoa
      Whoa, ah
      Whoa

      You’re so fine
      And you’re mine
      I’ll be yours
      ‚Til the end of time

      ‚Cause you made me feel
      Yeah, you made me feel
      I’ve nothing to hide

      Like a virgin, hey
      Touched for the very first time
      Like a virgin
      With your heartbeat
      Next to mine

      Like a virgin, oh oh
      Like a virgin
      Feels so good inside
      When you hold me
      And your heart beats
      And you love me
      Oh oh, oh
      Oh oh oh

        • Boom77 says:

          Life is a mystery
          Everyone must stand alone
          I hear you call my name

          And it feels like home

          When you call my name it’s like a little prayer

          I’m down on my knees, I wanna take you there
          In the midnight hour I can feel your power

          Just like a prayer you know I’ll take you there

          I hear your voice
          It’s like an angel sighing
          I have no choice, I hear your voice

          Feels like flying

          I close my eyes
          Oh God I think I’m falling

          Out of the sky, I close my eyes
          Heaven help me

          When you call my name it’s like a little prayer
          I’m down on my knees, I wanna take you there
          In the midnight hour I can feel your power

          Anzeige
          DIE JUNGEN GEBRAUCHTEN.
          VON MINI.
          JETZT ANGEBOT SICHERN.
          Distributed by CONATIVE

          Just like a prayer you know I’ll take you there
          Like a child
          You whisper softly to me

          You’re in control just like a child
          Now I’m dancing
          It’s like a dream
          No end and no beginning
          You’re here with me it’s like a dream
          Let the choir sing
          When you call my name it’s like a little prayer
          I’m down on my knees, I wanna take you there
          In the midnight hour I can feel your power
          Just like a prayer you know I’ll take you there
          When you call my name it’s like a little prayer
          I’m down on my knees, I wanna take you there
          In the midnight hour I can feel your power
          Just like a prayer you know I’ll take you there
          Life is a mystery
          Everyone must stand alone
          I hear you call my name
          And it feels like home

          Just like a prayer, your voice can take me there
          Just like a muse to me, you are a mystery
          Just like a dream, you are not what you seem
          Just like a prayer, no choice your voice can take me there
          Just like a prayer, I’ll take you there
          It’s like a dream to me
          Just like a prayer, I’ll take you there
          It’s like a dream to me
          Just like a prayer, I’ll take you there
          It’s like a dream to me
          Just like a prayer, I’ll take you there
          It’s like a dream to me

          Just like a prayer, your voice can take me there
          Just like a muse to me, you are a mystery
          Just like a dream, you are not what you seem
          Just like a prayer, no choice your voice can take me there
          Just like a prayer, your voice can take me there
          Just like a muse to me, you are a mystery
          Just like a dream, you are not what you seem
          Just like a prayer, no choice your voice can take me there

          Your voice can take me there
          Like a prayer
          Just like a prayer
          Just like a prayer, your voice can take me there
          Just like a prayer
          Just like a prayer, your voice can take me there

        • Boom77 says:

          Nee, aber da du offensichtlich keine Ahnung vom Fußball hast, dachte ich, es ist einfacher für dich, wenn ich deine Kommentare mit etwas beantworte, wovon du wirklich Ahnung haben musst… nämlich deine eigenen Songtexte, „madonna“.

          • DeKa says:

            Dann widerlege ihn doch mit Fakten oder argumentiere wenigstens versuchsweise dagegen. Songtexte als copy and paste einzufügen ist nur kleine Kinderkacke.

          • DeKa says:

            Aber du glaubst die absolute Ahnung zu haben? Sorry, da muss ich grad mal herzlich lachen. Von euch selbsternannten Experten hab ich die Schnauze voll.

          • FC Neukoelln says:

            Alternativ könntest Du natürlich auch maradon(n)as Privatadresse googeln und sie hier veröffentlichen, so wie DeKa das neulich bei Gerd gemacht hat, was garantiert keine Kinderkacke wäre, sondern jeglichen Datenschutz mit Füssen tritt und in Zusammenhang mit Deinen üblichen Anfeindungen relativ nahe an strafrechtlicher Relevanz ist.
            Bei all den Unsäglichkeiten, die hier gerne mal gepostet werden muss man es erstmal schaffen, einen Kommentar von der GBK-Redaktion gelöscht zu bekommen. Dazu bekommst Du lieber DeKa meine herzlichen Glückwünsche.

