Beiträge

,

Kapitel beendet: Queiros kehrt in seine Heimat zurück

Joao Queiros verlässt den 1. FC Köln. Der portugiesische Innenverteidiger wechselt GD Chaves in die portugiesische Zweite Liga. Das gaben die Portugiesen am Donnerstagabend bekannt. Für Queiros und den FC ist es das Ende eines fast vierjährigen Missverständnisses.  Köln – Auch beim 1. FC Köln hatte man in den vergangenen Monate beinahe schon vergessen, dass […]

,

Zimmermann hat die Qual der Wahl: U21 vor nächstem Derby

Nach dem Derby ist vor dem Derby: Vier Tage nach dem 2:0-Heimerfolg gegen Mönchengladbachs U23 muss die U21 des 1. FC Köln am Mittwochabend (18 Uhr) bei Fortuna Düsseldorfs U23 antreten. Es wird ein weiterer Härtetest für die Mannschaft von Trainer Mark Zimmermann, der bei der Aufstellung die Qual der Wahl hat. Köln – In der […]

,

Queiros überzeugt: Obuz und Lemperle die Derby-Matchwinner

Zweiter Derbysieg für die U21 in dieser Saison: Nach dem 2:1 im Hinspiel hat der 1. FC Köln am Samstag auch das Rückspiel gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach gewonnen. Die Geißböcke setzten sich verdient mit 2:0 (1:0) durch. Insbesondere die Toptalente des FC wirbelten die Fohlen mächtig durcheinander. Derweil feierte in der Defensive ein Millionen-Flop […]

, ,

Ausgerechnet im Derby? Profi-Flop Queiros gegen Gladbach vor Comeback

Das rheinische Derby in der Regionalliga West könnte eine Premiere für Joao Queiros bedeuten: Der Portugiese ist im Heimspiel der U21 gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag (15 Uhr) ein heißer Kandidat für den Platz des Gelb-gesperrten Lukas Nottbeck in der Innenverteidigung. Es wäre der erste FC-Pflichtspieleinsatz für den Verteidiger seit dessen Rückkehr nach Köln im […]

,

Millionen-Phantom Queiros bleibt weiter beim FC

Er ist das Phantom des 1. FC Köln. Seit 2017 steht Joao Queiros beim 1. FC Köln unter Vertrag, ohne jemals ein Spiel für die Profis der Geißböcke absolviert zu haben – und ohne die Chance, jemals ein solches zu absolvieren. Auch in diesem Sommer hat der Portugiese keinen neuen Verein gefunden, nicht mal für […]

,

Nach dem Abstieg: So läuft es bei den FC-Abgängen

Durch den Abstieg des 1. FC Köln nach der Saison 2017/18 veränderte sich der Kölner Kader deutlich. Einige FC-Profis waren im Unterhaus nicht mehr zu halten, andere spielten in den Zukunftsplanungen keine Rolle mehr oder suchten eine neue Herausforderung. Letztendlich wechselten elf Spieler zu neuen Klubs – mit ganz unterschiedlichem Erfolg. Köln – Nach dem […]

,

Überraschung! Queiros für den Golden Boy nominiert

Damit hätte wohl kaum jemand im Umfeld des 1. FC Köln gerechnet. Joao Queiros, der 20-jährige Portugiese und aktuell an Sporting Lissabon ausgeliehen, ist für den „Golden Boy Award“ nominiert worden. Er gehört damit zu den 80 vielversprechendsten Talenten in Europa, die zur Wahl gestellt wurden. Köln – Jedes Jahr wählen europäische Sportjournalisten den besten […]

,

Effzeh bestätigt: Joao Queiros per Leihe nach Lissabon

Nach nur einem Jahr in Köln wechselt Joao Queiros zurück in seine portugiesische Heimat. Beim portugiesischen Top-Klub Sporting Lissabon erhält der Innenverteidiger per Leihe zunächst einen Vertrag für zwei Jahre.  Köln – Bereits gestern hatte der GEISSBLOG.Koeln über den Transfer von Joao Queiros zu Sporting Lissabon berichtet. Nun bestätige der Effzeh den Wechsel auch offiziell. […]

,

Queirós zur U21 – Bisseck und Rausch angeschlagen

Joao Queirós spielt ab sofort für die U21 des 1. FC Köln. Der 19-Jährige ist damit der dritte Spieler, den Stefan Ruthenbeck von den Profis in die zweite Mannschaft beordert hat. Vor dem Derby gegen Gladbach sind derweil Yann Aurel Bisseck und Konstantin Rausch angeschlagen. Köln – Stefan Ruthenbeck hatte bereits angedeutet, dass nach Anas […]

Nur Meré ist bereit: Diese Optionen hat Stöger

Und wieder ist der Kader des 1. FC Köln um drei Spieler geschrumpft. Den 1:0-Erfolg über den FC Arsenal haben die Geissböcke mit den Verletzungen von Dominic Maroh und Jhon Cordoba teuer bezahlen müssen. Zudem fällt Joao Queiros mit einer Lendenwirbelfraktur aus. Auf der Position des Innenverteidigers wird es jetzt richtig eng.  Köln – Es […]