Beiträge

,

Drei Tore sind nicht genug – Knipser Modeste will mehr

Anthony Modeste feierte in Radlerhose – den Rest hatte er an Fans verschenkt. Der Dreifach-Torschütze des 1. FC Köln beim 4:0 (2:0) im DFB-Pokal beim SV Meppen hat direkt einmal eine echte Duftmarke gesetzt. Und damit gleichzeitig seinem Ex-Klub einen reingewürgt. Meppen – Denn während der Franzose den Geissböcken mit drei blitzsauberen Toren die zweite […]

,

Keine Zweifel an Modeste: Stürmer-Frage geklärt

Peter Stöger spricht von einer „interessanten Vorbereitung“ und von einer „hohen Leistungsdichte“ beim 1. FC Köln. Kurz: von einem harten Konkurrenzkampf um die Stammplätze. Der GEISSBLOG.KOELN betrachtet in den kommenden Tagen jede Position und sagt, welcher Spieler sich Chancen auf einen Stammplatz ausrechnen kann. Heute im Kader-Check: die Sturmspitze. Köln – Zu Anfang der Vorbereitung […]

,

Applaus für Papa Modeste

Anthony Modeste hat am Freitag für Aufsehen gesorgt. Der Stürmer des 1. FC Köln traf im Training, wie er wollte. Mit links, mit rechts, mit dem Kopf und per Seitfallzieher – nicht nur die Fans, sondern auch die Teamkameraden applaudierten, als Modeste einen besonders schwierigen Ball spektakulär einschweißte. Hinterher erklärte der Franzose, warum es ihm beim Effzeh […]

,

Doppelpacker: "Tut uns gut"

Sie sollen die neuen Torjäger beim 1. FC Köln werden: Anthony Modeste und Philipp Hosiner. Die beiden Neuzugänge im Effzeh-Angriff hatten am Donnerstag beim Test gegen die Burgenland-Auswahl (11:2) ihren ersten Auftritt. Besonders der Ex-Hoffenheimer Modeste imponierte bereits mit seiner Strafraum-Präsenz. Ein vorsichtiger Ausblick auf den neuen Geissböcke-Angriff. Bad Tatzmannsdorf – In Minute 13 segelte eine […]

,

Modeste: Zehn bis 15 Tore – aber ohne Hennes-Attacken

Anthony Modeste kommt langsam aber sicher beim 1. FC Köln an. Nachdem er am Sonntag erstmals auf seine neuen Teamkollegen gestoßen war, stellte er sich am Dienstag offiziell vor. Der erste Eindruck: ein Bär von einem Mann, der alle seine Kraft künftig in den Effzeh stecken will. Mit der Kraft seiner Kinder, dem Talent seines […]

Hosiner und Modeste – die besten Bilder der Neuzugänge

Philipp Hosiner und Anthony Modeste – auf den beiden Stürmern ruhen die Hoffnungen des 1. FC Köln in der kommenden Saison. Der GEISSBLOG.KOELN zeigt die besten Bilder der beiden Neuzugänge aus dem Trainingslager in Bad Tatzmannsdorf.

,

Modeste da! FC-Tross bricht nach Österreich auf

Er fuhr zusammen mit Neuzugang Philipp Hosiner vor: Anthony Modeste ist am Sonntagmittag zu seinen neuen Mannschaftskollegen gestoßen. Der Neuzugang des 1. FC Köln bestieg um 11.45 Uhr am Geißbockheim den Bus, der den Effzeh-Tross zum Flughafen Köln/Bonn bringen sollte. Nun geht es ins erste Trainingslager nach Bad Tatzmannsdorf. Mit Modeste ist nach Hosiner nun der zweite von bislang drei Neuzugängen […]

Mit Modeste: Abreise ins Trainingslager nach Österreich

Der 1. FC Köln ist am Sonntag nach Bad Tatzmannsdorf aufgebrochen. Der GEISSBLOG.KOELN war am Geißbockheim und verabschiedete die Spieler nach Österreich. Alle Bilder von der Abreise der Spieler findet Ihr hier.

,

Mit Papa Modeste ins erste Trainingslager

Anthony Modeste soll Anthony Ujah ersetzen. Der bullige Stoßstürmer kommt von 1899 Hoffenheim.

Am Sonntag geht es los für die Profis des 1. FC Köln: Nach vier Tagen Leistungstests, Ärzte-Checks und kurzem Durchschnaufen fliegt der Effzeh-Tross ins erste Trainingslager nach Bad Tatzmannsdorf. Bis Freitag wird Trainer Peter Stöger seine Kicker schwitzen lassen. Dann wird auch erstmals Neuzugang Anthony Modeste mit dabei sein. Der Franzose, der für gut vier Millionen […]

,

Sturmfrage: O! Ho! Mo! Zo?

Hosinger - Modeste - Zoller - Osako: vier Stürmer plus Bard Finne starten in die Vorbereitung zur neuen Saison.

Der 1. FC Köln hat in der Offensive aufgerüstet. Trotz des Abgangs von Anthony Ujah klingt der Sturm der Geissböcke vielversprechend. Das liegt einerseits an den Neuzugängen Anthony Modeste und Philipp Hosiner, andererseits an der Leistungsexplosion Yuya Osakos in der Rückrunde der abgelaufenen Saison. Auch Bard Finne geht optimistisch in die neue Saison. Nur hinter der […]