Alle News zur U21 des 1. FC Köln

,

Mit Horn und Schlax-Hammer: U21 feiert Derbysieg

Die U21 des 1. FC Köln hat einen perfekten Saisonstart hingelegt und damit den Unruhen der letzten zwei Wochen getrotzt. Das Team von Trainer Mark Zimmermann gewann das Stadtderby bei Fortuna Köln im Südstadion mit 1:0 (0:0). Luca Schlax erzielte das Tor des Tages mit einem sehenswerten Weitschuss. Köln – Erst verließ Adrian Szöke die […]

, ,

Muskelbündelriss: Ismail Jakobs fällt wochenlang aus

Bittere Nachricht für Ismail Jakobs: Der 19-Jährige hat sich am Mittwochvormittag im Training des 1. FC Köln einen Muskelbündelriss im Hüftbereich zugezogen. Das ergab eine MRT-Untersuchung am Mittag in Kitzbühel. Nach Noah Katterbach fällt damit der zweite Linksverteidiger, der gerade erst Jannes Horn aus dem Kader verdrängt hatte, wochenlang aus. Aus Kitzbühel berichtet Marc L. […]

,

McKenna-Abschied bestätigt: „Mir fehlten die Perspektiven“

Der 1. FC Köln hat am Sonntagnachmittag bestätigt, dass Kevin McKenna den Klub mit sofortiger Wirkung verlassen hat. Der GEISSBLOG.KOELN hatte zuvor exklusiv berichtet, dass der Kanadier sein Amt als Co-Trainer der U21 niedergelegt hatte. Nach zwölf Jahren endet damit die Zeit des 39-Jährigen beim Effzeh. Köln – Nach 155 Pflichtspielen als Trainer und fünf Jahren […]

, ,

Veh stellt klar: „Dann spielen sie halt in der zweiten Mannschaft“

Jannes Horn ist nicht mehr Teil der Profi-Mannschaft des 1. FC Köln. Der Linksverteidiger wurde zumindest vorübergehend in die U21 versetzt. Eine Degradierung, die zunächst nur den 22-Jährigen erwischt hat. Doch Sportchef Armin Veh kündigte an, dass es auch andere Spieler treffen könnte. Schließlich ist der Kader zu groß. Köln – Die Geschichte von Jannes […]

,

Rücktritt und Abschied: McKenna wirft beim FC hin

Paukenschlag eine Woche vor dem Regionalliga-Start für die U21 des 1. FC Köln: Kevin McKenna hat nach Informationen des GEISSBLOG.KOELN seinen Rücktritt als Co-Trainer der U21 erklärt und den Klub mit sofortiger Wirkung verlassen. Der 39-Jährige soll mit seiner Rolle im Nachwuchs unzufrieden gewesen sein. Köln – Kevin McKenna hielt 155 Pflichtspiele die Knochen für […]

, ,

Neuer Rasen im Franz-Kremer-Stadion: U21 und Frauen müssen ausweichen

Die U21 des 1. FC Köln wird ihre ersten beiden Heimspiele nicht wie gewohnt im Franz-Kremer-Stadion austragen können. Aufgrund des neugestalteten Rasens müssen die Kölner Amateure im August ins Südstadion ausweichen. Auch die Frauen, die erstmals auch in der Bundesliga ihre Heimspiele am Geißbockheim austragen dürfen, müssen zu Saisonbeginn ins Stadion der Fortuna umsiedeln.  Köln […]

,

Szöke-Transfer! Die U21 muss jetzt noch einmal nachrüsten

Eigentlich hätte Adrian Szöke eine der Stützen im Kader der U21 des 1. FC Köln sein sollen. Doch der Zwölf-Tore-Mann der letzten Saison, der am Ende der vergangenen Saison für seine starken Leistungen mit einem Testspiel-Einsatz bei den Profis belohnt worden war, hat die Geissböcke verlassen und sich dem niederländischen Erstligisten Heracles Almelo angeschlossen. Ein erfolgreicher […]

, ,

Nartey nur bei U21: Wie geht es mit dem Youngster weiter?

Überraschend haben die Profis des 1. FC Köln am Dienstag ihre Arbeit ohne Nikolas Nartey aufgenommen. Der Däne, der eigentlich bei der ersten Mannschaft der Geissböcke für die Vorbereitung eingeplant gewesen war, wurde in die U21 zurückversetzt. Liegt es an der ungeklärten Vertragslage des 19-Jährigen? Köln – Achim Beierlorzer hat am Dienstag 26 Profis zu […]

, ,

Meistertrainer Heck zur U21 – Daun legt mit U17 los

Der 1. FC Köln hat die Position des Cheftrainers der U17 neu besetzt und die frischgebackenen Deutschen Meister in die Hände von Markus Daun gegeben. Während die neu zusammengestellte Mannschaft das Training bereits wieder aufgenommen hat, wird Meistertrainer Martin Heck neben seiner Ausbildung zum Fußballlehrer in die U21 aufrücken. Köln – Den großen Triumph des […]

, ,

NLZ-Bosse warnen: „Es soll immer schneller in den Profibereich gehen“

Der 1. FC Köln kann wieder Titel gewinnen. Mit der Deutschen Meisterschaft durch die U17 haben sich die Geissböcke national wieder ins Rampenlicht geschossen. Für die beiden Leiter des Nachwuchsleistungszentrums ergeben sich plötzlich neue Perspektiven. Denn die Wirkung des Titels soll nachhaltig sein. Der GEISSBLOG.KOELN hat mit Matthias Heidrich und Carsten Schiel gesprochen. Am Sonntag […]