          • FC Neukoelln says:

            Something in the way you love me won’t let me be
            I don’t want to be your prisoner, so baby, won’t you set me free
            Stop playing with my heart
            Finish what you start
            When you make my love come down
            If you want me, let me know
            Baby, let it show
            Honey, don’t you fool around
            Just try to understand (understand)
            I’ve given all I can
            ‚Cause you got the best of me
            Borderline
            Feels like I’m going to lose my mind
            You just keep on pushing my love
            Over the borderline
            Borderline
            Feels like I’m going to lose my mind
            You just keep on pushing my love
            Over the borderline
            (Borderline)
            Something in your eyes is makin‘ such a fool of me
            When you hold me in your arms, you love me ‚til I just can’t see
            But then you let me down, when I look around
            Baby, you just can’t be found
            Stop driving me away, I just want to stay
            There’s something I just got to say
            Just try to understand (understand)
            I’ve given all I can
            ‚Cause you got the best of me
            Borderline
            Feels like I’m going to lose my mind
            You just keep on pushing my love
            Over the borderline
            Borderline
            Feels like I’m going to lose my mind
            You just keep on pushing my love
            Over the borderline
            (Borderline)
            Keep pushing me
            Keep pushing me
            Keep pushing my love
            come on baby
            Come on darling, yeah (over the borderline, borderline)

          • DeKa says:

            @FC Neukoelln Das du nicht den Anforderungen eines erfolgreichen Unternehmers entsprichst, ist deine eigene Schuld. Das du aufgrund deines eigenen Versagens versuchst andere schlecht zu machen und dich somit über ihnen zu fühlen, mag zwar verständlich sein aber keineswegs akzeptabel bzw. respektabel. Du bist in meinen Augen eine arme Wurst, die nichts im Leben auf die Kette kriegt. Leb einfach damit und hör auf andere runter zu machen. Würde dir besser zu Gesicht stehen.

          • FC Neukoelln says:

            @DeKa: Hör Du doch einfach mal damit auf ständig Leuten über den Mund zu fahren. Das hatte vor Monaten damit angefangen, dass Du völlig aus dem nichts dazu aufgefordert hattest „das Gelaber von FC Neukölln abzuschalten“, obwohl ich mit Dir bis dato nicht das geringste Problem hatte. Neulich hattest Du’s mit Boom deswegen, und jetzt möchtest Du schon wieder darüber befinden, auf welche Weise man sich in diesem Forum gefälligst zu äussern hat. Bist Du der Chef hier? Hatte ich irgendwie noch nicht so mitbekommen.
            Du bist übergriffig. Du stehst den lieben, langen Tag am Jägerzaun Deiner Kleingartenparzelle und muckierst Dich über die Rasenlänge Deiner Nachbarn. Und sobald sie Dir Kontra geben übst Du Dich demonstrativ in Empörung und verweist auf die Satzung der Gartenfreunde e.V.. So wird aus Gartenzwerg ein Giftzwerg.
            Du bist eigentlich bestimmt ein total netter Typ… wenn Du nur weit genug weg bist.

          • DeKa says:

            Wenn hier einer ständig übergriffig wird und sich über andere grundlos lustig macht, dann bist du das Herr @FC Neukoelln. Darum kannst du mich auch mal am Allerwertesten ……! :-)))

          • FC Neukoelln says:

