Beiträge

,

Drexler: „Ein schnelles Spiel wäre für die Köpfe gut gewesen“

Für den 1. FC Köln verlief die Reise nach Ostdeutschland durchwachsen. Gegen Union Berlin kassierte der Effzeh eine 0:2-Niederlage, das Spiel in Aue fand aufgrund der widrigen Wetterbedingungen nicht statt. Und nun steht das Topspiel gegen den FC St. Pauli an. Köln – In der Tabelle ist Pauli an den Domstädtern vorbeigezogen – zumindest vorübergehend. […]

,

Verfolger machen Druck: Köln rutscht auf Platz drei ab

Für den 1. FC Köln und den Hamburger SV gibt es in dieser Saison nur ein Ziel: Den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga. Bislang ließen die beiden Schwergewichte daran kaum einen Zweifel aufkommen. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Das haben der FC St. Pauli und Union Berlin am Montagabend eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Köln – […]

,

Dominanz gegen Effizienz: Das war gut, das war schlecht

Es wird noch mal kuschlig in den Top 4 der 2. Liga. Union Berlin kommt durch den 2:0-Erfolg noch mal an die Spitzengruppe ran, der 1. FC Köln hat in der Hauptstadt die Chance verpasst, sich absetzen zu können. Nun gilt es, wieder in die Spur zu kommen und im Erzgebirge zu punkten. Köln – Ein […]

,

Armin Veh: „Es war unerträglich mit anzugucken“

Mit zwei Niederlagen zum Rückrundenauftakt hat der 1. FC Köln einen Fehlstart hingelegt. Gegen Union Berlin waren die Geißböcke zwar nicht die schlechtere Mannschaft, allerdings fehlte vor dem gegnerischen Tor die nötige Durchschlagskraft. Armin Veh haderte jedoch insbesondere mit dem Schiedsrichtergespann.   Berlin – Das Spiel startete für den Effzeh äußerst ungünstig. Keine halbe Minute […]

,

Ein Traumtor, ein Platzverweis und viel Frust: Die Bilder aus Berlin

Ausgerechnet Marcel Hartel brachte Union Berlin gegen den 1. FC Köln mit seinem Traumtor in der ersten Spielminute auf die Siegerstraße. Der Effzeh spielte zwar dominant, doch kämpferische und vor allem effektive Berliner zogen der Mannschaft von Trainer Markus Anfang den Zahn. Die Bilder der 0:2-Auswärtsniederlage aus dem Stadion an der Alten Försterei gibt’s in […]

,

Fehlstart: Effzeh enttäuscht gegen fleißige Berliner

Der Fehlstart in die Rückrunde für den 1. FC Köln ist perfekt. Erst die 2:3-Niederlage am 18. Spieltag gegen den VfL Bochum vor Winter, nun erneute 0:2-Pleite in Berlin, bei der die Kölner Effektivität und Zielstrebigkeit haben vermissen lassen. Aus Berlin berichtet Jonas Klee Es war alles für ein Topspiel angerichtet. Donnerstagabend zur besten Sendezeit […]

, ,

Liveticker: Topspiel-Auftakt bei Union Berlin

Zum Auftakt des zweiten Teils der Saison gastiert der 1. FC Köln zum Topspiel bei Union Berlin. Besonders im Fokus stehen die Neuzugänge Johannes Geis und Florian Kainz, für die es ihr erstes Pflichtspiel im FC-Trikot sein wird. Anpfiff der Partie an der alten Försterei ist um 20:30 Uhr. Der GEISSBLOG.KOELN ist vor Ort und […]

,

Anfang: „Das zeigt die Ambitionen von Union“

Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass jedes Spiel für den 1. FC Köln auch in der 2. Liga eine knifflige Aufgabe ist. Dennoch kann es gegen Union Berlin, das momentan in der Tabelle nur zwei Plätze hinter dem Effzeh rangiert, zu einer besonders schwierigen Aufgabe werden. Das weiß auch Markus Anfang. Köln – Es wird […]

, ,

Die Pressekonferenz vor dem Union-Spiel in voller Länge

Das lange Warten beim 1. FC Köln hat bald ein Ende. Zum Abschluss des 19. Spieltags treten die Kölner am Donnerstagabend beim Verfolger aus Berlin an. Auf der Pressekonferenz sprach Trainer Markus Anfang unter anderem über die Personalsituation, die Neuzugänge und die Spielgenehmigung von Anthony Modeste. Die Pressekonferenz in voller Länge.  

,

Beeindruckende Bilanz: Terodde mit mehr Toren als in drei Jahren Berlin

Mit 22 Saisontoren ist Simon Terodde der Topscorer des 1. FC Köln und der 2. Bundesliga. Am Donnerstag trifft der Angreifer auf seinen Ex-Verein, für den er in drei Jahren in Summe nicht ansatzweise so erfolgreich war.  Köln – 111 Zweitligatore hat Simon Terodde in seiner Karriere bereits erzielt. Davon alleine 22 in dieser Saison […]