Beiträge

, ,

„So werden die Spiele immer laufen in der Zweiten Liga“

Markus Anfang und Daniel Meyer haben sich nach dem Spiel des 1. FC Köln gegen den FC Erzgebirge Aue (3:1) zu den Leistungen ihrer Teams geäußert. Der Coach der Geissböcke sprach dabei auch über die Härte der „Veilchen“ auf dem Platz, der ehemalige NLZ-Chef des Effzeh dagegen über seine Rückkehr als Aue-Cheftrainer nach Köln. Wir […]

,

Ex-Auer Heidrich wird Kölns neuer Nachwuchschef

Vor dem Spiel des 1. FC Köln gegen den FC Erzgebirge Aue haben die Geissböcke eine wichtige Personalie bekannt gegeben. Nachfolger von Daniel Meyer im Kölner Nachwuchsleistungszentrum wird Matthias Heidrich. Der ehemalige Profi der „Veilchen“ übernimmt ab Mitte September. Köln – Es war eine schmucklose Bekanntgabe. Bei Twitter am Freitagnachmittag, eine kurze Botschaft, mehr nicht. „Der […]

,

Nach über fünf Monaten: Horn fordert einen Heim-Dreier

Nach dem 9:1 (4:1)-Erfolg im DFB-Pokal bereitet sich der 1. FC Köln auf das zweite Heimspiel der Saison gegen den FC Erzgebirge Aue vor. Torhüter Timo Horn erwartet gegen die „Veilchen“ zwar ein enges Spiel – das getankte Selbstvertrauen will er mit seiner Mannschaft aber in einen Sieg ummünzen. Köln – Der letzte Heimsieg des […]

,

Ex-Kölner Meyer: „Die Stimmung ist etwas umgeschlagen“

In der Sommerpause war er plötzlich weg. Daniel Meyer, zwei Jahre lang NLZ-Leiter beim 1. FC Köln, wechselte als Cheftrainer zum FC Erzgebirge Aue. Am Samstag kehrt der 38-Jährige nach Köln zurück, mit seiner neuen Mannschaft und als krasser Außenseiter. Köln/Aue – Ein Punkt, null Tore, nicht gerade ein Einstand nach Maß für Meyer in […]

, ,

Veh: „Die Zusammenarbeit mit Nils Schmadtke ist sehr gut“

Armin Veh hat sich kürzlich mächtig geärgert. Der 1. FC Köln verlor zwei seiner Scouts an den VfL Wolfsburg, wo bekanntlich inzwischen Jörg Schmadtke die Fäden zieht. Hat diese Situation Auswirkungen auf das Verhältnis des FC-Managers zu Schmadtkes Sohn Nils, der beim FC im Scouting arbeitet? Aus Kitzbühel berichtet Marc L. Merten Hier geht’s zum […]

,

Meyer stichelt: „Aue hat bessere Bedingungen als Köln“

Für Daniel Meyer hat die Konkurrenz zum 1. FC Köln mit dem ersten Tag bei Erzgebirge Aue begonnen. Der ehemalige Leiter des Nachwuchsleistungszentrums am Geißbockheim konnte sich bei seiner Vorstellung beim Zweitligisten einen Seitenhieb in Richtung seines ehemaligen Arbeitgebers nicht verkneifen. Köln/Aue – Sein Abgang kam überraschend, wohl auch für ihn. Doch Daniel Meyer machte […]

, , ,

Kommentar: Im Nachwuchs gibt es großen Nachholbedarf

Allen Beteuerungen zum Trotz muss sich der 1. FC Köln spätestens jetzt eingestehen: Die Geissböcke haben ein Problem im Nachwuchs. Der Abschied von Daniel Meyer ist nur die Spitze des Eisbergs. Dahinter verbergen sich Unsicherheiten, die sich über Jahre angesammelt haben und die es sichtbar schwer machen, Talente zu halten. Köln – Zunächst einmal: Dass […]

,

Wechsel perfekt: Meyer wird Kölns Zweitliga-Konkurrent

Der 1. FC Köln und der FC Erzgebirge Aue haben sich über einen Transfer von Daniel Meyer geeinigt. Der ehemalige Leiter des Kölner Nachwuchsleistungszentrums wechselt als Cheftrainer zu den „Veilchen“ und wird damit in der kommenden Saison den Gegner der FC-Profis betreuen. Köln/Aue – In der vergangenen Saison rettete sich Aue gerade erst in der […]

, ,

NLZ-Chef Meyer wird Cheftrainer bei Erzgebirge Aue

Kürzlich zeigte er sich noch irritiert über den Abschied von Patrick Helmes vom 1. FC Köln. Nun verlässt Daniel Meyer selbst die Geissböcke. Der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums wechselt zu Erzgebirge Aue. Am Donnerstag soll der Deal verkündet werden. Köln – Einen Bericht der Bild kann der GEISSBLOG.KOELN bestätigen: Zweitligist Aue und Daniel Meyer haben sich […]

, , ,

Der DFB entscheidet im Kölner Trainerkarussell mit

Markus Anfang wird neuer Trainer des 1. FC Köln, das ist seit Dienstag um 15 Uhr offiziell (mehr dazu hier). Darüber hinaus dreht sich das Trainerkarussell am Geißbockheim aber weiter. Denn über Anfang hinaus scheint derzeit keine weitere Personalie fix zu sein. Selbst der Deutsche Fußball-Bund mischt noch mit. Köln – Mitnichten erledigt sich die […]