Beiträge

,

Poldis DFB-Abschied gegen England, aber nicht in Köln

Lukas Podolski wird sein Abschiedsspiel in der deutschen Nationalmannschaft bekommen – aber nicht in Köln. Der ehemalige Stürmer des 1. FC Köln wird sein letztes Spiel im DFB-Dress im März 2017 in Dortmund gegen England absolvieren. Das berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Köln/Dortmund – Termin und Gegner für Poldis Abschiedsgala müssen allerdings noch vom DFB bestätigt werden. Bundestrainer Joachim […]

,

Teurer als Podolski! Gerhardt der neue FC-Rekordtransfer

Bis heute galt der Verkauf von Lukas Podolski vom 1. FC Köln an den FC Arsenal als der teuerste Transfer in der Geschichte der Geissböcke. Diese Statistik muss nun umgeschrieben werden. Der neue Rekord-Transfer ist Yannick Gerhardt, der im Sommer zum VfL Wolfsburg wechselte. Köln – Lukas Podolski war im Sommer 2012 vom Effzeh nach London gewechselt, für kolportierte […]

,

FC-Idole huldigen Podolski: "Eine unglaubliche Karriere!"

Lukas Podolski ist aus der deutschen Nationalmannschaft zurückgetreten. Der ehemalige Star und Stürmer des 1. FC Köln absolvierte über die Hälfte der Spiele für die DFB-Auswahl als Spieler der Geissböcke. Kein Wunder, dass aktuelle und ehemalige FC-Verantwortliche und Idole dem 31-Jährigen zu einer außergewöhnliche Karriere in der Nationalelf gratulieren. Peter Stöger: „Ich bin kein Freund […]

,

Ein besonderer Charakter verlässt die Bühne

Lukas Podolski ist aus der deutschen Nationalmannschaft zurückgetreten. Dies gab der 31-Jährige am Montag via Facebook bekannt. Als Spieler des 1. FC Köln wurde er erst zu Prinz Poldi, dann zum Nationalspieler. Weltmeister wurde er mit dem Effzeh im Herzen. Ein Klub, eine Stadt, eine ganze Anhängerschaft sagen Danke. Köln/Istanbul – Insgesamt 69 Länderspiele für Deutschland […]

,

Prinz Poldi als Bulle: Hoher Besuch am Geißbockheim

Lukas Podolski hat am Donnerstag am Geißbockheim vorbeigeschaut. Während die Profis des 1. FC Köln auf dem Trainingsplatz schwitzten, setzte sich Prinz Poldi zu einem Schwätzchen neben den Platz. Vom Kölner Urgestein Hansi Dentinger bis Patrick Helmes, der ehemalige FC-Star schüttelte ständig Hände und gab den Kindern und Trainingskiebitzen fleißig Autogramme. Köln – Podolski, der im […]

,

Podolski zum Gerhardt-Deal: "Ich würde es machen!"

Yannick Gerhardt steht vor einem Wechsel zum VfL Wolfsburg. Das Mittelfeld-Juwel des 1. FC Köln soll beim ambitionierten Klub aus der Autostadt Teil des Neuaufbaus werden, der nach dem Verpassen der internationalen Wettbewerbe angekündigt wurde. Lukas Podolski hat dem Effzeh nun geraten, dem Transfer zuzustimmen. Köln – Lukas Podolski weilt aktuell in Köln. Der „Prinz […]

,

Lukas Podolski sieht Effzeh-Pleite aus seiner Loge

Lukas Podolski hat am Samstag die Pleite des 1. FC Köln gegen den VfB Stuttgart (1:3) live im RheinEnergieStadion verfolgt. Der Stürmer von Galatasaray Istanbul hatte schon am Vortag am Geißbockheim vorbeigeschaut. Aktuell bereitet sich der „Prinz vom Bosporus“ nach einer Muskelverletzung auf sein Comeback vor. Die Bilder der Partie gibt’s wie immer in unserer […]

Poldi im Tor beim Hallenzauber gegen Elton

Lukas Podolski, Patrick Helmes, Dirk Lottner und Co. haben am Sonntag in Gummersbach beim Sparhandy Cup 2016 einen Promi-Kick gegen eine Auswahl von Elton, dem ehemaligen Sidekick von Stefan Raab, mit 6:10 verloren. Das vorherige Turnier gewann der FSV Frankfurt im Finale gegen die Sportfreunde Siegen. Gummersbach – Vier Tore von Helmes und ein eigentlich verletzter Podolski […]

Sereno in die Bundesliga? Darmstadt will Ex-Kölner

Kehrt Henrique Sereno in die Bundesliga zurück? Der ehemalige Verteidiger des 1. FC Köln trainiert aktuell beim SV Darmstadt 98 zur Probe mit. Überzeugt der Portugiese den Aufsteiger, darf der 30-Jährige seinen zweiten Anlauf in Deutschland nehmen. Bei den Geissböcken war er Teil der Abstiegsmannschaft 2012. Darmstadt – Insgesamt 25 Bundesliga-Einsätze kann der Innenverteidiger aufweisen. Dabei flog er ein […]

,

Podolski schaut vorbei: Kölner "e Levve lang"

Überraschung am Donnerstag am Geißbockheim: Lukas Podolski hat dem 1. FC Köln einen Besuch abgestattet. Doch nicht irgendeinen: Der Neuzugang von Galatasaray Istanbul trug sich und seinen Sohn Louis in die Vereinschroniken ein – mit einer lebenslangen Mitgliedschaft. Sein Kommentar, typisch Podolski: „Eine geile Sache!“ Köln – Zuerst verschwand er in der Geschäftsstelle, dann stand er am […]