Beiträge

,

„Wenn wir mutiger verteidigen, haben wir weniger Probleme“

Nach dem 2:1-Sieg des 1. FC Köln gegen den FC Ingolstadt 04 haben sich die beiden Trainer zur Partie geäußert. Während Alexander Nouri damit haderte, dass seine Mannschaft nicht das zweite Tor hatte nachlegen können, erklärte Markus Anfang: „Mir wäre lieb gewesen, Simon Terodde hätte die ersten Chancen genutzt.“ Die Pressekonferenz mit den beiden Trainern in […]

,

Die nächste Terodde-Show für die Tore 98 und 99

Das 100. Zweitliga-Tor von Simon Terodde ist nur noch einen Treffer entfernt. Gegen den FC Ingolstadt 04 traf der Stürmer der 1. FC Köln doppelt und erzielte damit seine Tore 98 und 99 im Bundesliga-Unterhaus. Per Elfmeter und per Kopf nach einer Ecke machte der 30-Jährige den vorletzten Schritt zur magischen Marke und setzte sich […]

,

„Wir wurden eingeschläfert – das 0:1 war der Weckruf“

Der 1. FC Köln hat dank Simon Terodde den FC Ingolstadt 04 in einer offenen Partie mit 2:1 (0:0) niedergerungen. Timo Horn kritisierte hinterher die leichtfertige Verteidigung seiner Vorderleute. FCI-Coach Alexander Nouri haderte mit einer Schiedsrichter-Entscheidung, Markus Anfang mit der Chancenverwertung seines Teams in Hälfte eins. Die Stimmen zum Spiel. Aus Müngersdorf berichten Sonja Eich […]

,

Spiel gedreht! Effzeh siegt dank Horn und Terodde

Der 1. FC Köln hat am Dienstagabend gegen den FC Ingolstadt 04 einen Rückstand gedreht und dank großer Moral mit 2:1 (0:0) gewonnen. Einmal mehr war es Simon Terodde, der mit einem Doppelpack den Effzeh zum Sieg schoss. Dabei hatte es nach einer Stunde nach der zweiten Heimniederlage in Folge ausgesehen. Aus Müngersdorf berichten Sonja […]

, ,

Liveticker: Gelingt gegen Ingolstadt der zweite Heimsieg?

Der 1. FC Köln gegen den FC Ingolstadt 04, Markus Anfang gegen Alexander Nouri: Das Duell am Dienstagabend zwischen den Geissböcken und den Schanzern wird auch zum Debüt für den neuen FCI-Coach. Der Effzeh will Nouri den Einstand verhageln und den zweiten Heimsieg der Saison landen. Gelingt den Geissböcken Teil zwei der Wiedergutmachung nach dem 3:5 vor […]

,

Anfang schließt Rotation aus: Fragezeichen auf beiden Seiten

Dominick Drexler wird dem 1. FC Köln am Dienstag gegen den FC Ingolstadt 04 zur Verfügung stehen. Doch der Offensivspieler wird wohl erstmals in dieser Saison nicht in der Startformation stehen. Markus Anfang hat zwar eine Rotation ausgeschlossen, doch der FC-Coach wird Veränderungen vornehmen. Köln – Der Effzeh ist gewarnt. Rotation in der Englischen Woche? […]

,

Noch ohne Sieg gegen Köln: Nouri übernimmt Ingolstadt

Der FC Ingolstadt 04 hat einen Tag vor dem Spiel beim 1. FC Köln einen neuen Trainer präsentiert. Alexander Nouri übernimmt die Schanzer und wird schon am Dienstagabend in Müngersdorf auf der Gästebank Platz nehmen. Ingolstadt/Köln – Das Geheimnis ist gelüftet. Der FC Ingolstadt wird mit Alexander Nouri als neuem Chefcoach zum 1. FC Köln […]

,

Kommentar: Tabellenführung? Nachlegen ist wichtiger!

Der 1. FC Köln hat sich mit dem 2:0-Sieg in Sandhausen erneut die Tabellenführung in der Zweiten Liga gesichert. Weil der Hamburger SV daheim gegen Jahn Regensburg ein Debakel erlebte (0:5) und auch die anderen Topteams nicht gewannen, schob sich der Effzeh wieder auf Rang eins. Das aber darf nur eine untergeordnete Rolle spielen. Köln – Mit […]

,

Trainerwechsel in Ingolstadt: FC-Vorbereitung im Blindflug

Für den 1. FC Köln steht bereits am Dienstagabend das nächste Zweitliga-Spiel auf dem Programm. Gegner ist der FC Ingolstadt 04. Doch für Markus Anfang und sein Team wird die Vorbereitung schwierig. Die Schanzer haben ihren Trainer entlassen und noch nicht bekannt gegeben, wer den FCI in Köln betreuen wird. Köln/Ingolstadt – Nach dem sechsten […]

,

Suche nach dem Mittelweg: Das war gut, das war schlecht

Der 1. FC Köln ist am Freitagabend mit zwei guten Nachrichten aus Sandhausen zurück in die Domstadt gefahren. Die erste lautete: Das 2:0 war gleichbedeutend mit drei weiteren Punkten im Aufstiegskampf. Die zweite lautete: Die Defensive kann doch noch zu Null spielen. Mehr war am Freitagabend nicht zu erwarten gewesen. Sandhausen – „Wir wollen guten Fußball spielen, zu […]