Beiträge

,

Start in die Trainingswoche: Keine Rückkehr für Andersson und Hector

Erstmals in dieser Saison ist der 1. FC Köln mit einem Bundesliga-Sieg in die neue Trainingswoche gestartet. Dabei können die Geißböcke nach wie vor nicht auf die Rückkehr ihres Kapitäns Jonas Hector hoffen. Auch Angreifer Sebastian Andersson konnte nach wie vor nur individuell trainieren.  Köln – Um viertel nach Elf traten die FC-Profis am Dienstagmorgen […]

,

Sturm-Irrsinn: Wie steht es wirklich um Anderssons Knie?

Der 1. FC Köln wusste vor der Saison, dass er einen Stürmer mit Torgarantie brauchen würde, um die Klasse zu halten. Jetzt fällt Sebastian Andersson mit Knieproblemen aus und keiner weiß genau, wie schlimm es wirklich um den Schweden steht. Anthony Modeste ist noch nicht wieder fit, Tolu Arokodare eigentlich keine ernsthafte Alternative. Jetzt geistern […]

,

Böse Überraschung: Andersson fällt aus! Drei Kader-Wechsel

Neue Verletzungssorgen beim 1. FC Köln am Tag vor dem Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund: Sebastian Andersson und Jorge Meré fallen verletzt aus. Das bestätigte der FC unmittelbar vor der Abfahrt des Mannschaftsbusses am Freitag. Markus Gisdol nominierte insgesamt drei neue Spieler für den Kader, mit dem es vom Geißbockheim in Richtung Ruhrpott ging. Köln – […]

,

Andersson, Modeste und die Frage: Wer schießt die Tore?

Sebastian Andersson steht im Kader des 1. FC Köln gegen den 1. FC Union Berlin. So weit, so gut. Doch kann der Schwede gegen seinen Ex-Klub überhaupt schon wieder fit sein nach einer Knie-OP und nur zwei Trainingseinheiten nach fast zwei Wochen Pause? In jedem Fall muss Markus Gisdol am Sonntag gegen die Eisernen einen […]

,

Andersson ist dabei: Diese 20 Profis nominiert Gisdol für Union

Sebastian Andersson ist rechtzeitig fit geworden und steht dem 1. FC Köln für das Heimspiel am Sonntag gegen den 1. FC Union Berlin zur Verfügung. Der Schwede bestieg am Samstag nach dem Abschlusstraining den Bus, der die 20 FC-Profis zum Mannschaftshotel brachte. Markus Gisdol verzichtete aufgrund der rechtzeitigen Genesung seines Mittelstürmers auf Veränderungen im Kader. […]

,

Weiter kein Training! Fällt Andersson gegen Union aus?

Eigentlich hätte Sebastian Andersson am Donnerstag wieder mit der Mannschaft des 1. FC Köln trainieren sollen. Doch nun droht der Stürmer für das Spiel gegen seinen Ex-Klub Union Berlin am Sonntag auszufallen. War der Optimismus der FC-Verantwortlichen verfrüht? Die Alternativen im Sturm sind rar. Rächt sich jetzt das Experiment mit Tolu Arokodare? Köln – Es war […]

,

Hector macht Fortschritte – wann kommt Andersson zurück?

Der 1. FC Köln muss während der Vorbereitung auf das nächste Heimspiel gegen Union Berlin weiterhin auf Sebastian Andersson verzichten. Nach der Entfernung freier Gelenkkörper im Knie soll der Angreifer aber Mitte der Woche wieder zur Verfügung stehen. Derweil fehlten neben den Nationalspielern auch noch andere Profis zum Wochenauftakt, wenngleich Kapitän Jonas Hector Fortschritte zu […]

,

Sturm-Tief: Hoffnung auf Andersson – Zweifel bei Zirkzee?

Der 1. FC Köln hat ein Sturm-Problem: Sebastian Andersson mussten Gelenkkörper aus dem Knie entfernt werden. Anthony Modeste plagen Bandscheiben-Probleme. Tolu Arokodare ist weit entfernt von einem Bundesliga-tauglichen Niveau. Und so trauert der FC scheinbar Simon Terodde nach sowie der verpassten Chance Joshua Zirkzee vom FC Bayern zu verpflichten. Ein Blick auf das Kölner Sturm-Tief. […]

,

Freie Gelenkkörper entfernt: Wann ist Andersson wieder fit?

Der 1. FC Köln wird in der anstehenden Trainingswoche während der Länderspielpause auf Sebastian Andersson verzichten müssen. Dies gab der Angreifer bereits am Freitag nach dem Spiel gegen Werder Bremen bekannt. Dabei unterzog sich der Schwede sogar einer Operation am Knie, die am Ende aber dafür sorgen soll, dass Andersson gegen seinen Ex-Verein Union Berlin […]

,

Probleme größer als gedacht? Andersson am Knie operiert

Sebastian Andersson ist laut Kölnische Rundschau an seinem lädierten Knie operiert worden. Der Schwede laboriert seit einem Foul im Training im September an Knieproblemen, die ihn immer wieder zu Trainingspausen zwangen. Nun zog der Mittelstürmer des 1. FC Köln die Konsequenzen und entschied sich für einen minimalinvasiven Eingriff, der allerdings keine lange Ausfallzeit nach sich […]