Beiträge

,

Vorfreude auf das Derby? "Nicht vor dem 11.11.!"

In Köln steigt die Vorfreude auf die Karnevals-Session. Wenn am 11.11. die ganze Stadt Kopf steht, nimmt sich der 1. FC Köln da nicht aus. Rein sportlich gesehen steht aber schon bald ein weiteres Highlight an: das Derby gegen Borussia Mönchengladbach. Doch von einer Vorfreude auf das Duell mit dem Nachbarn vom Niederrhein will Trainer Peter […]

,

"Derbysieger!" Gerhardt und Co. verspotten Gladbach-Fans

Sie wollten provozieren und bekamen den verdienten Konter: Fans von Borussia Mönchengladbach ernteten jede Menge Spott der Spieler des 1. FC Köln, als sie die Geissböcke beim Rosenmontagszug auf die Schippe nehmen wollten. Der Konter von Yannick Gerhardt und Co. saß. Köln – Die Profis des 1. FC Köln hatten am Montagmittag gerade erst den Bus bestiegen, […]

,

ABBA-Outfit, Horn in Orange, Modeste oben auf

Der 1. FC Köln hat es sich nicht nehmen lassen, beim Rosenmontagszug ordentlich mitzufeiern. Mit einem eigenen Wagen, mit Timo Horn bei der Nippeser Bürgerwehr, mit Peter Stöger im ABBA-Outfit und den Cheerleader als Tanzgruppe – es wurde den FC-Fans bei strahlendem Sonnenschein einiges geboten in Köln. Wir haben die besten Bilder vom Zug in unserer […]

,

Der jecke Mannschaftsbus – voll beladen mit Kamelle

Der 1. FC Köln hat einen neuen Mannschaftsbus. Allerdings kein luxuriöses Gefährt, sondern eher der Sorte Tradition und alter Charme: ein britischer Doppeldecker in Rot wird die Geissböcke am Montag über den Rosenmontagszug kutschieren. Natürlich oben offen, damit die FC-Spieler jede Menge Kamelle unter die Leute bringen können. Köln – Acht Paletten Süßigkeiten werden im Bus […]

Lachen statt feiern – Spaßtraining an Weiberfastnacht

Der 1. FC Köln hat an Weiberfastnacht auf karnevalistische Einlagen im Training verzichtet. Trotz fehlender Verkleidung – im Gegensatz zum 11.11. – hatten die Profis eine Menge Spaß. Unter der Leitung von Athletik-Coach Benny Kugel absolvierten die Spieler mehrere spielerische Laufeinheiten immer mit Ball. Köln – Thomas Kessler stellte dabei mehrfach seine Torjäger-Qualitäten unter Beweis, Leonardo Bittencourt […]

,

"Werde FC!" Merkwürdige Graffiti-Aktion in Köln

Am Heumarkt stolpert man über sie. Am Neumarkt. Auch am Rudolfplatz und am Zülpicher Platz: „Werde FC“ – weiße Graffitis, auf die Straßen und Bordsteine der Innenstadt gesprüht. Seit den frühen Morgenstunden an Weiberfastnacht zieren diese Schriftzüge markante Stellen der Kölner Innenstadt. Köln – Hinter der Aktion steckt der 1. FC Köln. Der Schriftzug ist […]

,

FC-Karnevalssitzung: Kessler als Wiese, Olkowski als Wurst

Der 1. FC Köln hat es am Dienstagabend im Maritim am Heumarkt ordentlich krachen lassen. Die Geissböcke feierten sich und die Stadt mit der FC-Karnevalssitzung. Die Höhner kamen, Brings, Kasalla, der Blötschkopp Marc Metzger, dazu die FC-Cheerleader – und natürlich die FC-Stars in wilden Kostümen. (Klickt Euch durch die Bildergalerie!) Köln – Dem Fass den […]

,

Karnevals-Trikot bleibt im Schrank – der richtige Weg?

Der 1. FC Köln verzichtet eine Woche nach den Terror-Anschlägen von Paris auf die geplante Präsentation des Karnevals-Trikots. Die Spieler werden gegen den 1. FSV Mainz 05 mit den regulären Heimtrikots auflaufen. Am Sonntag hatten die FC-Frauen gegen Hoffenheim dagegen schon das Sessionsshirt getragen. Köln – Wie der 1. FC Köln am Dienstagnachmittag bekannt gab, haben […]

,

"Jetzt muss ich Hannover schon wieder gratulieren"

Der 11.11. liegt hinter dem 1. FC Köln, doch Peter Stöger hat noch Spaß, wenn er an den Auftakt der Karnevalssession denkt. Der FC-Coach war als Schiedsrichter verkleidet durch Köln gelaufen, hatte am Tanzbrunnen gefeiert und die Kult-Band Brings getroffen. Besonders Freude hatte er aber am gelungenen Hin und Her mit Hannover 96. Köln – „Wir […]

,

Alles Banane! So feiern der FC und sein Funkenmodestchen

Der 1. FC Köln hat es am Mittwoch krachen lassen und die Karnevalssession mit einem Training der besonderen Art eingeläutet. Danach zogen die Geissböcke in die Stadt – wir fassen für Euch die Reaktionen in den Social Media zusammen. (Hier geht’s zu den Bildern vom Karnevals-Hand-Training) Sehr gute Ergänzung! Passt zum Klassiker: Mer lasse de Dome #Maroh […]