Beiträge

,

Einsatz gegen Paderborn in Gefahr: Risse bricht Training erneut ab

Neue Sorgen um Marcel Risse! Am Donnerstagvormittag musste der 28-Jährige das Mannschaftstraining des 1. FC Köln vorzeitig abbrechen. Ein Einsatz für das Spiel am Sonntag gegen den SC Paderborn 07 steht auf der Kippe. Köln – Das Mannschaftstraining lief gerade einmal ein halbe Stunde, als Marcel Risse den Platz vorzeitig verließ. Der Flügelspieler des Effzeh […]

,

Timo Horn: „Haben erfahren, wie schnell man zwei Gegentore kassieren kann“

Timo Horn hat sich trotz des Abstiegs in die 2. Bundesliga für einen Verbleib beim 1. FC Köln entschieden. Mit dem Effzeh will der Torhüter so schnell wie möglich zurück ins Oberhaus. Und er will die Saison nutzen, um weiter an seinen Stärken und Schwächen zu arbeiten. Köln – Der 1. FC Köln ist gut […]

,

Vierer-Kampf um die Rechtsverteidiger-Position: „Da können viele spielen“

Beim 1. FC Köln ist aktuell wohl kaum eine Position so umkämpft wie die des Rechtsverteidigers. Für Trainer Markus Anfang kommen gleich mehrere Spieler in Frage. In die Karten schauen lassen will sich der Trainer aber nicht. Köln – Mit Benno Schmitz und Matthias Bader verpflichtete der 1. FC Köln im Sommer zwei neue Rechtsverteidiger. […]

,

Verletzten-Update: Risse, Lehmann und Kessler pausieren

Der 1. FC Köln hat die Länderspielpause genutzt, um den FC-Profis Spielanteile zu geben, die zuletzt nicht zum Zuge gekommen waren. Ein Trio ist angeschlagen aus der Pause gekommen. Doch FC-Trainer Markus Anfang gab bereits Entwarnung. Köln – Im Spiel beim FC St. Pauli wurde Marcel Risse nach einer knappen Stunde mit einer Adduktorenverhärtung ausgewechselt. […]

,

Risse pausiert: Rechtsaußen mit Adduktorenproblemen

Der 1. FC Köln nutzt die Länderspielpause, um bei einigen Spielern körperliche Tests nachzuholen, die in der Vorbereitung nicht vorgenommen werden konnten. Derweil wird Marcel Risse zunächst pausieren. Den Rechtsaußen plagen Adduktorenprobleme. Köln – Risse war im Spiel beim FC St. Pauli nach einer knappen Stunde mit einer Adduktorenverhärtung aus dem Spiel genommen worden. Der […]

,

Risse wieder voll dabei – Schmitz und Bader noch keine Optionen

Die Liste der verletzten Spieler beim 1. FC Köln schrumpft weiter. Marcel Risse hatte am Dienstag als Vorsichtsmaßnahme nicht mit der Mannschaft trainiert, am Mittwoch war der 28-Jährige schon wieder dabei. Auch Matthias Bader und Benno Schmitz machen Fortschritte. FC-Trainer Markus Anfang freut sich über die Rückkehr seiner Spieler. Köln – Am Mittwoch konnte Markus […]

,

Verletzten-Update: Risse setzt aus, Schmitz wieder im Training

Beim 3:1 (1:1)-Sieg des 1. FC Köln über Erzgebirge Aue gehörte Marcel Risse zu den auffälligsten Akteuren. Immer wieder sorgte der Rechtsverteidiger mit Flanken für gefährliche Situationen. Doch offenbar hat Risse die Partie nicht gänzlich unbeschadet überstanden. Er trainierte am Dienstag individuell. Dafür ist Benno Schmitz ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Köln – „Marcel Risse hat am […]

,

Erst Kopf an Kopf, dann mit Rekord in Runde zwei

Marcel Risse hat sich am Sonntag mit Gegenspieler Ugurtan Cepni ein heftiges Duell geliefert, sodass der Spieler des BFC Dynamo noch in Hälfte eins Gelb-Rot-gefährdet ausgewechselt werden musste. Nach dem hitzigen Moment egalisierte der 1. FC Köln gegen den Viertligisten den höchsten Auswärtssieg im DFB-Pokal in der Vereinsgeschichte. Ein 9:1 war nur einmal zuvor gelungen – beim […]

,

Risse fehlt krank: Dem FC gehen die Rechtsverteidiger aus

Die Probleme des 1. FC Köln auf der Rechtsverteidiger-Position werden zwei Tage vor dem Zweitliga-Start immer größer. Am Donnerstagvormittag fehlte Marcel Risse im Training. Der Rechtsaußen ist krank und droht für das Spiel beim VfL Bochum auszufallen. Köln – Matthias Bader? Verletzt. Benno Schmitz? Verletzt. Marcel Risse? Krank. Frederik Sörensen? Keine Option. Wer soll beim […]

,

Ersatz hinten rechts? Eher Lehmann als Sörensen

Markus Anfang hat vier Tage Zeit. Ab Dienstag muss der Trainer des 1. FC Köln einen neuen Rechtsverteidiger in seinem Kader finden. Die Kandidatenliste erinnert an die großen Probleme der letzten Saison. Doch Anfang ist optimistisch, dass ein Spieler den Anforderungen genügen wird. Köln – Mit ihnen sollte alles besser werden: Benno Schmitz und Matthias […]