Beiträge

,

„Wir haben heute Derby-Lehrgeld gezahlt“

Der 1. FC Köln verliert das Derby gegen Borussia Mönchengladbach wegen einer schwachen ersten Halbzeit, in der die Fohlen die Geissböcke nach Belieben dominieren konnten. Dominick Drexler gestand hinterher, dass nicht alle Spieler bereit gewesen waren für das Duell mit dem Erzrivalen. Die Stimmen zum Spiel. Dominick Drexler: „Die Niederlage tut sehr weh. In der […]

,

Dominick Drexler: Debüt für den Schnittstellen-Spieler

Gegen den VfL Wolfsburg verschuldete er noch das Tor zum 0:2. Gegen Borussia Dortmund traf Dominick Drexler erstmals in einem Bundesliga-Spiel und ließ den 1. FC Köln von einem Sieg über den BVB träumen. In den kommenden Wochen dürfte sich der 29-Jährige mit Florian Kainz einen engen Kampf um den Platz auf der linken Seite […]

,

VAR-Ärger: Warum prüfte der Schiedsrichter nicht selbst?

Es sollte alles besser werden, versprachen die Schiedsrichter und Verbandsbosse vor der Saison. Gerade an der Kommunikation zwischen dem Schiedsrichter und dem Videoassistenten im „Kölner Keller“ habe man gearbeitet, hieß es. Am Samstag nach dem Spiel des 1. FC Köln beim VfL Wolfsburg jedoch fragte man sich auf Kölner Seite einmal mehr, warum in einer […]

,

Drexler: „Ich schätze, dass es längst Bezahlspieler gibt“

Dominick Drexler wird am 17. August im Alter von 29 Jahren erstmals in der Bundesliga spielen. Der Offensivspieler des 1. FC Köln gehört zu den erfrischend offenen, unangepassten Profis in einer immer stromlinienförmigeren Fußballwelt und traut sich, auch über kontroverse Themen zu sprechen. Der GEISSBLOG.KOELN traf den gebürtigen Bonner zum Interview.  Das Interview führte Marc […]

,

Dominick Drexler vor Rückkehr ins Mannschaftstraining

Dominick Drexler verpasste in den vergangenen Tagen das Mannschaftstraining des 1. FC Köln. Der Mittelfeldspieler hatte mit einer Reizung im Kniegelenk zu kämpfen. Nun ist der 29-jährige wieder fit und auch für das Turnier am Samstag in Lohen eine Option für Trainer Achim Beierlorzer. Zuvor soll eine Videoanalyse der bisherigen Tests Aufschluss über die Entwicklung […]

,

Nach der Saison: Welche Neuzugänge konnten überzeugen?

Nach dem Abstieg aus der Bundesliga hat der 1. FC Köln im vergangenen Sommer sieben Neuzugänge für die Mission Wiederaufstieg präsentiert. Im Laufe der Saison folgten mit der Rückkehr von Anthony Modeste und den Verpflichtungen von Florian Kainz und Johannes Geis in der Winterpause drei weitere Verstärkungen. Doch welcher Spieler konnte sich in der abgelaufenen […]

,

Ohne Trio gegen Magdeburg: Der FC muss nicht nur auf Cordoba verzichten

Angesichts der Aufstiegs- und Meisterparty, der Verpflichtung des neuen Trainers Achim Beierlorzer und der Vorwehen der Vorstandswahlen scheint es eigentlich kaum zu glauben, dass beim 1. FC Köln auch noch Fußball gespielt wird. Doch ein letztes Pflichtspiel haben die Profis noch vor der Brust. In Magdeburg muss der 1. FC Köln allerdings nicht nur auf […]

,

Zwei Spiele vor Schluss: Holt sich Terodde noch den Torrekord?

Simon Terodde wird sich in dieser Saison in Diensten des 1. FC Köln zum dritten Mal in seiner Karriere die Torjägerkanone der Zweiten Bundesliga sichern. Für den VfL Bochum und den VfB Stuttgart traf Terodde jeweils 25 Mal. Zwei Spieltage vor Saisonende steht der Stürmer nun schon bei 28 Treffern. Dabei fehlen dem Torjäger nur […]

,

Cordoba wie entfesselt – FC-Offensive nicht zu stoppen

Der 1. FC Köln ist zurück in der Bundesliga. Trotz dreier Schwächeperioden und der Entlassung von Trainer Markus Anfang, war der Effzeh am Ende nicht aufzuhalten. Das lag vor allem an einer Offensive, die einen Klassenunterschied ausmachte. Während Simon Terodde in der Hinrunde wie am Fließband traf, war Jhon Cordoba in der zweiten Saisonhälfte der […]

,

Drexlers „Stars“-Aussage: Mannschaft bleibt entspannt

Dominick Drexlers emotionale Worte nach der 0:3-Niederlage in Dresden haben im Umfeld des 1. FC Köln für viel Zündstoff gesorgt. Johannes Geis wollte Drexlers Aussage, die viel Raum für Interpretation ließ, jedoch nicht zu viel Bedeutung zu weisen. Mannschaftsintern hat sich das Thema angeblich bereits geklärt.  Köln – Es waren nur vier Worte, die Dominick […]