            Ich möchte das kurz richtig stellen. In der Regel sind es misanthropische Züge an meinen Mitmenschen, die ich mal humorvoll aufgreife, mal konfrontativ angreife, je nachdem für wie gesellschaftlich relevant ich das im jeweiligen Moment halte. Nazis z.B. – auch solche, die „bestimmt keine Nazis sind“, sich aber dennoch einer rassistischen oder faschistoiden Wortwahl bedienen – sollten auf dieser Fan-Site des 1. FC Köln kein Pardon erwarten. Und soweit ich mich richtig erinnere kam Deine erstmalige Initiative, mir das Maul verbieten zu wollen genau zu dem Zeitpunkt, als ich mich gerade relativ ausführlich antifaschistisch geäussert hatte.
            Wenn Du Dich also angegriffen fühlst so evtl. deswegen, weil Du Dich aus freien Stücken genau dort positioniert hast. Du nimmst bei Deinen immer verzweifelteren Versuchen meine Person zu diskreditieren (jetzt neu: FC Neukölln der – gähn – Anti-Unternehmer) ja auch von Herzen gerne den mickrig einsilbigen Verbal-Support von erklärten AfD-Wählern wie Steissbein60 entgegen. Oder wild phantasierenden Antifa-Paranoikern wie Dieter. Dann ist das halt so.
            Weisse, alternde, wütende Männer. Wenn wir Euch schon nicht allzu ernst nehmen, so tut ihr es ja dafür umso mehr. Danke Merkel.

  27. Jhen says:

    Horn entspricht dem Anforderungsprofil Gisdohls, 1,86 m groß und er kann treten. Ich glaube er kann sich gegenüber Katterbach durchsetzen, da er robuster ist, in Gisdohls System passt und mittlerweile stabiler geworden ist. Hector soll vermutlich im defensiven Mittelfeld bleiben. Man sollte nicht vergessen, dass sich der FC am Gehalt Horns während der Leihe nach Hannover garantiert beteiligen musste.

  28. DeKa says:

    Der Effzeh hat sich doch wieder selbst in diese finanziell prekäre Lage gebracht. Ob Schmadtke oder Veh, die Räte und Gremien haben alles mit abgesegnet. Erst genannte sind Geschichte, von letzteren sind noch welche da. Dem Verein wird gar nichts anderes übrig bleiben, als mit dem Spielermaterial auszukommen, das da ist. Es sei denn, irgend ein englischer Verein zahlt tatsächlich 20-25 Millionen für uns Irokesen-Cordula. :-)

  29. BM says:

    Bislang hat man das Gehalt von Horn auch überwiegend getragen, insofern ändert dies nicht viel. Ich würde ihn aber lieber auf der IV sehen, hat er ja auch schon beim FC gemacht und war nicht so schlecht. Auf der Links-IV braucht man jemand, Horn bzw. Voloder könnten vielleicht kurzfristigen den langsamen Czichos ersetzen. Katterbach ist – zumindest mittelfristig – besser als Horn.

  30. Gerd1948 says:

    Sorry BM , ich musste das jetzt nachsehen. Jannes Horn hat 2 Spiele als IV gemacht in den 2 Jahren, dabei dieses irrsinnige Spiel gegen Freiburg als wir nach dem 3:0 noch mehr Gegentore als Schnee bekommen haben. Ich denke nicht , dass man das ernsthaft in Erwägung ziehen könnte. Voloder sehr gerne ,aber Horn nicht. Lass uns bei solchen Überlegungen erst mal abwarten wie der Kader so Ende August aussieht.

        • Gerd1948 says:

          Ok korrigiere, da hat er 3 Spiele IV gespielt. Mir ist er einfach nicht robust genug in Erinnerung. Stell mal Czichos ihm gegenüber… Das wär jetzt ein Plan D , wenn wir keine IV‘ hätten. Mir gehts aber ehrlicherweise einfach drum, dass das jetzt ein halber Neuzugang wäre wo absolut kein Bedarf besteht. Ja, Heldt hat sich da erst mal nicht machen lassen wohl von Kind oder seinem Kumpel, aber ich hoffe da kommt einfach noch ein besseres Angebot aus Handtorhörgeräthausen.

