Beiträge

,

So feiert Beierlorzer seinen ersten Bundesliga-Sieg

Nicht nur der 1. FC Köln hat erstmals seit 23 Jahren wieder beim SC Freiburg gewonnen. Auch Achim Beierlorzer feierte seinen ersten Sieg als Bundesliga-Trainer. Der FC-Coach wechselte im Schwarzwald-Stadion mutig, setzte voll auf Sieg, stellte taktisch um und durfte seine Freude nach dem Siegtreffer durch Ellyes Skhiri lauthals herausschreien. „Ich bin überglücklich, dass die […]

,

„Die Geschichte des Spiels war eigentlich schon geschrieben“

Der 1. FC Köln hat erstmals in der laufenden Bundesliga-Saison drei Punkte eingefahren und vor der Länderspielpause ein wichtiges Erfolgserlebnis gefeiert. Die Geissböcke bezwangen den SC Freiburg im Schwarzwald-Stadion mit 2:1 (0:1) und konnten sich am Ende bei Ellyes Skhiri für dessen Energieleistung zum Siegtreffer bedanken. Die Stimmen zum Spiel. Aus Freiburg berichtet Sonja Eich […]

,

Ellyes Skhiri trifft mit Super-Tor zum Sieg in Freiburg

Der 1. FC Köln hat es tatsächlich geschafft und den ersten Saisonsieg eingefahren. Beim SC Freiburg siegten die Geissböcke dank der Tore von Anthony Modeste und Ellyes Skhiri mit 2:1 (0:1). Der Effzeh war durch ein Eigentor von Rafael Czichos in Rückstand geraten. Doch Modeste per Kopf und Skhiri mit einem Super-Solo in der Nachspielzeit […]

, ,

Liveticker: Kann der FC die Negativserie im Breisgau beenden?

Nach zwei Spieltagen wartet der 1. FC Köln nach wie vor auf seine ersten Punkte. Mit dem SC Freiburg treffen die Geißböcke in Runde drei auf einen Gegner, der seine ersten beiden Spiele gewinnen konnte. Mit einem Sieg gegen die Mannschaft von Ex-Teamkollege Dominique Heintz würden die Kölner zudem eine 23-jährige Negativserie beenden: Ein Sieg […]

,

Setzt der FC gegen Freiburg auf das spielerische Element?

Der 1. FC Köln will heute beim SC Freiburg eine Negativserie brechen. Seit 23 Jahren konnte keine Kölner Mannschaft mehr drei Punkte aus dem Breisgau entführen. Nun will der FC ein letztes Mal im Schwarzwaldstadion gewinnen, ehe die Freiburger ins SC-Stadion umziehen. Dafür muss Achim Beierlorzer vor allem einen Ersatz für Jhon Cordoba finden.  Köln […]

,

Erinnerungen an 2016 – nur mit umgekehrten Vorzeichen

Am 16. September 2016, einem Freitagabend, begann in Köln-Müngersdorf, was acht Monate und vier Tage später an gleicher Stelle mit der Qualifikation für die Europa League enden würde: Der 1. FC Köln stürmte am dritten Spieltag der Saison 2016/17 für eine Nacht an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga. Das erste Mal seit 20 Jahren stand der […]

,

Hätte Heintz bleiben können? Drei Personalien noch offen

Der 1. FC Köln wird in der kommenden Saison wohl mit einer merklich veränderten Viererkette auflaufen. Ein neuer Rechtsverteidiger, zwei neue Innenverteidiger und Jonas Hector hinten links – so sehen es die Planungen vor. Nach dem Abgang von Dominique Heintz stehen hinter Frederik Sörensen, Jorge Meré und Jannes Horn noch Fragezeichen. Und auch hinter Heintz‘ […]

,

Sofortiger Wiederaufstieg: Was der FC von Freiburg lernen kann

Nach 32 Spieltagen ist der Abstieg des 1. FC Köln auch rechnerisch besiegelt. Die Kölner müssen ihre Kräfte nun bündeln und die Mission Wiederaufstieg angehen. Einige Vereine haben es in der Vergangenheit vorgemacht. Die Ausgangslage für den Effzeh könnte trotz der desaströsen Saison kaum besser sein. Dennoch wird der Aufstieg kein Selbstläufer.  Köln – Seit […]

,

Große Emotionen nach dem Last-Minute-K.o. in Freiburg

Der 1. FC Köln steht als erster Bundesliga-Absteiger fest. Nach dem 3:4 im Schneechaos-Hinspiel wird auch das Rückspiel zum Thriller. Freiburg jubelt dank eines Siegtores in der Nachspielzeit. Für den Effzeh bedeutet die Niederlage der Abstieg in die Zweite Liga. Die Fans feierten ihre Mannschaft trotzdem. Die Bilder zum Spiel.

,

Das Aufbäumen kam zu spät: „Ein Spiegelbild der Saison“

Der Abstieg des 1. FC Köln ist nach der 2:3 (0:1)-Niederlage gegen den SC Freiburg besiegelt. Zu spät stemmte sich ein lange Zeit harmloser Effzeh gegen die drohende Niederlage. In einer turbulenten Schlussphase schnupperten die Kölner dann aber sogar am Siegtreffer, ehe es wie so oft in dieser Saison im Gegenzug hinten doch noch klingelte. […]