Beiträge

,

Platz, Hotel, Taktik: Was erwartet den FC in Donaueschingen?

Am Montag bricht der 1. FC Köln ins erste Trainingslager nach Donaueschingen auf. Die Geissböcke reisen am Morgen mit dem Zug nach Freiburg, ehe es von dort mit dem Mannschaftsbus zum Luxusresort Öschberghof in Donaueschingen geht. Achim Beierlorzer will die zweite Woche der Vorbereitung nutzen, um als Team enger zusammenzurücken. Köln – Es waren Worte, die […]

,

Das Prinzip Beierlorzer: Ein Trainer für den gesamten FC

Die Euphorie rund um den 1. FC Köln ist zurück. Sie mag noch keine überbordenden Ausmaße angenommen haben. Doch das zarte Pflänzchen, das bereits zum Saisonende zu sehen war, wächst heran. Besonders Achim Beierlorzer trägt dazu bei. Der neue Trainer der Geissböcke hat in seiner ersten Woche beim FC vieles richtig gemacht. Vor allem reißt […]

, ,

Beierlorzer: „Wir werden keine Zeit verplempern“

Der 1. FC Köln hat das Training mit Ball am Donnerstag aufgenommen. Die Vorbereitung beginnt direkt mit einem ersten Testspiel am Freitagabend, auf das das Trainerteam um Achim Beierlorzer die Spieler vorbereitet. Am Donnerstag wurde Beierlorzer schon einmal mit Applaus empfangen.

,

Suche nach Neuzugängen: Beierlorzer fordert „Präsenz“

Achim Beierlorzer muss dieser Tage einen Balanceakt vollführen. Er muss seinen bestehenden Kader loben, gleichzeitig neue Spieler fordern und darf jene Profis, die eigentlich keine Zukunft mehr in Köln haben, weder vernachlässigen noch ihnen falsche Hoffnungen machen. Klar wurde aber bereits am ersten Tag: Mit den bisherigen Neuzugängen ist der neue Trainer des 1. FC […]

,

FC legt los: Beierlorzer mit Fitness der Spieler zufrieden

Die Profis des 1. FC Köln haben am Dienstag mit der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen. Mit Kraft- und Koordinationsmessungen am Morgen und einem Laktattest am Nachmittag wurden die Spieler von Achim Beierlorzer unter die Lupe genommen. Der neue Trainer zeigte sich wenig überraschend zufrieden mit dem Fitnessstand der Mannschaft und erklärte, worum es […]

,

Beierlorzer legt los: So läuft der Trainingsauftakt

Achim Beierlorzer hat am Montag seine Arbeit beim 1. FC Köln aufgenommen. Der neue Trainer der FC-Profis traf sich mit seinem neuen Trainerstab und mit Sportchef Armin Veh. Die Vorbereitungen laufen, am Dienstag nehmen die Geissböcke die Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2019/20 auf. Köln – Es war sein erster Auftritt seit der Vorstellungs-Pressekonferenz am 23. […]

,

DFB-Pokal: 1. Runde terminiert – Köln muss am Sonntagabend ran

Das erste Pflichtspiel der neuen Saison stand für den 1. FC Köln bereits fest: In der ersten Runde des DFB-Pokals müssen die Geißböcke zum Zweitligaaufsteiger SV Wehen Wiesbaden. Nun hat der DFB die Paarungen der ersten DFB-Pokal-Runde zeitgenau angesetzt: Der Effzeh gastiert am Sonntagabend bei den Hessen. Köln – In der vergangenen Saison musste der […]

, ,

Nachwuchs-Quartett hofft auf Profi-Chance: Ostrak vor Ausleihe

Der 1. FC Köln ist wieder erstklassig. Für die FC-Talente bedeutet der sofortige Wiederaufstieg allerdings eine Ungewissheit: Im Unterhaus gab es für Nachwuchsspieler bei den Profis nichts zu holen. Ändert sich das in der Bundesliga? Vier Spieler stehen besonders im Fokus: Darko Churlinov, Noah Katterbach, Nikolas Nartey und Tomas Ostrak. Bei letzterem steht nach GBK-Informationen einen Ausleihe kurz […]

,

Beierlorzer erklärt: „Es gibt kein Taktik-Manifest“

Unter Markus Anfangs Führung beim 1. FC Köln schwelte stets eine Taktik-Diskussion. Welche Grundordnung sei die richtige? Hatte Armin Veh als Sportchef in die Überlegungen des Trainers eingegriffen? War der FC nicht flexibel genug? Wie so mancher „Systemtrainer“ vor ihm scheiterte Anfang auch daran. Achim Beierlorzer will es anders handhaben. Köln – Markus Anfang kam […]

,

Beierlorzer: „Jonas Hector war der ideale Kapitän“

Noch weilt Achim Beierlorzer bei seiner Familie in der Heimat in Bayern. Der 51-Jährige wird Ende Juni fest nach Köln ziehen, um ab Juli den 1. FC Köln in der Bundesliga zu betreuen. Dann wird er sich ein ausführliches Bild seiner neuen Mannschaft machen. Am Ende der Vorbereitung wird er dann auch einen Kapitän bestimmen. […]