Beiträge

,

Mit Tünnes und Schäl: Köln feiert Karneval in Ingolstadt

Drittes Spiel, dritter Sieg. Neun Punkte. Die perfekte Woche für den 1. FC Köln und zudem die Tabellenführung verteidigt. Nach dem 2:1 (1:0)-Auswärtssieg beim FC Ingolstadt ist die Karnevalssession auch für den FC eröffnet. „Morgen kriegen die Jungs frei, die Jungs sollen es an Rosenmontag richtig krachen lassen“, scherzte FC-Coach Markus Anfang. Und Dominick Draxler […]

,

Bruch mit Spinner? Veh beklagt „irreparablen Vertrauensverlust“

Der 1. FC Köln gewinnt mit 2:1 (1:0) beim FC Ingolstadt 04 und feiert den dritten Sieg in Serie. Dennoch kommen die Geissböcke trotz Tabellenführung zu Karneval nicht zur Ruhe. Nach der Partie ließ Armin Veh eine vereinspolitische Bombe platzen. Der Sport-Geschäftsführer und Präsident Werner Spinner haben sich offensichtlich nicht mehr viel zu sagen. Aus […]

,

Perfekte Woche: „Sollen es Rosenmontag richtig krachen lassen“

Der 1. FC Köln hat auch das dritte Spiel in der englischen Woche gewonnen und somit die volle Punkteausbeute eingefahren. Beim 2:1 (1:0)-Auswärtssieg gegen den FC Ingolstadt überzeugte der Effzeh spielerisch zwar nur selten, dafür nahm das Team von Trainer Markus Anfang über 90 Minuten den Kampf gegen den Tabellenvorletzten an. Die FC-Spieler können nun […]

,

Modeste erlöst den FC am Karnevalssonntag in Ingolstadt

Der 1. FC Köln hat am Karnevalssonntag beim FC Ingolstadt dank eines 2:1 (1:0)-Arbeitssieges die Tabellenführung verteidigt und damit für einen Höhepunkt in der Session gesorgt. Dabei waren die Kölner vor allem darauf bedacht, hinten sicher zu stehen. Den Führungstreffer erzielte ausgerechnet Startelf-Rückkehrer Anthony Modeste. Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel ist dem FC […]

,

Wiedersehen mit Mavraj – Veh warnt vor Keller-Kindern

Der 1. FC Köln will am Sonntag die Tabellenführung verteidigen. Während der Hamburger SV erst am Montagabend gegen Greuther Fürth nachziehen kann, streben die Geissböcke beim FC Ingolstadt 04 den dritten Sieg in Folge an. Dabei wird Markus Anfang wohl mehrere Veränderungen in der Startelf vornehmen. Ingolstadt – Schon zwei Trainerwechsel liegen hinter dem FC […]

,

Mehrere Fragezeichen: Mit 19 Mann nach Ingolstadt

Der 1. FC Köln ist am Samstag mit 19 Spielern nach Ingolstadt aufgebrochen. Markus Anfang nominierte einen Spieler mehr für den vorläufigen Kader, da mehrere FC-Profis grippegeschwächt sind. Im Vergleich zum Kader in Aue rückte nur Lasse Sobiech zurück ins Team. Köln – Am Freitag hatte Markus Anfang noch erklärt, Salih Özcan würde in Ingolstadt […]

,

Von Beginn an? Ingolstadt ist Modestes Lieblingsgegner

Darf Anthony Modeste am Sonntag erstmals wieder für den 1. FC Köln von Beginn an ran? Markus Anfang hat angekündigt, gegen den FC Ingolstadt 04 im Sturm eine Veränderung vorzunehmen. Diese kann nur den Franzosen betreffen – ausgerechnet gegen einen seiner Lieblingsgegner. Köln – Zwei Siege in Folge, jedoch beide Siege ohne Glanz: Der 1. […]

,

„Wenn wir mutiger verteidigen, haben wir weniger Probleme“

Nach dem 2:1-Sieg des 1. FC Köln gegen den FC Ingolstadt 04 haben sich die beiden Trainer zur Partie geäußert. Während Alexander Nouri damit haderte, dass seine Mannschaft nicht das zweite Tor hatte nachlegen können, erklärte Markus Anfang: „Mir wäre lieb gewesen, Simon Terodde hätte die ersten Chancen genutzt.“ Die Pressekonferenz mit den beiden Trainern in […]

,

Die nächste Terodde-Show für die Tore 98 und 99

Das 100. Zweitliga-Tor von Simon Terodde ist nur noch einen Treffer entfernt. Gegen den FC Ingolstadt 04 traf der Stürmer der 1. FC Köln doppelt und erzielte damit seine Tore 98 und 99 im Bundesliga-Unterhaus. Per Elfmeter und per Kopf nach einer Ecke machte der 30-Jährige den vorletzten Schritt zur magischen Marke und setzte sich […]

,

„Wir wurden eingeschläfert – das 0:1 war der Weckruf“

Der 1. FC Köln hat dank Simon Terodde den FC Ingolstadt 04 in einer offenen Partie mit 2:1 (0:0) niedergerungen. Timo Horn kritisierte hinterher die leichtfertige Verteidigung seiner Vorderleute. FCI-Coach Alexander Nouri haderte mit einer Schiedsrichter-Entscheidung, Markus Anfang mit der Chancenverwertung seines Teams in Hälfte eins. Die Stimmen zum Spiel. Aus Müngersdorf berichten Sonja Eich […]