Beiträge

,

Vertrag aufgelöst! Koziello wechselt nach Oostende

Vincent Koziello verlässt den 1. FC Köln endgültig. Der Vertrag des Franzosen wurde aufgelöst. Der Franzose wechselt mit sofortiger Wirkung zum KV Oostende. In Belgien soll der 25-jährige einen Vierjahresvertrag erhalten. Der FC bestätigte den Abschied am Mittwochabend. Köln – Im Januar 2018 kam Vincent Koziello für drei Millionen Euro von OGC Nizza zum 1. […]

,

Nach Sieg der U21: Entscheidung bei Profi-Quintett naht

Die U21 des 1. FC Köln hat das Nachbarschaftsduell gegen den klassentieferen FC Hürth mit 3:0 (1:0) gewonnen. Der Trainer Mark Zimmermann testete dabei einen Kandidaten für die linke Abwehrseite. Sorgen gab es um einen Profi von der Streichliste, der vorzeitig vom Platz musste. Köln – Nach 40 Minuten war der Arbeitstag für Vincent Koziello beendet. […]

,

U21 siegt mit Koziello und Clemens: Sorgen um ein Toptalent

Die U21 des 1. FC Köln scheint in dieser Saison ein Garant für Torfestivals zu sein: Nach den sechs Treffern in der Vorwoche gegen Darmstadt (2:4) waren es nun sogar sieben gegen die U23 des FSV Mainz 05: Mit 4:3 (3:2) setzte sich die FC-Reserve in Nörtershausen gegen die 05er durch. Nach dem Spiel gab […]

,

Wiedersehen mit Sobiech – Höger und Clemens als Helfer in der Not?

Die Saison hat noch gar nicht angefangen, da ist Mark Zimmermann schon wieder als Improvisationskünstler gefragt. Gleich mehrere Faktoren erschweren dem U21-Trainer des 1. FC Köln die Vorbereitung. Hadern möchte der Coach mit der Situation zwar nicht, dennoch macht er sich mit einem mulmigen Gefühl auf zum ersten Testspiel am Samstag am Böllenfalltor. Köln – […]

,

Trainingslager-Kader: Baumgart sortiert zwei FC-Profis aus

Die Entscheidung ist gefallen: Vincent Koziello und Niklas Hauptmann haben keine Zukunft mehr beim 1. FC Köln und fahren am Freitag nicht mit den Geißböcken ins Trainingslager. Das hat der FC am Donnerstag bekannt gegeben. Damit besteht der Kader für Donaueschingen aus insgesamt 31 Spielern. Köln – Steffen Baumgart hat die ersten beiden Personalentscheidungen seiner […]

,

Schaub, Koziello und Co.: So läuft es bei Kölns Leihspielern

Neun Spieler hat der 1. FC Köln aktuell an andere Vereine ausgeliehen. Während sich einige FC-Profis schnell zu Stammspielern entwickeln konnten, warten andere noch auf ihren Durchbruch. Der GEISSBLOG.KOELN gibt einen Überblick, wie der Saisonstart bei den Leihspielern verlief. Köln – Manfred Schmid wird auch in dieser Saison einiges zu tun bekommen. Der ehemalige Co-Trainer und […]

,

FC dreht erst nach der Pause auf – Koziello-Transfer perfekt!

Der 1. FC Köln hat sein erstes Testspiel der Vorbereitung auf die kommende Bundesliga-Saison dank einer besseren zweiten Halbzeit mit 5:0 (0:0) gegen die SpVg Porz gewonnen. Gegen den Landesligisten markierte Jhon Cordoba erst in der 51. Minute den ersten Treffer der Geißböcke in der neuen Saison. Nach schwacher erster Hälfte wurde es erst nach […]

,

Für Verhandlungen freigestellt: Koziello bereits in Portugal

Vincent Koziello steht beim 1. FC Köln vor dem Absprung. Wie die Geißböcke am Dienstag auf GBK-Nachfrage bestätigten, weilt der 24-jährige bereits in Portugal und ist für den Trainingsstart der Kölner am Mittwoch freigestellt. Der Franzose war zuletzt an Paris FC in die zweite französische Liga verliehen. Köln – Vincent Koziello war im Januar 2018 […]

,

Sörensen und Ostrak erst im August zurück beim FC

Während Lasse Sobiech seit dieser Woche wieder beim 1. FC Köln weilt, haben die Geißböcke die Leihverträge mit Frederik Sörensen und Tomas Ostrak verlängert. Das Duo wird seinen aktuellen Vereinen auch im Saisonendspurt über den 30. Juni hinaus zur Verfügung stehen. Wie es für die weiteren Leihspieler des FC weitergeht, ist derweil noch offen. Doch […]

,

Zukunft in Köln? Koziello über seinen Fehler beim FC-Wechsel

Genau wie beim 1. FC Köln wartet auch Vincent Koziello beim Paris FC auf die Wiederaufnahme des Spielbetriebes. Bei seinem Leihverein konnte der Franzose vor der Saisonunterbrechung wichtige Spielpraxis sammeln. Einen Verbleib in der Hauptstadt kann sich Koziello daher genauso gut vorstellen wie eine Rückkehr nach Köln, wobei der Spieler nun einen entscheidenden Fehler bei […]