Beiträge

,

Grippewelle erwischt auch Hector: „Die Erkältung geht um“

Beim 1. FC Köln grassiert die Grippewelle. Nach Simon Terodde, Rafael Czichos und Dominick Drexler hat es nun auch Jonas Hector erwischt. Beim Kölner Kapitän hofft Trainer Markus Anfang noch auf ein baldiges Comeback. Ebenso wie bei Timo Horn und Marcel Risse, die am Mittwoch ebenfalls mit dem Training aussetzen mussten. Köln – Grauer Himmel, […]

,

Mandelentzündung! Terodde fällt in Duisburg aus

Der 1. FC Köln muss am Sonntag beim MSV Duisburg auf Simon Terodde verzichten. Der Dreifach-Torschütze vom vergangenen Samstag gegen Bielefeld muss wegen einer Mandelentzündung zehn Tage pausieren. Der FC hofft, dass der 30-Jährige nach der Länderspielpause wieder fit sein wird. Köln – Drei Tore gegen Bielefeld, 26 Tore in der laufenden Saison: Simon Terodde […]

,

Dreierpack bei Schützenfest: Terodde schießt Bielefeld ab

Simon Terodde schießt den FC zum Sieg über Bielefeld. (Foto: Mika Volkmann)

Die Spieler des 1. FC Köln haben sich von dem politischen Machtkampf innerhalb des Klubs und dem Rücktritt von Präsident Werner Spinner nicht aus dem Konzept bringen lassen. Dank Simon Terodde feierten die Geissböcke im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld einen 5:1 (2:0)-Kantersieg. Dominick Drexler und Terodde sorgten schon früh für klare Verhältnisse, ehe Cordoba und […]

,

Perfekte Woche: „Sollen es Rosenmontag richtig krachen lassen“

Der 1. FC Köln hat auch das dritte Spiel in der englischen Woche gewonnen und somit die volle Punkteausbeute eingefahren. Beim 2:1 (1:0)-Auswärtssieg gegen den FC Ingolstadt überzeugte der Effzeh spielerisch zwar nur selten, dafür nahm das Team von Trainer Markus Anfang über 90 Minuten den Kampf gegen den Tabellenvorletzten an. Die FC-Spieler können nun […]

,

Drexler: „Ein schnelles Spiel wäre für die Köpfe gut gewesen“

Für den 1. FC Köln verlief die Reise nach Ostdeutschland durchwachsen. Gegen Union Berlin kassierte der Effzeh eine 0:2-Niederlage, das Spiel in Aue fand aufgrund der widrigen Wetterbedingungen nicht statt. Und nun steht das Topspiel gegen den FC St. Pauli an. Köln – In der Tabelle ist Pauli an den Domstädtern vorbeigezogen – zumindest vorübergehend. […]

,

Nach dem Schaub-Schock: Wer springt gegen Union und Aue in die Bresche?

Der 1. FC Köln wird in den ersten beiden Pflichtspielen des neuen Jahres auf Louis Schaub verzichten müssen. Wegen eines Knochenödems verpasst der Österreicher die wichtigen Spiele gegen Union Berlin und Erzgebirge Aue. Wer wird den Offensivspieler ersetzen? Schaub fällt auf unbestimmte Zeit aus Köln – Louis Schaub ist beim Effzeh aktuell nur einer von […]

,

Schaub: „In Wien habe ich ein Zimmer mit Florian Kainz geteilt“

Louis Schaub wechselte im Sommer in die Domstadt und verzückte die Fans schon früh mit seinen Tempodribblings und klugen Pässen. Der Österreicher ist auf dem besten Weg zum Publikumsliebling beim 1. FC Köln. Bei seiner Spielweise sieht der 24-Jährige aber noch Luft nach oben. Mallorca – Der GEISSBLOG.KOELN traf Schaub zum Interview und sprach mit […]

,

„Der verschossene Elfer war der schwierigste Moment meiner Karriere“

Dominick Drexler will mit dem 1. FC Köln zurück in die Bundesliga. Im Interview mit dem GEISSBLOG.KOELN sprach der Offensivspieler über seine Verbindung zu Markus Anfang und Rafael Czichos und die Systemumstellung wärend die Hinrunde (hier geht’s zum ersten Teil des Interviews), aber auch über seinen schönsten Moment im FC-Trikot und den dunkelsten Tag seiner […]

,

Durchstarter Drexler: „Ich sehe den FC nicht als Sprungbrett“

Dominick Drexler ist ein Grenzgänger, seine Spielweise ist ungewöhnlich. Im Sommer wechselte der 28-Jährige in seine Heimat nach Köln und avancierte zum Leistungsträger. Für seinen Traum von der Bundesliga musste der Offensivspieler einige Umwege nehmen. Mallorca – Der GEISSBLOG.KOELN traf Drexler zum Interview und sprach mit ihm über seinen Abgang in Kiel, sein kurzes Intermezzo […]

,

FC-Neuzugänge im Check: Schaub und Drexler überragen

Durch den Abstieg in die 2. Bundesliga hat sich beim 1. FC Köln zum ersten Mal seit Jahren das Gefüge der Mannschaft spürbar verändert. Sieben externe Neue (ohne Anthony Modeste) holte der Effzeh – und dann auch noch einen neuen Trainer. Wie haben sich die Neuzugänge bislang geschlagen? Köln – Im Sommer verließen Stammspieler wie […]