Beiträge

,

Hector fällt aus – Höger vor der ersten Gelbsperre

Der 1. FC Köln muss vorerst auf Jonas Hector verzichten. Wie die Geissböcke am Samstagabend bekannt gaben, zog sich der Nationalspieler beim Aufwärmen in Darmstadt eine strukturelle Muskelverletzung im Adduktorenbereich zu. Darmstadt – Das Spiel beim SV Darmstadt 98 hatte noch nicht begonnen, da war es für Jonas Hector schon wieder gelaufen. Der 28-Jährige verletzte […]

,

Czichos: „Erst der Trainer hat die richtigen Worte gefunden“

Der 1. FC Köln hat sich beim SV Darmstadt 98 zu einem 3:0 (0:0)-Auswärtssieg gemüht. Die Gastgeber stellten Köln von Anfang an zu und gingen beherzt in jeden Zweikampf. Der Effzeh kam damit nicht zurecht und lange waren die Lilien die bessere Mannschaft. Doch dank einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit entschied der Effzeh […]

,

Verletztenupdate: Schaub und Höger fit für Heidenheim

Der 1. FC Köln kann aufatmen: Nach den zahlreichen Blessuren, die sich die Kölner im Spiel in Kiel zugezogen hatten, hat kein Spieler schwerwiegendere Verletzungen davon getragen. Alle angeschlagen Profis sind rechtzeitig fit geworden und eine Option für die Partie gegen Heidenheim. Köln –Auf der Pressekonferenz am Donnerstag war Markus Anfang noch vorsichtig, was die […]

,

Bangen um Schaub: „Er hat noch ein bisschen Probleme“

Markus Anfang hat am Donnerstag noch keine Entwarnung für Louis Schaub und Marco Höger geben können. Die beiden angeschlagenen Mittelfeldspieler des 1. FC Köln nahmen war am Vormittag am Mannschaftstraining teil. Aber insbesondere Schaub könnte das Spiel gegen den 1. FC Heidenheim verpassen. Köln – Sicher wird der 1. FC Köln am Samstag auf die […]

,

FC atmet auf: Schaub, Höger und Horn nicht schwerer verletzt

Erleichterung beim 1. FC Köln: Wie die Geissböcke am Sonntag bekannt gaben, haben sich Louis Schaub, Marco Höger und Jannes Horn nicht schwerer verletzt. Das Trio war mit verschiedenen Blessuren aus dem Spiel bei Holstein Kiel gegangen. Damit besteht zumindest die Chance auf einen Einsatz am kommenden Samstag gegen Heidenheim. Köln – Der Tag nach […]

,

Heimphobie? „Vielleicht machen die Jungs sich zu viel Druck“

Der 1. FC Köln bleibt nach neun Spieltagen Tabellenführer der 2. Bundesliga – trotz der zweiten Heimniederlage der Saison. Im heimischen RheinEnergieStadion überzeugte der Effzeh bislang nur selten. Spielern und Verantwortlichen ist die schwache Heimbilanz ein Dorn im Auge. Köln – Eine gute halbe Stunde lang war der MSV Duisburg gegen den 1. FC Köln […]

,

Der FC lernt dazu: Das war gut, das war schlecht

Der 1. FC Köln ist am Freitagabend mit drei Punkten zurück in die Domstadt gereist. In einer intensiven Partie gegen Arminia Bielefeld setzte sich der Effzeh mit 3:1 (1:0) durch. Es war der dritte Sieg in Folge – und in der Englischen Woche das überzeugendste. Bielefeld – Der 1. FC Köln hat eine perfekte Woche […]

,

3:5-Heimpleite: „Auch in der 2. Liga werden Fehler bestraft“

Der 1. FC Köln hat sein Heimspiel gegen den SC Paderborn mit 3:5 (1:1) verloren. In einer hektischen Partie ging Köln zwei Mal in Führung, eine schwache Chancenverwertung und leichtfertiges Defensivverhalten brachten den Aufsteiger wieder ins Spiel. Am Ende belohnte sich Paderborn für den großen Aufwand. Köln – Die erste Saisonniederlage der Saison ist perfekt. […]

,

Marco Höger: „Mein Anspruch ist, in der Startelf zu stehen!“

Marco Höger ist beim 1. FC Köln Vize-Kapitän und Fühungsspieler. In der Vorbereitung setzte den 28-Jährigen eine Verletzung außer Gefecht. Nun steht der defensive Mittelfeldspieler wieder vor der Rückkehr in die Startelf. Im Interview mit dem GEISSBLOG.KOELN sprach Höger über den Abstieg, Druck, den Verlust von Leistungsträgern, Konkurrenzkampf und Trainer Markus Anfang. Das Interview führte […]

,

Vierer-Kampf um die Rechtsverteidiger-Position: „Da können viele spielen“

Beim 1. FC Köln ist aktuell wohl kaum eine Position so umkämpft wie die des Rechtsverteidigers. Für Trainer Markus Anfang kommen gleich mehrere Spieler in Frage. In die Karten schauen lassen will sich der Trainer aber nicht. Köln – Mit Benno Schmitz und Matthias Bader verpflichtete der 1. FC Köln im Sommer zwei neue Rechtsverteidiger. […]