Beiträge

,

Vorstand stellt Treffen ein – Gemeinsamer Ausschuss übernimmt

Der Vorstand des 1. FC Köln wird bis zur Mitgliederversammlung der Geissböcke am 8. September keine Vorstandssitzungen mehr durchführen und damit auch keine Entscheidungen mehr als Vorstand treffen. Nur im Notfall wollen Stefan Müller-Römer, Toni Schumacher und Markus Ritterbach noch einmal zu dritt zusammenkommen. Für die Zeit bis September soll der Gemeinsame Ausschuss häufiger als […]

, ,

„Wir werden vernünftig und fair miteinander umgehen“

Wer zieht im Herbst 2019 in den Vorstand des 1. FC Köln ein? Werner Wolf, Eckhard Sauren und Jürgen Sieger haben sich als erstes Team am Dienstag vorgestellt. Mit einer Gegenkandidatur durch Toni Schumacher und Markus Ritterbach rechnen sie, hoffen aber, dass das amtierende Vize-Duo offen ist für Gespräche über eine andere Lösung. Die Vorstellung […]

, ,

Wettich: „Der amtierende Vorstand wollte den Mitgliederrat stärken“

Der 1. FC Köln am Dienstag das vom Mitgliederrat vorgeschlagene Vorstandsteam vorgestellt. Dass das Gremium nur einen Vorschlag unterbreiten durfte, wurde in der Satzung so festgelegt – auf Anregung des noch amtierenden Vorstands, um auch eine Gegenkandidatur zu erschweren. Carsten Wettich erklärte am Dienstag, wie der Auswahlprozess verlief und warum Werner Wolf, Eckhard Sauren und […]

,

Darum hatten Schumacher und Ritterbach keine Chance

Am Dienstagmittag hat der Mitgliederrat des 1. FC Köln die von ihm vorgeschlagenen Kandidaten für den neuen FC-Vorstand präsentiert. Das Team um Werner Wolf, Jürgen Sieger und Eckhard Sauren stellte sich im Rahmen einer Pressekonferenz vor. Carsten Wettich, der Mittgliederratsvorsitzende, begründete dabei auch die Entscheidungsfindung für das Trio und gab Einblicke, warum Toni Schumacher und […]

,

Das Ringen um die Zukunft beim FC hat begonnen

Vor drei Wochen entschied Werner Spinner, sich als Präsident des 1. FC Köln zurückzuziehen. Vorausgegangen war ein Machtkampf, der zum Zerwürfnis in der Führungsetage der Geissböcke geführt hatte. In der Folge sollte wieder Ruhe beim Effzeh einkehren. Doch im Hintergrund geht das Ringen um die Zukunft des Klubs weiter. Köln – Zwei Wochen lang tagte, […]

,

Wolf soll FC-Boss werden: War es das für das Vize-Duo?

Sie sind seit 2012 die beiden Vizepräsidenten des 1. FC Köln. Sie kämpfen aktuell um ihre Zukunft beim Effzeh. Doch mit der Entscheidung des Mitgliederrates, Dr. Werner Wolf als Präsidenten der Geissböcke vorzuschlagen, könnte die Zeit der beiden Präsidiumsmitglieder im September ablaufen. Oder gelingt ihnen doch noch der Sprung in den nächsten Vorstand? Köln – […]

,

Spinner-Nachfolge: Werner Wolf soll FC-Präsident werden

Im September 2019 wird der 1. FC Köln einen neuen Präsidenten bekommen. Nun ist auch klar, wer der neue Mann an der Spitze der Geissböcke werden soll: Auf Werner Spinner soll Dr. Werner Wolf folgen. Ein Name, der den FC-Fans bekannt vorkommen dürfte. Wolf hatte im Herbst 2011 den FC interimsweise geführt und Spinner höchstpersönlich als […]