Beiträge

,

FC feiert Modeste: „Tony ist einfach unglaublich!“

Der 1. FC Köln ist am Mittwochabend in das Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Dank eines Doppelpacks von Anthony Modeste siegten die Geißböcke mit 2:0 (0:0) über den VfB Stuttgart. Umso positiver fielen die Stimmen nach dem Spiel aus.  Aus Stuttgart berichten Sonja Eich und Marc L. Merten Anthony Modeste: „Ein schöner Abend für uns alle. Wir […]

,

Baumgart rotiert – dann schießt Modeste den FC ins Achtelfinale

Anthony Modeste hat den 1. FC Köln beim VfB Stuttgart ins Achtelfinale im DFB-Pokal geschossen. Der Franzose erzielte in nur fünf Minuten nach seiner Einwechslung einen Doppelpack zum 2:0 (0:0) der Geißböcke. Der FC blieb zudem zum ersten Mal unter Steffen Baumgart in einem Pflichtspiel ohne Gegentor. Aus Stuttgart berichten Sonja Eich und Marc L. Merten  Steffen Baumgart […]

, ,

Liveticker: Schafft der FC den Sprung ins Achtelfinale?

Keine Zeit zum Ausruhen für den 1. FC Köln: Nur drei Tage nach dem rheinischen Duell gegen Bayer 04 Leverkusen müssen die Geißböcke in der zweiten Runde des DFB-Pokals antreten. Zu Gast sind die Kölner beim Kampf um das Achtelfinale beim Ligarivalen VfB Stuttgart. Der GEISSBLOG tickert das Spiel live aus der Mercedes-Benz-Arena.  

,

DFB-Pokal: Der 1. FC Köln muss zum VfB Stuttgart

Der 1. FC Köln muss im DFB-Pokal in der 2. Runde beim VfB Stuttgart antreten. Das ergab das Los am Sonntagabend in der ARD Sportschau. Die Geißböcke hatten sich in der ersten Runde beim FC Carl Zeiss Jena durchgesetzt. Ende Oktober müssen die Kölner nun beim Bundesliga-Konkurrenten gewinnen, um ins Achtelfinale einzuziehen. Köln – Die […]

,

Die Festung Müngersdorf ist nur noch eine Ruine

Der 1. FC Köln liefert im heimischen Stadion bislang die schlechteste Bundesliga-Saison seiner Geschichte ab. Die Spieler lernen aus ihren Fehlern nicht und lassen sich von einer vorhersehbaren Freistoß-Variante düpieren. Max Meyer und Markus Gisdol müssen nun zeigen, dass sie gemeinsam funktionieren können. Und Timo Horns Aussage lässt einmal mehr tief blicken. Die Lehren des […]

,

„Nur wenn man Tore schießt, kann man Spiele gewinnen“

Der 1. FC Köln kann gegen den VfB Stuttgart zuhause nicht gewinnen. Die 0:1 (0:0)-Niederlage war bereits das elfte Heimspiel in Folge ohne Sieg. Dabei war der FC einmal mehr offensiv zu harmlos und wachte zu spät auf, um etwas Zählbares im Abstiegskampf mitzunehmen. Entsprechend bedient waren die Spieler über ihre eigenen Leistung. Die Stimmen […]

,

Siebte Heimpleite: FC steckt wieder ganz unten drin

Der 1. FC Köln hat schon wieder ein Heimspiel verloren. Gegen den VfB Stuttgart setzte es bereits die siebte Heimpleite in dieser Saison. Das 0:1 (0:0) resultierte aus einem Freistoß, Sasa Kalajdzic traf per Kopf (49.). Auf der anderen Seite vergaben Emmanuel Dennis und Salih Özcan beste Chancen zum Ausgleich. So bleibt der FC vorläufig […]

, ,

Liveticker: Gelingt dem FC der zweite Heimsieg in Folge?

Mit einem Sieg gegen den VfB Stuttgart könnte sich der 1. FC Köln am Samstagnachmittag in der Tabelle bis auf zwei Punkte an den Aufsteiger heranpirschen. Durch die Niederlage von Arminia Bielfeld am Vortag würden die Geißböcke in dem Fall den Vorsprung auf den Relegationsrang sogar vergrößern. Dafür müsste dem FC jedoch nicht nur der zweite Heimsieg in Folge […]

, ,

„Wir brauchen in jedem Spiel einen Hallo-wach-Effekt“

Die traurige Wahrheit lautet: Der 1. FC Köln kriegt seine Träumereien in der ersten Halbzeit nicht in den Griff. Bei allem Lob über das Comeback beim 1:1 gegen den VfB Stuttgart musste Markus Gisdol einmal mehr erklären, warum seine Mannschaft zu Spielbeginn nicht bei der Sache war. Ein wiederkehrendes Ärgernis für den FC, das die […]

,

„Wir geben das Spiel in 24 Sekunden aus der Hand“

Der 1. FC Köln hat auch sein fünftes Saisonspiel nicht gewinnen können. Zwar nehmen die Geißböcke beim 1:1 (1:1) in Stuttgart einen Zähler mit, dennoch wäre trotz des verpatzten Beginns am Ende mehr drin gewesen. Markus Gisdol muss sich ernsthaft fragen, warum sein Team immer wieder einen „Hallo-wach-Effekt“ braucht. Die Stimmen aus Stuttgart.  Sebastian Andersson: „Ein […]