Beiträge

, ,

Bornauw fehlt gegen Leipzig – Drexler angeschlagen

Der 1. FC Köln hat nicht nur das Spiel bei der TSG Hoffenheim mit 1:3 (0:1) verloren. Auch Sebastiaan Bornauw wird dem FC wohl mindestens zwei Partien fehlen. Der Innenverteidiger sah nach Videobeweis zurecht die Rote Karte und wird wohl für mehr als nur ein Spiel gesperrt. Auch um Dominick Drexler muss Köln bangen, nachdem […]

,

Gegen die TSG: Wird Drexler für seine Leistungen belohnt?

Für das Spiel des 1. FC Köln bei der TSG 1889 Hoffenheim hätte Markus Gisdol einige Optionen, seine Startformation im Vergleich zum Derby gegen Düsseldorf zu verändern. Zum einen kann der Trainer personell aus dem Vollen schöpfen. Zum anderen haben einige Spieler in den vergangenen beiden Partien gezeigt, dass sie noch nicht wieder an ihr Leistungsniveau […]

,

„Wir sind inzwischen eine komplett andere Mannschaft“

Nach dem Sturm „Sabine“ steht der 1. FC Köln vor der großen Herausforderung FC Bayern München. „Wenn die Bayern kommen, wird es immer stürmisch“, sagte Dominick Drexler am Mittwoch. Der Mittelfeldspieler spielte zuletzt gegen Freiburg stark auf. Der Rekordmeister ist jedoch noch einmal eine gänzlich andere Hausnummer. Der FC sieht sich gewappnet, auch wegen der […]

,

Drexler erklärt: Gisdol-System „passt besser zur Mannschaft“

Markus Gisdol hat mit dem 1. FC Köln bislang 16 Punkte aus neun Spielen geholt. Seinem Vorgänger Achim Beierlorzer waren in elf Spielen nur sieben Punkte gelungen. Gisdol scheint beim FC also an den richtigen Stellschrauben gedreht und aus einer neuen taktischen Grundordnung auch ein neues Selbstverständnis kreiert zu haben. Köln –  Markus Gisdol hat die […]

, ,

Bornauw oder Drexler? „Seb meinte, er trifft meinen Fuß“

Der 1. FC Köln gewinnt mit 4:0 (1:0) gegen den SC Freiburg und bejubelt den so wichtigen vierten Heimsieg in Folge. Doch wer war der Torschütze zum so wichtigen 1:0? Nach einem Eckball von Mark Uth hatte Rafael Czichos geschossen, Alexander Schwolow nach vorne prallen lassen. Dort gingen Sebastiaan Bornauw und Dominick Drexler zeitgleich zum […]

,

„Kein Gegner hat jetzt Lust, hier nach Köln zu kommen“

Der 1. FC Köln ist der große Gewinner dieses Spieltages im Abstiegskampf. Als einzige Mannschaft der unteren Tabellenhälfte konnten die Geißböcke gegen den SC Freiburg drei Punkte einfahren. Dank einer konzentrierten Leistung und zweier später Tore in der Nachspielzeit sicherten sich die Kölner am Ende einen ungefährdeten 4:0 (1:0)-Erfolg und damit den vierten Heimsieg in […]

, ,

Kuntz nominiert Drexler für erweiterten Olympia-Kader

Der Olympia-Countdown läuft: Der Deutsche Fußball-Bund hat in dieser Woche den in Frage kommenden Kader für die Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio an die Nationale Anti-Doping-Agentur weitergeleitet. Für U21-Bundestrainer Stefan Kuntz war dies der erste Schritt, da die rund 50 genannten Spieler ab sofort für unangekündigten Dopingproben zur Verfügung stehen müssen. Überraschend mit dabei: Dominick […]

,

Erleichterung nach Derbysieg: „Wir haben uns in das Spiel reingefressen“

Der 1. FC Köln hat gegen Bayer 04 Leverkusen den erlösenden dritten Saisonsieg gefeiert und beim 2:0 (0:0)-Derbysieg den Schulterschluss mit den Fans geschafft. Dementsprechend erleichtert zeigten sich die Spieler nach der Partie, wohlwissend, dass in den letzten beiden Partien vor Weihnachten mindestens die gleiche Leistung nötig sein wird. Die Stimmen zum Spiel.  Aus Müngersdorf berichten […]

,

Personalupdate: Kainz beißt sich durch, Drexler wieder fit

Nach vier Punkten aus den letzten beiden Spielen hofft der 1. FC Köln am Freitag diese Mini-Serie beim 1. FSV Mainz 05 ausbauen zu können. Dabei hat Achim Beierlorzer personell fast alle Spieler zur Verfügung und damit die Qual der Wahl für die eigentlich schon vorhersehbare Aufstellung.  Köln – „Wir wollen eine kleine Serie starten“, […]

,

„Wir müssen überlegen, wer die Richtigen für das Spiel sind“

Die Blessuren, die einige Spieler des 1. FC Köln während der Länderspielpause vom Training abgehalten haben, sind vor dem wichtigen Spiel gegen den SC Paderborn weitestgehend überstanden. Möglich, dass Achim Beierlorzer am Sonntag die gleiche Elf wie gegen den FC Schalke 04 auflaufen lässt. Zumindest als Joker könnte zudem Dominick Drexler wieder zu einer Option […]