Beiträge

,

Nach der Saison: Welche Neuzugänge konnten überzeugen?

Nach dem Abstieg aus der Bundesliga hat der 1. FC Köln im vergangenen Sommer sieben Neuzugänge für die Mission Wiederaufstieg präsentiert. Im Laufe der Saison folgten mit der Rückkehr von Anthony Modeste und den Verpflichtungen von Florian Kainz und Johannes Geis in der Winterpause drei weitere Verstärkungen. Doch welcher Spieler konnte sich in der abgelaufenen […]

,

Drexlers „Stars“-Aussage: Mannschaft bleibt entspannt

Dominick Drexlers emotionale Worte nach der 0:3-Niederlage in Dresden haben im Umfeld des 1. FC Köln für viel Zündstoff gesorgt. Johannes Geis wollte Drexlers Aussage, die viel Raum für Interpretation ließ, jedoch nicht zu viel Bedeutung zu weisen. Mannschaftsintern hat sich das Thema angeblich bereits geklärt.  Köln – Es waren nur vier Worte, die Dominick […]

,

Die neuen FC-Marktwerte: Großes Potential trotz Verlusten

Der 1. FC Köln führt die 2. Liga aktuell nicht nur nach Punkten an. Auch finanziell sind die Geissböcke bekanntlich das Maß aller Dinge. Werte, die gerne herangezogen werden, um die Schlagkräftigkeit einer Mannschaft zu definieren, sind die Marktwerte von transfermarkt.de. Werte mit eigentlich geringer Aussagekraft, doch der Kölner Kader dominiert demnach nicht nur das Unterhaus. […]

,

Geis und Höger glänzen im Zentrum: Ein Modell mit Zukunft?

Beim 5:1 (2:0)-Heimerfolg des 1. FC Köln gegen Arminia Bielefeld brillierte neben Torjäger Simon Terodde vor allem das zentrale Mittelfeld um Marco Höger, Johannes Geis und Dominick Drexler. Hinter dem offensiveren Ex-Kieler sorgten die beiden Ex-Schalker nicht nur für Stabilität, sondern drückten vielen Angriffen ihren Stempel auf. Ein Modell mit Zukunft? Köln – Bereits 31 Gegentore kassierten […]

,

Kölner Standardkönige: Darum läuft es offensiv so gut

Der 1. FC Köln führt die Zweiten Liga nicht nur nach Punkten an. Auch in Sachen Standard-Tore sind die Geissböcke Klassenprimus. Mit Johannes Geis haben die Kölner im Winter eine echte Waffe bei ruhenden Bällen dazu geholt. Nur bei der Verteidigung von Eckbällen und Freistößen müssen sich die Domstädter noch steigern. Köln – Mit 5:1 […]

,

Terodde meldet sich mit Hattrick eindrucksvoll zurück

Seit der Rückkehr von Anthony Modeste wurde es ruhiger um Simon Terodde. Trotz einer starken Hinrunde und 23 Saisontoren stand der 31-Jährige plötzlich im Schatten seiner Sturmkollegen. Gegen Arminia Bielefeld brachte FC-Coach Markus Anfang seinen Knipser wieder von Beginn an. Und der Torjäger zahlte das Vertrauen nicht nur zurück. Er setzte ein dickes Ausrufezeichen. Köln […]

,

„Wie das Kaninchen vor der Schlange“ – Köln lässt Bielefeld keine Chance

Nach dem deutlichen 5:1 (2:0)-Heimerfolg gegen Arminia Bielefeld war die Stimmung bei den Spielern des 1. FC Köln bestens. Gegen die Ostwestfalen holten sich die Geissböcke nicht nur drei Punkte, sondern auch endlich wieder einen spielerisch überzeugenden Sieg. Dabei hatte der Rücktritt von FC-Präsident Werner Spinner und das Drumherum die Mannschaft nicht kalt gelassen. Die […]

,

Respekt vor Klos: Nominiert Anfang Sobiech für Geis?

Der 1. FC Köln könnte am Samstag gegen Arminia Bielefeld den vierten Sieg in Folge einfahren. Dafür bedarf es vor allem in der Defensive eine ähnlich konzentrierte Leistung wie in den vergangenen beiden Spielen, denn mit Fabian Klos kommt nicht nur ein erfahrener, sondern auch treffsicherer Spieler nach Müngersdorf. Möglich, dass Markus Anfang seinem Abwehrverbund […]

,

„Man braucht ein dreckiges 1:0, um ganz oben zu stehen“

Der 1. FC Köln hat sein Nachholspiel am Mittwochabend beim FC Erzgebirge Aue mit 1:0 (1:0) gewonnen. Das Tor des Tages von Marco Höger war dabei mindestens genauso dreckig, wie der Sieg an sich. Die Spieler jedoch richteten ihren Fokus nach dem Spiel direkt auf kommenden Sonntag, um mit der vollen Punkteausbeute gelassen Rosenmontag feiern […]

,

„Ich hatte Gänsehaut“: Geis überzeugt bei seinem Heimdebüt

Johannes Geis hat sich beim 1. FC Köln schnell eingefunden. Der Neuzugang stand gegen Berlin und St. Pauli über 90 Minuten auf dem Platz. Dabei konnte der Mittelfeldspieler bereits unter Beweis stellen, dass er für den Effzeh in der Rückrunde noch besonders wertvoll werden könnte.  Köln – Es war der schönste Spielzug der gesamten Partie […]