Beiträge

, ,

Katterbach und Thielmann feiern Sieg mit der U21

Der 1. FC Köln hat Noah Katterbach und Jan Thielmann zur Spielpraxis in der Regionalliga West eingesetzt. Die beiden FC-Profis halfen bei der U21 aus und feierten einen verdienten 3:1 (2:1)-Sieg gegen den SV Rödinghausen. Im Mittelpunkt standen jedoch drei andere Jungprofis der Geißböcke: Julian Krahl parierte einen Elfmeter, Sava Cestic und Tim Lemperle brachten […]

,

Katterbach auf der Bank: „Eine schwierige Situation“

Noah Katterbach ist bislang einer der Verlierer der noch jungen Bundesliga-Saison beim 1. FC Köln. Der 19-jährige hat seinen Stammplatz zunächst an Jannes Horn verloren. Der Linkverteidiger verletzte sich in der Vorbereitung zu einem unglücklichen Zeitpunkt, allerdings hatte er vorher nur selten überzeugt. Jetzt muss er den ersten Dämpfer in seiner Karriere überwinden. Köln – […]

,

Kainz am Knie operiert! Offensivspieler fällt wochenlang aus

Der erwartete Rückschlag kam am Freitagmittag: Der 1. FC Köln hat bestätigt, dass Florian Kainz wegen einer Knieverletzung mehrere Wochen ausfallen wird. Der Österreicher wurde bereits am Freitagvormittag operiert. Zu den medizinischen Details teilte der Klub nichts mit. Doch der 27-jährige wird dem FC zum Saisonauftakt fehlen. Köln – Es war abzusehen: Florian Kainz hat […]

,

Knieprobleme: Kainz reist vorzeitig aus dem Trainingslager ab

Der 1. FC Köln geht in die Endphase seines Trainingslagers. Nach dem weitestgehend freien Tag am Montag spulen die Profis nun bis zur Heimreise am Freitag jeweils zwei Trainingseinheiten ab. Während Noah Katterbach weiterhin kürzer treten und Dominick Drexler die Einheit am Mittwochmorgen vorzeitig abbrechen musste, wird Florian Kainz das Trainingslager sogar bereits am Mittwoch verlassen.  […]

,

Cordoba angeschlagen: FC trainiert stürmerlos – aber mit Meré

Jhon Cordoba und Noah Katterbach haben am Dienstagnachmittag mit dem Training in Donaueschingen pausieren müssen. Während der Kolumbianer sich im Training am Vormittag an den Oberschenkel gefasst hatte, wurde Katterbach schon den ganzen Tag geschont. Derweil ist Jorge Meré wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Der Spanier hatte bislang lediglich am Ankunftstag trainieren können. Aus Donaueschingen berichten […]

,

Nicht nur Athletik: FC-Duo macht sich fußballerisch fit

Wer dieser Tage in der Nähe des Geißbockheims beim SC Blau-Weiß 06 Köln vorbei läuft, hat gute Chancen sie anzutreffen: Salih Özcan und Noah Katterbach trainieren dort täglich individuell. Das Duo des 1. FC Köln macht sich für die neue Saison fit, aber nicht nur körperlich, sondern vor allem fußballerisch entsprechend ihrer Positionen. Ihr Coach […]

,

Jakobs fehlt auch im Derby – Neue Sorgen um Uth

Der 1. FC Köln hat gegen Union Berlin seine drei Nachwuchskräfte schmerzlich vermisst. Während zumindest Noah Katterbach und Jan Thielmann gegen Bayer Leverkusen wieder zur Verfügung stehen könnten, muss Markus Gisdol wohl noch ein weiteres Spiel auf Ismail Jakobs verzichten. Derweil gibt es auch neue Sorgen um Mark Uth.  Köln – Ismail Jakobs, Noah Katterbach und […]

,

Schlag auf Knöchel: Katterbach bricht Abschlusstraining ab

Noah Katterbach hat am Freitagnachmittag das Abschlusstraining des 1. FC Köln vor der Partie gegen Union Berlin abbrechen müssen. In den Schlussminuten der Einheit wurde der Linksverteidiger mit einem bandagierten Knöchel aus dem Franz-Kremer-Stadion und in die Kabine gebracht. Köln – Markus Gisdol konnte direkt nach der Trainingseinheit noch keine Prognose abgeben, ob der 19-jährige […]

,

Gegen die TSG: Wird Drexler für seine Leistungen belohnt?

Für das Spiel des 1. FC Köln bei der TSG 1889 Hoffenheim hätte Markus Gisdol einige Optionen, seine Startformation im Vergleich zum Derby gegen Düsseldorf zu verändern. Zum einen kann der Trainer personell aus dem Vollen schöpfen. Zum anderen haben einige Spieler in den vergangenen beiden Partien gezeigt, dass sie noch nicht wieder an ihr Leistungsniveau […]

, ,

Ein Signal der Stärke nach dem Tiefschlag um Toptalent Wirtz

Dass der 1. FC Köln mit Noah Katterbach sein wohl größtes Nachwuchstalent langfristig an den Klub binden konnte, ist ein großer Erfolg für die Geissböcke. Nach dem verlorenen Kampf um das U17-Talent Florian Wirtz hat der FC damit ein Zeichen der Stärke gesendet. Das hat der Klub auch gebraucht, denn die nächsten großen Hoffnungen scharren […]