Beiträge

,

Defensive oder Offensive: Welche Probleme sind größer?

Die 1:2 (1:0)-Niederlage war für den 1. FC Köln die fünfte Pleite in Folge gegen Union Berlin. Mit nur einem Zähler als den letzten fünf Bundesliga-Spielen ist der Vorsprung auf die Abstiegsränge für die Kölner praktisch dahin. Dabei kann man der Mannschaft nicht den Willen absprechen, in der Liga bestehen zu wollen. Womöglich aber nötige Qualität – […]

,

Nächste Pleite: „Ich weiß nicht, wie man so Spiele gewinnen will“

Die Luft im Abstiegskampf wird für den 1. FC Köln immer dünner. Das 1:2 (1:0) bei Union Berlin war die vierte Niederlage aus den letzten fünf Spielen. Trotz einer psychologisch günstigen Führung kurz vor der Pause gaben die Kölner die Partie an der Alten Försterei im zweiten Durchgang noch aus der Hand. Die Stimmen zum […]

,

Union wie FC: Das Rätsel um die Viererkette

Der 1. FC Köln muss am Samstag bei Union Berlin antreten. Die Eisernen haben bislang eine starke Saison gespielt, zuhause überhaupt erst einmal verloren und auf Platz sieben liegend Tuchfühlung zum internationalen Geschäft. Markus Gisdol weiß derweil noch nicht, wie er den Gegner taktisch erwarten kann. Gleichzeitig hofft der FC-Trainer auf seinen ersten Sieg gegen Union.  […]

,

Gisdol: „Hoffentlich wird die PK in Berlin nicht gezeigt“

Drei Mal hat es Markus Gisdol mit dem 1. FC Köln versucht, drei Mal ist er gescheitert: In der Bundesliga konnten die Geißböcke noch keinen Punkt gegen Union Berlin einfahren. „Dann wird es Zeit, dass wir punkten“, sagte der FC-Trainer am Donnerstag. Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel ging es unter anderem um die drei […]

,

Fehlerteufel überall: „So holst du niemals einen Punkt“

Der 1. FC Köln hat auch das 18. Spiel in Serie nicht gewinnen können. Gegen Union Berlin gab es eine 1:2 (1:1)-Niederlage, die wieder einmal durch einen Foulelfmeter für die Gäste entschieden wurde. Offensiv brachten die Geißböcke zudem erneut nichts zu Stande – sehr zur Ernüchterung der Spieler und Trainer. Die Stimmen zum Spiel. Aus […]

,

Kapitale Aussetzer: Planloser FC besiegt sich wieder einmal selbst

Ein spielerisch einmal mehr erschreckend schwacher und planloser 1. FC Köln hat gegen den 1. FC Union Berlin mit 1:2 (1:1) verloren. Wieder einmal ein individueller Fehler und wieder einmal ein Elfmeter gegen die Geißböcke sorgten für die fünfte Niederlage im achten Spiel. Der FC fiel damit auf den 17. Tabellenplatz zurück. Da half auch […]

, ,

Liveticker: Kann der FC gegen Union die Abstiegsränge verlassen?

Die letzte größere Saisonunterbrechung bis Mitte März liegt hinter dem 1. FC Köln. Nach der Länderspielpause empfangen die Geißböcke am Sonntagabend zum Abschluss des achten Spieltages den 1. FC Union Berlin. Während das Team von Trainer Markus Gisdol weiterhin auf einen Sieg wartet, ist der Mitaufsteiger von 2019 stark gestartet und liegt aktuell auf Rang sechs […]

,

Verletztenmisere bei Union: FC-Gegner reist geschwächt an

Der 1. FC Köln wird gegen Union Berlin weiterhin auf die beiden Langzeitverletzten Florian Kainz und Anthony Modeste verzichten müssen. Auch die Einsatzfähigkeit von Benno Schmitz und Kapitän Jonas Hector scheint derzeit noch mehr als fraglich. Doch auch die Berliner sind vor dem Duell mit den Geißböcken mit Verletzungspech gebeutelt.  Köln – Ob Benno Schmitz […]

, ,

Liveticker: Härtetest gegen Ligakonkurrent Union Berlin

Am dritten Tag des Trainingslagers in Donaueschingen testet der 1. FC Köln gegen den Bundesliga-Konkurrenten Union Berlin. Für die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol wird es das einzige Testspiel während des neuntägigen Aufenthalts in Baden-Würrtemberg bleiben. Anstoß ist um 17.30 Uhr im Zeppelinstadion. Der GEISSBLOG.KOELN tickert live aus Friedrichshafen.  

,

Abstiegskampf 2020/21: Es wird eng im Tabellenkeller

Das Ziel des 1. FC Köln in der kommenden Saison ist klar formuliert: Nur der Klassenerhalt zählt. Mit dem FC werden sich mehr als ein halbes Dutzend andere Vereine an der unteren Tabellenregion orientieren müssen. Darunter sind unter anderem die beiden Aufsteiger, zwei Vereine, die sich selbst den Stempel des „ewigen Abstiegskandidaten“ verpasst haben und […]