Beiträge

,

Die Konkurrenz bleibt dran: Sieben Teams eng beieinander

Die Konkurrenz des 1. FC Köln bleibt dran: Union Berlin, Heidenheim und auch der SC Paderborn konnten am Wochenende dreifach punkten. Nur Kiel musste beim 1:1 in Magdeburg neben dem FC St Pauli Punkte lassen.  Köln – Derzeit hat der 1. FC Köln zwei Punkte Vorsprung auf Platz vier und den Relegationsrang. Nach 21 Spieltagen […]

,

Armin Veh: „Dann fängt der Kopf vielleicht an zu arbeiten“

Der 1. FC Köln hat dem Druck nach zwei Niederlagen in Folge Stand gehalten und den FC St. Pauli souverän mit 4:1 nach Hause geschickt. Auch Armin Veh zeigte sich nach dem Spiel nicht nur zufrieden mit dem Ergebnis, sondern auch mit der Entstehung.  Köln – Auch mit dem wohl stärksten Kader der Zweiten Liga […]

,

Anfang: „Haben gezeigt, dass wir die bessere Mannschaft sind“

Nach zwei Niederlagen in Folge hat der 1. FC Köln sein erstes Heimspiel im Jahr 2019 gegen den FC St. Pauli mit 4:1 (1:1) gewonnen. Für Pauli-Trainer Markus Kauczinski war die Niederlage „okay“, denn der Effzeh war in beiden Halbzeiten das „bessere Team“. Das sah auch Markus Anfang so, der lediglich die fünf Minuten vor […]

,

Dreierpack! Cordoba schießt Köln zurück auf Platz zwei

Der 1. FC Köln hat nach zwei Niederlagen in Folge wieder einen Sieg feiern können und den FC St. Pauli mit 4:1 (1:1) besiegt. Zum Spieler des Spiels avancierte dabei Jhon Cordoba, der seinen ersten Dreierpack im FC-Trikot erzielen konnte. Aus Müngersdorf berichten Sonja Eich und Jonas Klee Freitagabend, Flutlicht im ausverkauften Rheinenergiestadion: Der 1. […]

,

Liveticker: Kann Köln wieder an St. Pauli vorbeiziehen?

Freitagabend, Flutlicht: Der 1. FC Köln empfängt den FC St. Pauli zum Spitzenspiel des 21. Spieltages. Nach zwei Niederlagen zum Saisonauftakt und der Spielabsage in Aue, musste der Effzeh die Hamburger in der Tabelle an sich vorbeiziehen lassen. Das Hinspiel endete in einem spektakulären 5:3-Erfolg für die Kölner und auch die Bilanz spricht mit 20 […]

,

Köln und Hamburg sorgen für Zuschauer-Boom in Liga zwei

Durch den Abstieg des 1. FC Köln und des Hamburger SV erfreut sich die 2. Liga an einem gesteigerten Interesse der Zuschauer. Das macht vor allem der gestiegene Ticketverkauf deutlich. Insgesamt konnten die 36 Proficlubs in erster und zweiter Bundesliga mehr Zuschauer anlocken als noch im Vorjahr, wobei der Verkauf in der Bundesliga moderat zurück […]

,

Tormaschine Köln: FC jagt alten Hannover-Rekord

Der 1. FC Köln liegt auf Aufstiegskurs. Zwar rangiert die Mannschaft von Trainer Markus Anfang derzeit hinter dem Hamburger SV nur auf Platz zwei, dennoch ist an den Geißböcken aktuell kein Vorbeikommen. Vor allem die Kölner Tormaschine liefert wie am Fließband und hat einen maßgeblichen Anteil an der Erfolgsserie. Somit rückt ein alter Rekord von Hannover […]

,

Im Spitzenspiel: Wer stoppt das Fürther Kleeblatt?

Der 1. FC Köln empfängt die SpVgg Greuther Fürth. Kein Duell gab es für die Geißböcke in der 2. Liga häufiger. Und die Kölner sind aktuell gut drauf: Seit der System-Umstellung auf zwei Spitzen sind dem Effzeh zwei Siege mit einem klaren Torverhältnis von 11:1 Treffern gelungen. Kein Grund für Markus Anfang also, an seiner […]

,

Gefangen zwischen Spektakel und trockener Zweitliga-Kost

Der 1. FC Köln hat in den letzten beiden Spielen elf Tore geschossen. Dem 8:1 gegen Dresden folgte das 3:0 am Samstag in Darmstadt. Der Verlauf der Partie am Böllenfalltor zeigte, was die FC-Fans wohl auch weiterhin erwartet. Einerseits ist die Mannschaft für viele Tore gut. Andererseits lassen sich die Probleme aus den sieglosen Wochen […]

,

Drei Tore in 15 Minuten: FC gewinnt hektisches Lilien-Duell

Der 1. FC Köln hat beim SV Darmstadt 98 einen 3:0 (0:0)-Auswärtssieg eingefahren. In einem intensiven Spiel enttäuschte der Effzeh die ersten 50 Minuten und erreichte weder im Spiel nach vorne noch in der Defensive Normalform. Darmstadt war die bessere Mannschaft, konnte daraus aber kein Kapital schlagen. In der zweiten Hälfte steigerte sich der Effzeh […]