Beiträge

,

Pokal-Elf: Bringt Anfang diesmal Cordoba für Terodde?

Der 1. FC Köln erwartet den FC Schalke 04 zur Zweitrunden-Partie im DFB-Pokal. Die Geissböcke wollen gegen die in der Bundesliga schwächelnden Königsblauen die Überraschung schaffen. Markus Anfang stehen bis auf die länger verletzten Spieler alle FC-Profis zur Verfügung. Dreht er in der Sturmspitze den Spieß im Vergleich zur Erstrunden-Partie um? Köln – Keine Rotation, so […]

, ,

Anfang und Veh gemeinsam auf der Pressekonferenz

Am Dienstag hat nicht nur Markus Anfang, sondern auch Armin Veh auf dem Podium der Pressekonferenz vor dem Spiel des 1. FC Köln gegen den FC Schalke 04 gesessen. Der Sportchef äußerte sich zur Arbeit seines Trainerteams und zur Entwicklung des FC. Der Trainer erklärte ausführlich, was gut und was noch nicht gut läuft. Im […]

,

Beide Teams hoffen auf Pokal-Party gegen den Liga-Kater

Wenn am Mittwoch der 1. FC Köln den FC Schalke 04 empfängt, dann kommt es zur Wiederholung des letztjährigen Achtelfinals im DFB-Pokal. Der Effzeh will die Revanche und kann ob der bisherigen Schalker Schwäche in der Bundesliga auf eine Überraschung hoffen. Doch auch der FC hat Probleme – und so wird die Partie nur einer der […]

, ,

Deshalb zeigt die ARD nicht Köln gegen Schalke

In der 2. Runde des DFB-Pokals empfängt der 1. FC Köln den FC Schalke 04. Eine Paarung, die vor wenigen Monaten noch in der Bundesliga stattgefunden hatte. Trotz Kölns Zweitliga-Zugehörigkeit ist es ein attraktives Pokalspiel. Im Free-TV übertragen wird es trotzdem nicht. Köln – Zwei Pokalspiele wird die ARD Ende Oktober live ausstrahlen. Der öffentlich-rechtliche […]

,

DFB-Pokal terminiert: Köln empfängt Schalke am Mittwoch

Die 2. Runde des DFB-Pokals wurde terminiert. Der 1. FC Köln empfängt den FC Schalke 04 am Mittwoch, den 31. Oktober. Anpfiff der Partie ist um 18:30 Uhr. Fest steht damit auch, dass die Partie nicht im Free-TV übertragen wird. Köln – Am Donnerstagnachmittag hat der DFB die Termine für die 2. Runde des DFB-Pokals […]

,

Gambino, Novakovic, Broich & Chihi – die Pokalhelden von 2006

Der 1. FC Köln trifft in der zweiten Runde des DFB-Pokals auf den FC Schalke 04. Gegen den Vizemeister wird der Zweitligist als Underdog ins Spiel gehen. Doch damit haben die Domstädter schon einmal gute Erfahrungen gemacht. In der Saison 2006/07 trafen beide Teams unter ähnlichen Voraussetzungen aufeinander – und dem Effzeh gelang die Sensation. […]

,

Tränen bei FC-Profis: „Die Fans sind auf keinen Fall zweitklassig“

Erst sah es so aus, als würde die Stimmung im RheinEnergieStadion schon in der ersten Hälfte kippen. Dem 1. FC Köln drohte nach gut 20 Minuten gegen den FC Schalke 04 ein Debakel. Dann kämpften sich die Geissböcke zurück, holten nach einem 0:2 noch ein 2:2 und wurden nach dem Spiel von ihren Fans gefeiert. […]

,

Risse: „Eines der traurigsten Tore, die ich je gemacht habe“

Der 1. FC Köln hat sich dank einer kämpferischen Leistung im zweiten Durchgang ein 2:2 (1:2)-Unentschieden gegen Schalke 04 erspielt. Den Treffer zum Ausgleich erzielte Marcel Risse per direktem Freistoß. Trotz des besonderen Tores für den gebürtigen Kölner, kam beim Torschützen hinterher keine Freude auf.  Köln – Es lief die 83. Minute im Duell gegen […]

,

Erst Blitzwarnung und Regen, dann ein großer Abschied

Der 1. FC Köln hat am Sonntagabend ein 0:2 gegen den FC Schalke 04 aufgeholt und im Regen von Müngersdorf noch ein 2:2 erkämpft. Vor dem Spiel hatte es noch eine Blitzwarnung für die Region um das Stadion gegeben. Im Spiel wird es dann erst eine Regenschlacht, in der Dominique Heintz eine unsanfte Begegnung mit […]

,

Horn: „Für mich persönlich ein sehr emotionaler Moment“

Der 1. FC Köln hat gegen den Tabellenzweiten FC Schalke 04 Moral gezeigt und sich nach einem 0:2-Rückstand noch ein Unentschieden erkämpft. Der Punkt ist am Ende für den Klassenerhalt zu wenig. Trotzdem honorierten die FC-Fans nach dem Spiel die Leistung der Kölner. Das ist auch an Timo Horn nicht spurlos vorüber gegangen, der über seine […]