Beiträge

,

Sieben Tore! U21 feiert Schützenfest gegen Velbert

Die U21 des 1. FC Köln zeigt sich in einer eindrucksvollen Frühform während der Vorbereitung auf die Rückrunde in der Regionalliga West. Das Team von Martin Heck bügelte den Ligakonkurrenten SSVg Velbert in einem Testspiel mit 7:2 (2:0) ab.  Köln – Auf dem Kunstrasen am Geißbockheim brachten Firat Tuncer und Anil Capkin die Kölner früh auf […]

, ,

Weniger Show, mehr Profi: Hartel als "ernsthafte" Option

Er traf gegen den MSV Duisburg. Er traf gegen den FSV Frankfurt. Und auch sonst spielt Marcel Hartel bislang eine blitzsaubere Vorbereitung beim 1. FC Köln. Der 19-Jährige nutzt die Chance, die sich ihm durch den Abschied von Kazuki Nagasawa bietet. Seine Trainer – bei den Profis wie bei der U21 – sprechen in den […]

,

Heck plant mit Exslager – und mit Sturmtalent Popovic

Martin Heck kann zufrieden sein. Mit 26 Punkten liegt die U21 des 1. FC Köln auf Kurs. Trotzdem ist das Ziel Klassenerhalt noch lange nicht erreicht, da die Liga eng beieinander liegt. Personell wurden die Nachwuchs-Geissböcke im Winter noch einmal verjüngt. Auch Lucas Cueto und Maurice Exslager könnten den Klub noch verlassen. Dafür kam mit […]

,

Der 1. FC Köln angelt sich australisches Sturm-Talent

Der 1. FC Köln hat sich die Dienste des australischen Sturmtalents Milislav Popovic gesichert. Der 18-Jährige wechselt vom TSV Havelse in die Domstadt. Dort hatte der Angreifer in der A-Junioren-Bundesliga für Aufsehen gesorgt. Auch in der Regionalliga hat er bereits getroffen. Nun soll er zunächst die Kölner U21 unterstützen. Köln – Popovic war erst im […]

,

Hier trainiert Mavraj mit der U21: "Das brauche ich!"

Bei den Profis des 1. FC Köln fehlte Mergim Mavraj am Donnerstag im Training. Während seine eigentlichen Teamkollegen auf Platz eins schufteten, trainierte der Deutsch-Albaner auf dem anderen Ende des Geländes auf Platz sieben bei der U21 des Effzeh. Mavraj wird am Samstag erneut in der U21 der Geissböcke zum Einsatz kommen. Köln – Peter […]

,

Klünter: Tor im Derby! Nagasawa stark bei U21

Lukas Klünter hat der U21 des 1. FC Köln einen Prestigeerfolg in der Regionalliga beschert. Der 19-Jährige traf zum 1:1 (0:1)-Endstand der Geissböcke im Derby gegen Tabellenführer Borussia Mönchengladbach. Beim Punktgewinn half auch Kazuki Nagasawa mit. Der Profi sammelte mit der Mannschaft von Martin Heck wichtige Spielpraxis. Köln – Wieder einmal mussten sich die Fans des […]

,

U21 mit Nagasawa im Derby gegen Gladbach?

Wenn die Profis des 1. FC Köln am Sonntag beim Rekordmeister FC Bayern antreten, steht parallel für die U21 ein besonderes Spiel auf dem Plan. Die Mannschaft von Martin Heck muss im Regionalliga-Derby gegen Borussia Mönchengladbach ran. Unterstützt werden soll der Kölner Nachwuchs dabei von Kazuki Nagasawa. Köln – Die endgültige Entscheidung über den Einsatz des Japaners, der es bei […]

,

Zwei Talente bei den Profis – U21 testet beim SV Weiden

Nicht nur die Profis des 1. FC Köln befinden sich in der Länderspiel-Pause. Auch die U21 von Trainer Martin Heck hat ein spielfreies Wochenende vor sich. Das gibt Spielern und Trainern die Möglichkeit, Dinge auszuprobieren. Für zwei Nachwuchs-Kicker heißt das: Sie dürfen sich bei den Profis unter Peter Stöger beweisen. Köln – Nach dem 0:2 am […]

,

Finne mit Doppelpack für die U21 gegen Kray

Die U21 hat ihre eindrucksvolle Serie von nun sechs ungeschlagenen Spielen in Folge ausgebaut. Beim FC Kray siegte das Team von Martin Heck mit 4:1 (2:0) und hat nun vier der letzten sechs Spiele gewonnen. Entscheidenden Anteil am Dreier hatte Bard Finne. Kray – Der Stürmer der Profis sollte bei der U21 Spielpraxis sammeln. Und das klappte perfekt: […]

,

Goldener September geht für die U21 weiter

Die U21 des 1. FC Köln hat am Dienstagabend einen weiteren Punkt für den Klassenerhalt erkämpft. Die Nachwuchs-Kicker trennten sich im heimischen Franz-Kremer-Stadion mit 1:1 (1:1) von Rot-Weiß Oberhausen. Timo Hübers hatte den FC in Führung gebracht, doch Raphael Steinmetz glich noch vor der Pause aus. Köln – Damit ist die Mannschaft von Trainer Martin Heck seit nunmehr […]