Einzelkritik: Zwei Einsen und zwei Vieren für Mainz-Besieger

Der 1. FC Köln hat erstmals seit 2016 wieder beim 1. FSV Mainz 05 gewonnen. Das 1:0 (0:0) der Geißböcke bei den Rheinhessen war hart umkämpft. Im Mittelpunkt stand dabei vor allem Ondrej Duda: Erst war er entscheidend am Siegtreffer beteiligt, anschließend flog er vom Platz. Die meisten anderen FC-Profis überzeugten dagegen über die gesamten 90 Minuten. Die Noten und Zeugnisse zum Auswärtssieg in der Einzelkritik.

Die Zeugnisse der FC-Profis

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Willst du an der Diskussion teilnehmen?
Mache mit!

Schreibe einen Kommentar