Einträge von Jonas Klee

,

Stöger über Mavraj: "Gut, dass er nicht gegangen ist"

Die Hinrunde verlief für Mergim Mavraj alles andere als rund. Aufgrund eines Knorpelschadens verpasste der Innenverteidiger die komplette Vorbereitung und kam erst im letzten Hinrundenspiel gegen Borussia Dortmund zu seinem Comeback. Fast ein halbes Jahr hatte die Verletzung den 29-Jährigen außer Gefecht gesetzt. In der Winterpause wollte der Albaner den Effzeh sogar verlassen, um sich mit […]

,

Horn: "Stand jetzt stehe ich nächste Saison im FC-Tor"

Kaum ein Tag vergeht beim 1. FC Köln ohne ein Gerücht um Timo Horn. Besonders der englische Europa-League-Finalist FC Liverpool soll an den Diensten des U21-Nationalspielers interessiert sein. Bleibt der Torhüter oder geht er? Nach dem 0:0 gegen Werder Bremen äußerte sich Horn zu seiner Zukunft. Können die Effzeh-Fans auf einen Verbleib des 22-Jährigen Torhüters hoffen? Köln […]

,

Stimmen zum Spiel: "Das war ein Elfmeter!"

Das 0:0 zwischen dem 1. FC Köln und Werder Bremen war für die Gäste am Ende durchaus glücklich. Hauptverantwortlich für die weiße Weste der Bremer war Torhüter Felix Wiedwald, der mehrfach stark parierte und Werder letztlich das Unentschieden rettete. Sowohl Trainer Peter Stöger als auch die FC-Spieler waren dennoch mit dem Ergebnis und dem Saisonverlauf […]

,

Vogt und Osako: Zwei Gescholtene bringen die Wende

Es wirkte eigentlich wie eine Ohrfeige, dass Kevin Vogt beim 0:0 gegen Werder Bremen nicht in der Startformation stand – trotz der Sperre von Kapitän Matthias Lehmann. Doch als Vogt dann zur zweiten Halbzeit für Yannick Gerhardt kam, avancierte der defensive Mittelfeldspieler zum besten Spieler auf dem Platz. Auch Yuya Osako, den Peter Stöger ebenfalls zur zweiten […]

,

Effzeh wacht zu spät auf: Wiedwald rettet Werder

Der 1. FC Köln hat sich in einer umkämpften Partie gegen den SV Werder Bremen einen Punkte erarbeitet. Nachdem Schiedsrichter Felix Zwayer im ersten Durchgang einen regulären Treffer von Werder aberkannt hatte, hätte der Effzeh in der zweiten Halbzeit einen Elfmeter zugesprochen bekommen müssen. So endete die Partie 0:0. Köln – Bei sommerlichen Temperaturen wollte der 1. […]

,

Ujahs Rückkehr zwischen Spektakel und Abstiegskampf

Am Samstag empfängt der 1. FC Köln den SV Werder Bremen zum letzten Heimspiel der Saison. Während der Effzeh unbedingt den achten Tabellenplatz verteidigen will, geht es für Werder noch ums blanke Überleben in der Bundesliga. Der ehemalige FC-Stürmer Anthony Ujah kommt mit neuem Selbstvertrauen in seine alte Heimat und will seine Mannschaft um Trainer Viktor Skripnik zum […]

,

Osako im Interview: "Ich frage mich, wie es weitergeht"

Yuya Osako hat einen schweren Stand bei vielen Anhängern des 1. FC Köln. Der Japaner hat vor dem gegnerischen Tor in dieser Saison die Seuche am Fuß. Zwischenzeitlich nahm ihn Trainer Peter Stöger gar aus der Mannschaft, um ihn zu schützen. Zuletzt konnte der 25-Jährige gefallen. Die Wende? Köln – Der GEISSBLOG.KOELN traf sich mit […]

,

Option für die Startelf? "Jojic wäre kein Experiment!"

Am Freitagabend muss der 1. FC Köln beim FC Augsburg antreten. Während sich der Effzeh nicht mehr mit dem Abstieg beschäftigen muss, geht es für die Fuggerstädter noch um den Klassenerhalt. Mit welchem Personal Trainer Peter Stöger weitere Punkte einfahren möchte, verriet er am Donnerstag noch nicht. Doch nach guten Leistungen in den letzten Wochen […]

,

Zuletzt unter Finke: Packt der Effzeh drei Siege in Folge?

Beim 1. FC Köln wird tief gestapelt. Von einem möglichen Erreichen eines Europa-League-Platzes will Trainer Peter Stöger nichts wissen. Fünf Punkte Rückstand hieße es dafür in den letzten drei Spielen aufzuholen. Doch man darf nicht vergessen: Dem Effzeh ist mit den Siegen in Mainz und gegen Darmstadt etwas gelungen, was es seit über einem Jahr nicht mehr gegeben […]

, ,

Keine Experimente! Stöger gibt ein neues Saisonziel vor

Seit dem furiosen Heimsieg gegen den SV Darmstadt 98 ist es offiziell: Der 1. FC Köln wird auch das dritte Jahr in Folge in der Bundesliga spielen. Doch nicht nur der vorzeitige Klassenerhalt gab Anlass zur Freude. Auch das vor der Spielzeit ausgerufene Saisonziel von mindestens 40 Punkten wurde bereits erreicht. Daher formulierte Trainer Peter […]