Beiträge

,

Katterbach ist zurück – Meré muss sich weiter gedulden

Der 1. FC Köln kann darauf hoffen, Noah Katterbach am kommenden Wochenende wieder einsetzen zu können. Der Linksverteidiger meldete sich am Dienstag nach seinem Muskelfaserriss im Mannschaftstraining zurück. Derweil muss Jorge Meré weiterhin passen. Auch deswegen trainierten am Dienstag zwei U19-Talente bei der Mannschaft von Markus Gisdol mit. Köln – Noah Katterbach hatte sich im […]

,

Faserriss: Derby endet für Katterbach nach 180 Sekunden

Der 1. FC Köln hat am Sonntag gegen Fortuna Düsseldorf (0:2) nicht nur die nächste Pleite kassiert, sondern mit Noah Katterbach auch seinen jüngsten Hoffnungsträger verloren. Schon nach 180 Sekunden war die Partie für den Linksverteidiger nach einer unglücklichen Aktion ohne Gegnereinwirkung vorbei. Mit einem Muskelfaserriss wird Katterbach nun wohl erneut mehrere Wochen ausfallen.  Aus […]

,

Katterbachs Heim-Debüt: „Warum sollte er nicht weiter spielen?“

Hat der 1. FC Köln ein neues Abwehrjuwel in den eigenen Reihen? Der zweite Bundesliga-Auftritt von Noah Katterbach am Sonntag gegen den SC Paderborn hat die Hoffnung weiter geschürt, dass der 18-Jährige beim FC eine erfolgreiche Karriere vor sich hat. Davon ist auch Sportchef Armin Veh überzeugt – und am Freitag winkt Katterbach der nächste […]

,

Veh: „Wenn es der Gerechtigkeit dient, ist es okay“

Armin Veh konnte endlich durchatmen. Der Sportchef des 1. FC Köln freute sich nach dem 3:0 (1:0) der Geissböcke gegen den SC Paderborn sichtlich über den so wichtigen Dreier. Nach dem Spiel lobte der Kölner Geschäftsführer seinen Trainer für die taktische Umstellung, erklärte aber auch: „Ich glaube nicht, dass wir das 4-2-3-1 die gesamte Saison […]

,

Von der U8 zu den Profis: Heimdebüt für Katterbach?

Als Siebenjähriger absolvierte Noah Katterbach im Sommer 2008 ein Probetraining beim 1. FC Köln und wurde als eines von nur zwei Talenten aus über 100 Kindern ausgewählt. Seitdem ist der heutige FC-Profi bei den Geissböcken. Am Sonntag winkt ihm sein Heimdebüt in der Bundesliga im RheinEnergieStadion. Köln – Als Noah Katterbach im vergangenen Sommer vom […]

,

Nationalspieler kehren zurück – Katterbach hofft auf nächsten Einsatz

Nach und nach kehren die Nationalspieler des 1. FC Köln ans Geißbockheim zurück. Während Louis Schaub und Florian Kainz bereits am Dienstag wieder im Mannschaftstraining standen, dürfte Achim Beierlorzer heute unter anderem auch Noah Katterbach wieder zur Verfügung stehen. Der Youngster hofft am Sonntag auf seinen zweiten Startelfeinsatz.  Köln – Hinter den Nationalspielern des 1. FC […]

, ,

Katterbach-Debüt als Hoffnungsschimmer für die FC-Jugend

Noah Katterbach wurde am Samstagabend auf Schalke der 531. Spieler, der ein Pflichtspiel für den 1. FC Köln bestritten hat. Der Youngster stand bei seinem Profi-Debüt über die vollen 90 Minuten auf dem Platz und heimste hinterher viel Lob für seine Leistung ein. Doch nicht nur für den Spieler selbst war sein erstes Bundesliga-Spiel von […]

,

Katterbach-Debüt: „Wir können noch Spaß an ihm haben“

Seit der U8 spielt Noah Katterbach für den 1. FC Köln. Seit dem 5. Oktober 2019 und dem siebten Spieltag der Bundesliga-Saison 2019/20 ist der erst 18-Jährige nun auch Profi der Geissböcke. Der Linksverteidiger debütierte am Samstag beim FC Schalke 04 für die Mannschaft von Achim Beierlorzer und machte eine durchaus eindrucksvolle Partie. Aus Gelsenkirchen […]

, ,

Liveticker: Mit Katterbach – kann der FC auf Schalke punkten?

Der 1. FC Köln trifft am siebten Spieltag auf den FC Schalke 04. Bei den Königsblauen hofft das Team von Trainer Achim Beierlorzer auf die Wende nach drei Niederlagen in Folge. Gegen die Mannschaft der Stunde – Schalke feierte zuletzt vier Siege in Serie – bietet der FC-Coach dafür eine stark veränderte Elf auf. Mit in der Anfangsformation: […]

,

Katterbach im Kader: Nur eine Belohnung oder ein Zeichen?

Der 1. FC Köln ist am Freitagnachmittag zum Auswärtsspiel nach Gelsenkirchen aufgebrochen. Obwohl die Geissböcke erst am Samstagabend beim FC Schalke 04 antreten, übernachten die Kölner vor Ort, um sich optimal auf das wichtige Duell bei den Königsblauen vorzubereiten. Mit dabei ist diesmal auch Noah Katterbach. Köln – Noah Katterbach hatte Pech. Während der Vorbereitung verletzte sich der Youngster und zog […]