Beiträge

, , , ,

Von der U17 bis zu den Frauen: Woran es bei den FC-Teams noch hakt

Nicht nur für die Profis des 1. FC Köln war es eine erfolgreiche Saison – wenn auch mit einigen Dellen. Auch bei der 2. Mannschaft gab es am Ende jede Menge Grund zum Jubeln. Während die Nachwuchsteams der U17 und U19 Lust auf die Zukunft machen, ist den FC-Damen ein Jahr nach dem Abstieg die […]

,

Pawlaks Zukunft ungewiss: „Es gibt Anfragen anderer Vereine“

Der 1. FC Köln hat mit Achim Beierlorzer zur kommenden Saison einen neuen Chefcoach verpflichtet. Interimstrainer André Pawlak muss dafür weichen. Wie es für den 48-Jährigen weitergeht, ist ungewiss. Am Mittwoch bestätigte Pawlak, dass es für ihn verschiedene Optionen gibt – auch einen Wechsel zu einem anderen Verein. Köln – Nach drei Spielen wird das Kapitel […]

, ,

Beierlorzer spricht über den FC – Bierdusche für Pawlak

Achim Beierlorzer wird neuer Trainer des 1. FC Köln – nur keiner will es bestätigen. Der Trainer des SSV Jahn Regensburg musste nach dem Sieg bei den Geissböcken auf der Pressekonferenz den Fragen der Reporter ausweichen und verriet doch, dass er sich bereits Gedanken um seinen neuen Job macht. André Pawlak kassierte dagegen vor laufender […]

, ,

Beierlorzer vor Unterschrift: Pawlaks schwierige Situation

Der 1. FC Köln hat in der kommenden Saison einen neuen Cheftrainer. Aller Voraussicht nach wird dieser Achim Beierlorzer heißen. Für André Pawlak geht es dann zurück zur U21 in die Regionalliga. Eine wirkliche Chance, sich auf den Cheftrainer-Posten für die Bundesliga zu bewerben, hatte Pawlak nicht. Stattdessen muss der Fußballlehrer nun eine schwierige Situation […]

,

„Wie der Trainer auf der anderen Seite heißt ist für mich unerheblich“

André Pawlak wird am Sonntag gegen Jahn Regensburg erstmals in einem Heimspiel des 1. FC Köln auf der Trainerbank sitzen. Voraussichtlich wird es auch sein einziges Spiel bleiben, denn die Anzeichen am Geißbockheim verdichten sich, dass mit Achim Beierlorzer der neue FC-Trainer bereits feststeht. Umso kurioser, dass Beierlorzer am Sonntag mit seinem aktuellen Verein in […]

,

Kauft der Effzeh Achim Beierlorzer aus seinem Vertrag?

Der 1. FC Köln soll auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden sein. Wie die SPORT BILD berichtet, soll Achim Beierlorzer dem Effzeh bereits eine Zusage für einen Wechsel im Sommer gegeben haben. Es hängt angeblich nur noch an der Genehmigung des Transfers durch den Gemeinsamen Ausschuss der Geissböcke. Köln – Es wäre […]

,

„Ich werde keine Spieler holen, die der Trainer nicht will“

Nach dem Aufstieg ist vor dem Kampf um den Klassenerhalt: Für den 1. FC Köln beginnt mit der perfekt gemachten Rückkehr in die Bundesliga die Vorbereitung auf die kommende Saison. Im Mittelpunkt steht Sportchef Armin Veh. Der 58-Jährige muss erst einen neuen Trainer verpflichten, ehe er sich um den Kader kümmern kann. Köln – André […]

,

„Der Italiener war teuer genug“: Pawlak lacht Probleme weg

Der 1. FC Köln kehrt in die Bundesliga zurück. André Pawlak darf sich nach nur einem Spiel an der Seitenlinie Aufstiegstrainer der Geissböcke nennen. Markus Anfang hingegen nicht. Dennoch wussten die Spieler, bei wem sie sich für die Rückkehr ins Oberhaus zu bedanken hatten. Auch Pawlak lobte seinen Vorgänger. Doch auch der neue FC-Coach hat […]

,

Pawlak über Schmid: „Manni ist ein patenter Kerl“

Seit sechs Tagen betreuen André Pawlak und Manfred Schmid beim 1. FC Köln gemeinsam die Profimannschaft. Dabei hat Armin Veh nach der Entlassung von Markus Anfang der Mannschaft kein eingespieltes Trainer-Duo an die Seitenlinie gestellt. Trotzdem klappt die Zusammenarbeit zwischen dem ehemaligen U21-Coach und dem Chefscout sehr gut. Unterschiede zur U21 gibt es für den Trainer […]

Pawlak: „Ob normale Rückfahrt oder Partybus, liegt an uns“

André Pawlak heißt der Trainer des 1. FC Köln für die verbliebenen drei Spiele der Zweitliga-Saison 2018/19. Der 48-Jährige erklärte am Freitag vor der Partie des Effzeh bei der SpVgg Greuther Fürth, dass sich seine Spieler in der ersten Trainingswoche sehr positiv gezeigt hätten. Am Montag bräuchte es aber einen Erfolg, um auf der Rückfahrt […]