Beiträge

,

Wiedersehen mit Mesenhöler: Ex-Kölner bleibt Nummer eins

Wenn der 1. FC Köln am Montagabend im Heimspiel auf den MSV Duisburg (20.30 Uhr) trifft, sind die Rollen klar verteilt. Tabellenführer gegen Tabellenletzter: Die Geissböcke wollen den vierten Sieg in Serie, der MSV Duisburg überhaupt das erste Mal in der Liga gewinnen. Im Tor beim MSV wird mit Daniel Mesenhöler ein alter Bekannter stehen. […]

,

Hoffnungsträger Terodde: Baut Köln die Tabellenführung aus?

Nach den Unentschieden des 1. FC Union Berlin gegen Heidenheim und Greuther Fürth gegen Regensburg kann der 1. FC Köln am Montagabend seinen Vorsprung in der Zweiten Liga mit einem Sieg ausbauen. Ein Dreier gegen den MSV Duisburg würde die Konkurrenz auf mindestens fünf Punkte distanzieren. Köln – Nur gegen zwei Mannschaften in Deutschland (Schalke und […]

,

Duisburg holt Lieberknecht – Erinnerungen an Anfang

Am kommenden Montag wird der 1. FC Köln auf den MSV Duisburg treffen. Dann werden die Zebras mit einem neuen Trainer anrücken. Der noch sieglose Tabellenletzte trennte sich am Montag von Chefcoach Ilia Gruev und präsentierte Torsten Lieberknecht als Nachfolger. Für Markus Anfang gibt es damit ein emotionales Wiedersehen. Köln/Duisburg – Ilia Gruev ist nicht mehr […]

,

Der Knoten platzt: Endlich trifft Müller wieder

Vor 40 Jahren nahm der 1. FC Köln den weiten Anlauf, um die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte zu spielen. Die Saison 1977/78 mit dem Double-Gewinn aus Meisterschaft und DFB-Pokal ist für viele FC-Fans unvergessen. Der GEISSBLOG.KOELN lässt die gesamte Spielzeit in einer Serie aufleben. Köln – Nach dem Unentschieden gegen Hertha BSC ist der Vorsprung […]