          • Boom77 says:

            Ach, mal abwarten. Vielleicht wird es ja doch noch was. Irgendwas muss man damals ja in hm gesehen haben, als man ihn (für horrende) 7,5 Mio. verpflichtete. Schnell scheint er ja zu sein. Ob er körperlich zugelegt hat, kann ich gar nicht sagen, da ich 2. Liga und Hannover erst recht nicht verfolgt habe. Aber er war auch erst 20, als er zu uns kam. Jetzt ist er mit 23 ja immer noch durchaus zu den „jungen Spielern“ zu zählen, hat aber 23 Zweitligapartien mehr auf dem Buckel. Vielleicht hat das was gebracht? Man wird es sehen. Wenn Hector tatsächlich DM und Jakobs LM spielen soll, kann es nicht schaden, einen zweiten LV mit ihm zu haben, für den man nicht zusätzlich Geld ausgeben muss. Da sehe ich die Aussage, dass man mit Easy/Schmitz als RV-Duo in die neue Saison gehen will, äußerst kritischer als das LV-Duo Katterbach/J. Horn.

  31. Geissbock60 says:

    @ DeKa
    Bitte nicht über diesen Antifaschisten aus Neukölln aufregen.
    Wer nicht seiner Meinung ist, wird beleidigt und beschimpft !
    So sind sie halt, im Prinzip muss man Mitleid mit solchen Kreaturen haben.
    Keine Arbeit, mitten im Clangebiet hausen , wirre Kommentare abgeben, aber der Höhepunkt sind neuerdings die Songs, die er hier runterschreibt…
    Es grüsst der alte,weisse Mann!

        • DeKa says:

          Ach, da gab es mehrere Zeitpunkte seit dem ersten Abstieg. Ganz schlimm war es in der Zeit um Soldo. Als kleiner Bub war ich BMG-Fan, weil mein Opa das auch war. Aber eines schönen Tages nahm mein Paps mich mit in die alte Radrennbahn zu einem Spiel des Effzeh gegen Eintracht Braunschweig, glaube ich zumindest. Da war es um mich geschehen und fortan war der Geissbock in meinem Herzen. Ich hoffe ja immer, das es mal dauerhaft aufwärts geht, werde aber immer wieder enttäuscht. Wie dem auch sei, der Geissbock wird vermutlich immer in meinem Herzen sein. ;-)

          • Geissbock60 says:

            Danke für die Antwort. War Anfang der 70er WSV Fan und spielte auch selbst dort bei den 1 Amateuren bis in die Oberliga. Ein Freitag Abend Spiel in der Radrennbahn habe ich noch als WSVer gesehen. Gab ne herbe Klatsche, glaube 0:5. Stimmung und Atmosphäre einmalig und nie zu vergessen. 1978 kam dann ein Freund und schenkte mir eine Karte zum Pokalendspiel auf Schalke. Dann war es um mich und den Geissböcken geschehen…
            Beruflich bedingt lebte ich dann 10 Jahre in Oberbayern, direkt am Kochel See. Wir stiegen mal wieder ab. Trotzdem schaute ich mir das letzte Spiel in Nürnberg an. Was sah ich? Eine völlig demotivierte Mannschaft mit einem total lustlosen Superstar Podolski, der sich dann wieder einmal „verletzt“ auswechseln liess. Fuhr dann sehr gefrustet nach Hause und dachte mir, dass es so nicht mit meinem FC und meiner Liebe dazu nicht weitergehen kann. Nur leiden ist einfach nicht so schön…
            Einen Favoriten habe ich mir dann auserkoren und schaute mir dann das Pokalendspiel, dass diese Mannschaft auch gewann, leider ohne Emotionen an.
            Keine feuchten Hände, kein Torschrei…nix aber wirklich gar nix!
            Also habe ich mir gedacht, lieber leiden, aber lieben!
            Einmal Geissbock immer Geissbock.
            Dir noch einen schönen Abend!

  32. Franz-Josef Pesch says:

    „Einen konkurrenzfähigen Kader auf die Beine zu stellen“ wie bitte ? Wie machen denn das Vereine wie Bielefeld, Augsburg, Mainz, Union usw ? Vielleicht sollten die verantwortlichen Herren die für Spielerverpflichtungen zuständig sind einmal bei diesen Vereinen nachfragen wie man mit jungen, recht unbekannten aber hungrigen Spielern bestehen kann, die sich für „Ihren Verein“ den Hintern aufreißen. Es wird mit Sicherheit wieder ein Kampf um den Klassenerhalt geben. Meiner Meinung nach sind einige (mehrere) Spieler beim FC nicht Erstbundesliga tauglich.

Dein Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar