Beiträge

,

Sörensen verbessert: Löst die Dreierkette das Rechtsverteidiger-Problem?

Beim 1:1 (1:1) gegen Hannover 96 zeigte der 1. FC Köln zwar kein gutes Spiel – dennoch war es eine deutliche Leistungssteigerung zum 2:4 in Frankfurt. Offensiv fehlte etwas die Durchschlagskraft, die Abwehr zeigte sich hingegen stabiler als zuletzt. Auch aufgrund der Systemumstellung? Köln – In den beiden Spielen gegen Dortmund und Frankfurt kassierte der […]

,

Der Terodde-Schock und das Drama um den Video-Beweis

Der 1. FC Köln hat nach dem 1:1 (1:1)-Unentschieden gegen Hannover 96 zwei weitere Punkte auf die Konkurrenz im Abstiegskampf verloren. In einem kämpferischen Spiel schießt Claudio Pizarro den Effzeh in der Nachspielzeit zum vermeintlichen Sieg, doch der Treffer wird nach Ansicht der Videobilder zurückgenommen. Auch Simon Terodde mussten einen harten Schlag wegstecken. Die Bilder […]

,

Sieg zum Greifen nahe: Das war gut, das war schlecht

Der 1. FC Köln ist gegen Hannover 96 nicht über ein 1:1 (1:1)-Unentschieden hinaus gekommen. Mit einer vor allem im zweiten Durchgang couragierten Leistung waren die Geißböcke dem Sieg am Ende näher. In der Schlussphase versetzte der Video-Schiedsrichter allen Kölnern einen Stich ins Herz.   Aus Müngersdorf berichten Sonja Eich und Jonas Klee  Hertha BSC […]

,

Drama in der Schlussphase! FC-Siegtreffer wird zurückgenommen

Der 1. FC Köln ist im Heimspiel gegen Hannover 96 nicht über ein 1:1 (1:1)-Unentschieden hinaus gekommen. Yuya Osako brachte die Kölner nach einer halben Stunde in Führung, doch nur wenige Minuten später konnte Hannover ausgleichen. In der Nachspielzeit wurde ein Treffer von Claudio Pizarro nach Video-Entscheid zurückgenommen. Ein weiterer Wermutstropfen war die Verletzung von Simon Terodde. […]

,

Liveticker: Kann der Effzeh den Anschluss halten?

Nach zwei Niederlagen in Folge ist der Aufwärtstrend beim 1. FC Köln vorerst gestoppt. Gegen den starken Aufsteiger aus Hannover brauchen die Geißböcke heute unbedingt einen Sieg, um den Rückstand zur Konkurrenz nicht noch größer werden zu lassen. Zumal bereits am Freitagabend mit dem FSV Mainz 05 ein wichtiger Konkurrent dreifach punkten konnte. Der GEISSBLOG.KOELN […]

,

Heldt, Hand, Sané, Kind: Das besondere Wiedersehen

Wenn der 1. FC Köln am Samstag auf Hannover 96 trifft, kommt mit den Niedersachsen ein Verein ins RheinEnergieStadion, mit dem die Geissböcke in den letzten Jahren fast nur Ärger hatten. Daran hat auch der Abgang von Jörg Schmadtke nichts geändert. Köln – Als Jörg Schmadtke noch beim Effzeh das Sagen hatte, gab es zwischen […]

,

Die Ruthenbeck-PK vor Hannover in voller Länge

Der 1. FC Köln muss im nächsten Heimspiel gegen Hannover 96 gewinnen. Stefan Ruthenbeck hat am Donnerstag dazu den Sieg-Befehl gegeben. Er sprach auch über die Personalien Marcel Risse und Leonardo Bittencourt, den Fan-Konflikt sowie über die Frage, wie viele Punkte der FC zur Rettung bräuchte.

,

Bittencourt schon bereit? Risse wohl in der Startelf

Leonardo Bittencourt könnte schon gegen Hannover 96 in den Kader des 1. FC Köln zurückkehren. Stefan Ruthenbeck wollte eine Nominierung des 24-Jährigen nicht ausschließen. Derweil ließ der FC-Coach durchblicken, dass Marcel Risse wohl in die Startelf zurückkehren wird. Köln – Mit einem Kompliment an die Physio- und Reha-Abteilung eröffnete Stefan Ruthenbeck am Donnerstagmittag die Pressekonferenz […]

,

Torjäger Terodde: “Ich schaue oft auf die Tabelle”

Für den 1. FC Köln ist in der Rückrunde jedes Spiel ein Endspiel. Zumindest so lange, bis der Klassenerhalt nicht mehr möglich ist – oder bis der Effzeh es geschafft hat. Das kommende Heimspiel gegen Hannover 96 scheint diesen Namen tatsächlich verdient zu haben. Das weiß auch Simon Terodde. Köln – Der Nubbel ist verbrannt […]

,

Absage! Effzeh verliert den Kampf um Horst Heldt

Wie erwartet geht die Suche nach einem neuen Sportchef beim 1. FC Köln weiter. Die Geissböcke haben das Rennen um Horst Heldt verloren. Der Manager bleibt bei Hannover 96. Während der 47-Jährige offenbar clever gepokert hat, stehen die Kölner einmal mehr dieser Tage im Regen. Köln/Hannover – Während Peter Stöger deutliche Worte an die Vereinsführung […]