Beiträge

,

Anfang verspricht: „Wir werden ein richtig gutes Spiel machen“

Beim 1. FC Köln war unter der Woche nach der sogenannten „Spitzel-Affäre“ einiges los (hier mehr dazu). Da ist das Heimspiel gegen den SV Sandhausen am Samstag fast in den Hintergrund gerückt. Auf der Pressekonferenz vor dem Duell äußerten sich Markus Anfang und Armin Veh dennoch zur sportlichen Situation, dem aktuellen Klima in der Mannschaft […]

, ,

Spitzel-Affäre? Veh schimpft: „Dafür muss man richtig scheiße denken“

Hat der 1. FC Köln eine Spitzel-Affäre? Ein entsprechender Bericht des Sportbuzzer schlug am Mittwoch hohe Wellen am Geißbockheim, wonach Markus Anfang mehrere Spieler als Spitzel auserkoren habe, um ihm innerhalb der Mannschaft Informationen zu beschaffen. Sportchef Armin Veh platzte daraufhin am Donnerstag der Kragen. Köln – Dem Bericht zufolge hatte Veh am Samstag während […]

,

Das Trainer-Interview: „Für mich hat sich nichts verändert“

Markus Anfang steht unter Druck. Der Trainer des 1. FC Köln muss mit seiner Mannschaft liefern. Noch spürt er die Rückendeckung des Vereins, wie er im Interview mit dem GEISSBLOG.KOELN sagt. Doch Armin Veh hat sich klar positioniert.  Das Interview führte Marc L. Merten GBK: Herr Anfang, nach den letzten Spielen hat man das Gefühl, […]

,

Anfang: „Um zu sensibilisieren, kann man das machen“

Beim 1. FC Köln ist die Anspannung greifbar. Nach dem 2:3 in Paderborn sind Trainer und Mannschaft gefordert, in der bevorstehenden Englischen Woche eine Reaktion zu zeigen. Markus Anfang hat die Worte seines Sportchefs Armin Veh zur Kenntnis genommen. Köln – Es war auffällig. Am Montag trainierte der FC Standards. Die anfälligste Mannschaft der Liga nach […]

,

Czichos, Sörensen und die Suche nach der Abwehrreihe

Rafael Czichos wird dem 1. FC Köln am kommenden Samstag gegen den SV Sandhausen fehlen. Der Innenverteidiger holte sich in Paderborn seine fünfte Gelbe Karte ab und ist damit gesperrt. Markus Anfang muss nun entscheiden, welche Konsequenz der Ausfall hat. Denn die Optionen sind rar gesät. Köln – Es war der Auslöser der Auflösung: Als […]

,

Quo vadis, FC? Jetzt folgen die 14 Tage der Wahrheit

Mit 36 Punkte absolvierte der 1. FC Köln eine starke Hinrunde und lag damit auf Kurs in Richtung Bundesliga. Nach drei Niederlagen aus vier Spielen in der Rückrunde jedoch ist dieses Ziel nun plötzlich gefährdet. Trainer Markus Anfang ist gefragt, aber auch Sportchef Armin Veh. Die nächsten 14 Tage werden entscheiden, wie es mit dem […]

,

Kommentar: Dirigent Anfang muss den richtigen Ton treffen

Der 1. FC Köln läuft dieser Tage der Musik in der Zweiten Liga nur hinterher. Dass die Mehrzahl der Konkurrenten nicht in der Lage ist, die Patzer der Geissböcke zu nutzen, darf nicht darüber hinweg täuschen, dass der FC am Rande einer Krise steht. Markus Anfang muss jetzt zeigen, dass er die Mannschaft vor allem […]

,

„Das Trainerteam ist gefragt“: Veh erhöht Druck auf Anfang

Die Aussage war unmissverständlich: Armin Veh sieht nach dem 2:3 des 1. FC Köln beim SC Paderborn das Saisonziel der Geissböcke in Gefahr (mehr dazu hier). Der Sportchef sah sich genötigt, zum zweiten Mal in dieser Saison scharfe Kritik an der sportlichen Situation der Geissböcke zu äußern. Dieses Mal erhöhte er auch vernehmlich den Druck […]

,

Modeste traurig, Anfang bedient: „Einfach schlecht verteidigt“

Der 1. FC Köln hat sein Auswärtsspiel beim SC Paderborn mit 2:3 (1:0) verloren. Trotz einer Zwei-Tore-Führung und einem Traum-Comeback von Anthony Modeste jubelten am Ende die Ostwestfalen nach drei Toren in den letzten zwölf Minuten. Dementsprechend bedient war man hinterher beim FC. Die Stimmen zum Spiel.  Aus Paderborn berichtet Sonja Eich Anthony Modeste: „Ich bin […]

, ,

Anfang: „Tony könnte theoretisch nachkommen“

Markus Anfang hat am Mittwoch auf das Spiel des 1. FC Köln beim SC Paderborn geblickt. Der Trainer der Geissböcke erklärte, wie der FC die offensivstarken Gastgeber stoppen will und ob Anthony Modeste eine Option werden könnte.