Beiträge

,

Verwirrung um Rexhbecaj-Deal: Kann Wolfsburg die Kaufoption umgehen?

Seit dem vergangenen Winter spielt Elvis Rexhbecaj für den 1. FC Köln. Die Geißböcke haben den Mittelfeldspieler bis zum Sommer 2021 vom VfL Wolfsburg ausgeliehen und sich anschließend auch eine Kaufoption gesichert. Diese soll nun aber an die Zustimmung von Wölfe-Geschäftsführer Jörg Schmadtke gebunden sein.  Köln – Als Horst Heldt im Winter-Trainingslager in Benidorm verkündete, […]

, ,

Ungewisses Saisonende: Was passiert mit Kölns Leihspielern?

Wann kann die Bundesliga ihren Spielbetrieb wieder aufnehmen und vor allem wie wird die Saison dann zu Ende gebracht? Diese Frage beschäftigt gerade wohl alle Vereine und Fußballfans. Auch für die Leihspieler des 1. FC Köln, deren Vertrag nur bis zum 30. Juni gültig ist, ist die Situation schwierig. Vor allem, wenn die Saison erst […]

,

Cordoba fehlt, Uth kehrt zurück: Wird Rexhbecaj der Leidtragende?

Markus Gisdol hat gerade wenig Grund, an seiner Aufstellung beim 1. FC Köln etwas zu ändern. Trotzdem wird der Trainer beinahe jede Woche durch Sperren oder Verletzungen dazu gezwungen. Am Freitagabend wird der FC bekanntermaßen den gesperrten Jhon Cordoba ersetzen müssen. Dabei lauern Modeste und Terodde auf einen Startelf-Einsatz. Derweil ist fraglich, welche Position nach […]

,

Skhiri, Hector, Rexhbecaj: Die Motoren im Kölner Mittelfeld

Seit Mitte Dezember hat der 1. FC Köln 21 von 27 möglichen Punkten geholt. Lediglich gegen den BVB und den FC Bayern setzte es 2020 bislang Niederlagen. Ein Grund dafür ist auch das starke Mittelfeld mit den beiden Zentrumsspielern Jonas Hector und Ellyes Skhiri. Doch auch Winter-Neuzugang Elvis Rexhbecaj hat sich in den letzten beiden […]

,

„Das Geilste, das ich je erlebt habe“

Elvis Rexhbecaj geht gleich doppelt beflügelt in die neue Bundesliga-Woche. Der Mittelfeldspieler des 1. FC Köln erlebte zuletzt ein nahezu perfektes Startelf-Debüt für die Geissböcke und seinen ersten Rosenmontagszug. Wo er am kommenden Samstag gegen den FC Schalke 04 zum Einsatz kommt, ist ihm egal. Köln – Das Grinsen breit und ausgelassen, berichtete Elvis Rexhbecaj […]

,

Rexhbecaj: Überragendes Startelf-Debüt als Hector-Ersatz

Elvis Rexhbecaj feierte am Samstag überraschend sein Startelf-Debüt für den 1. FC Köln. Erst wenige Minute vor dem Anpfiff erfuhr der Mittelfeldspieler von seinem Einsatz, weil sich Jonas Hector beim Aufwärmen verletzt hatte. Der 22-jährige benötigte jedoch keinerlei Anlaufzeit und empfahl sich stattdessen für mehr Spielzeit. Köln – Es dauerte am Samstag keine vier Minuten, […]

,

Thielmann für das Derby fraglich – Gladbach-Duo fällt aus

Borussia Mönchengladbach muss im Derby gegen den 1. FC Köln wohl auf ein wichtiges Duo verzichten. Während Alassane Pléa sicher gesperrt fehlen wird, muss Christoph Kramer aller Voraussicht nach aufgrund einer neuerlichen Kopfverletzung passen. Beim FC sind derweil zwei Spieler nur leicht angeschlagen. Dafür müssen die Geißböcke am Sonntag auf mögliche Gelbsperren Acht geben.  Köln […]

,

Clemens nach 285 Tagen zurück – Sorgen um Rexhbecaj

Als Christian Clemens das letzte Mal beim 1. FC Köln auf dem Trainingsplatz stand, hieß der Trainer der Geissböcke noch Markus Anfang. Seitdem ist viel passiert. Neun Monate und zehn Tage nach dem verhängnisvollen Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 trainierte der 28-Jährige nun erstmals wieder vollständig mit der Mannschaft. Derweil musste Neuzugang Elvis Rexhbecaj […]

,

Uth und Rexhbecaj: Die Neuzugänge im Check

Bislang hat der 1. FC Köln in der Wintertransferperiode zwei Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Mit Mark Uth und Elvis Rexhbecaj hat sich der FC nicht nur in der Breite verstärkt, sondern auch an Flexibilität im Mittelfeld dazu gewonnen. Während der eine gegen den VfL Wolfsburg von Beginn an ran durfte und zu überzeugen wusste, […]

,

Gisdol erklärt: Darum braucht der FC Uth und Rexhbecaj

Mark Uth und Elvis Rexhbecaj sollen dem 1. FC Köln in der Rückrunde bei der Mission Klassenerhalt helfen. Trainer Markus Gisdol erhofft sich mit den beiden Winter-Neuzugängen einen stärkeren Konkurrenzkampf als in der Hinrunde. Am Freitag erklärte der FC-Coach, warum die beiden Transfers für die Geissböcke so wichtig sein könnten. Aus Benidorm berichten Sonja Eich und […]