Beiträge

,

Sturm-Frage: "Tony und ich passen gut zusammen"

Beim 1. FC Köln läuft der Offensivmotor so wie gut wie vor zwei Jahren in der Aufstiegssaison 2013/14. Mit 13 Treffern haben die Geissböcke nach acht Spielen mehr als doppelt so viele Tore wie vergangene Saison (sechs) zum gleichen Zeitpunkt – und fünf Punkte mehr. Dennoch fragen sich die Effzeh-Fans noch immer, wer das beste Sturm-Duo ist. Köln – […]

,

Sündenbock Osako? Stöger nimmt Japaner in Schutz

Manchmal entscheiden ein, zwei Szenen in 90 Minuten darüber, ob ein Spieler zufrieden oder unzufrieden vom Platz geht. Yuya Osako war nach dem 1:1 (1:1) des 1. FC Köln gegen den FC Ingolstadt untröstlich. Er hatte zwei Großchancen vergeben, die dem Effzeh den Sieg hätten bescheren können. Als Sündenbock wollte ihn sein Trainer aber nicht stehen lassen. Köln […]

,

Option für den Kader? Maroh ist wieder zurück

Aufatmen bei der medizinischen Abteilung und beim Trainerteam des 1. FC Köln: Dominic Maroh ist genau zwei Monate nach seiner Oberschenkelverletzung wieder ins Mannschaftstraining der Geissböcke eingestiegen. Er absolvierte am Montag die Trainingseinheit komplett mit. Auch zwei andere Rekonvaleszenten meldeten sich zurück. Köln – Neben Maroh, der sich am 7. Juli 2015 eine Muskelverletzung im […]

,

So viel Glück hatte Osako – das Verletzten-Update

Yuya Osako fehlt dem 1. FC Köln bereits seit zwei Wochen. Seit seinem Tor gegen den VfB Stuttgart am ersten Spieltag hat der Japaner kein Training mehr bei den Geissböcken absolviert. Eine Knieverletzung macht ihm noch immer zu schaffen. Wie viel Glück der 25-Jährige aber hatte, erklärte Peter Stöger erst jetzt. Köln – Beim 1. FC Köln ist […]

,

Endlich! Maroh kehrt nächste Woche zum Team zurück

Dominic Maroh und Yuya Osako haben am Montagnachmittag mit einer Laufeinheit die Länderspiel-Pause begonnen. Die beiden Rekonvaleszenten drehten ihre Runden mit Reha-Coach Marcel Abanoz, während Trainer Peter Stöger seine Mannschaft zur ersten Einheit einer intensiven Trainingswoche zusammentrommelte und hinterher ankündigte: Maroh wird bald zurückkehren. Köln – „Wir werden schauen, ob es schon diese Woche funktioniert oder […]

,

Osako fehlt gegen HSV: Ausfall des Japaners bestätigt

Yuya Osako wird dem 1. FC Köln auch am Samstag gegen den Hamburger SV fehlen. Der Japaner fällt weiter wegen einer Knieverletzung aus. Das bestätigte Trainer Peter Stöger am Donnerstag. Ansonsten fehlen dem Effzeh nur die langzeitverletzten Dominic Maroh und Mergim Mavraj. Köln – „Yuya wird für Samstag ausfallen“, sagte Stöger. „Es geht im besser, […]

,

Osako fällt weiter aus und verpasst wohl HSV-Spiel

Yuya Osako wird dem 1. FC Köln wohl auch gegen den Hamburger SV am kommenden Samstag fehlen. Der Japaner laboriert noch immer an einer Knieverletzung, die er sich in der Partie gegen den VfB Stuttgart zugezogen hatte. Peter Stöger erklärte, man werde kein Risiko eingehen. Köln – Am Montagnachmittag haben die Spieler des 1. FC […]

,

Osakos Pech – Jojics Chance? Der Serbe sucht seine Form

Milos Jojic ist noch nicht vollends beim 1. FC Köln angekommen. Zumindest auf dem Rasen hat der Neuzugang von Borussia Dortmund noch viel Luft nach oben. Gegen den SV Meppen und auch beim VfB Stuttgart konnte er sein Können noch nicht unter Beweis stellen. Gegen den VfL Wolfsburg hätte ihm die Bank gedroht – doch nun hat sich […]

,

Effzeh bangt um Osako: Einsatz gegen Wölfe fraglich

Yuya Osako hat sich beim 3:1-Sieg des 1. FC Köln in Stuttgart am Knie verletzt. Der Japaner fehlte am Dienstag beim Training der Geissböcke und ließ sich stattdessen von den Teamärzten genauer untersuchen. Die Diagnose steht noch aus. Doch Trainer Peter Stöger fürchtet einen Ausfall des variablen Offensivspielers für das Spiel am Samstag gegen den VfL […]