Alle News zum Nachwuchs des 1. FC Köln

,

Platzverweis für Koziello: Späte Heimpleite für die U21

Die U21 des 1. FC Köln hat den Jahresauftakt in der Regionalliga verloren. Im Heimspiel gegen Rot-Weiß Essen kassierte die Mannschaft von Trainer Mark Zimmermann eine unglückliche 0:1 (0:0)-Niederlage. Wenige Minuten vor dem späten Gegentreffer in der 84. Minute hatte FC-Profi Vincent Koziello die Gelb-Rote Karte gesehen.  Köln – Mit 31 Punkten aus 19 Spielen […]

,

Suche nach Verstärkungen: Die U21 will im Sturm nachlegen

Die U21 des 1. FC Köln will sich in dieser Wintertransferperiode noch einmal verstärken. Nachdem Jan Thielmann aus der U19 direkt zu den Profis befördert und mit Sebastian Müller ein weiteres Offensivtalent abgegeben wurde, wollen die Geißböcke im Sturm noch einmal nachlegen. Köln – Drei Tage bleiben der U21 des 1. FC Köln noch, um […]

, ,

„Noch vor Wolfsburg“: Thielmann beim FC vor Verlängerung

Der 1. FC Köln sichert sich offenbar die Dienste von Supertalent Jan Thielmann langfristig. Der 17-Jährige wird nach Aussage von Sportchef Horst Heldt seinen Vertrag bei den Geissböcken wohl noch in dieser Woche verlängern. Damit schließt der FC eine der Vertrags-Baustellen bei den besten Talenten im Nachwuchs. Köln – Jan Thielmann war einer der großen […]

, ,

Exklusive Fotos: Koziello und Hauptmann im U21-Trainingslager

Während sich die Profis des 1. FC Köln auf den Rückrunden-Start in der Bundesliga vorbereiten, schwitzen die Spieler der U21 im Trainingslager in La Manga. Mit dabei: Matthias Bader, Niklas Hauptmann und Vincent Koziello. Das eigentliche Profi-Trio wurde zur Regionalliga-Mannschaft abgeschoben und kann sich einen neuen Verein suchen. Doch Bader und Hauptmann haben sich in […]

,

Abgänge, Probetraining, Talente: U21-Personalsorgen im Trainingslager

Die Profis des 1. FC Köln sind gerade aus dem Trainingslager in Spanien zurück, da bricht der nächste FC-Tross auf die iberische Halbinsel auf. Die U21 reist für eine Woche nach La Manga. Das Team von Mark Zimmermann beginnt am 24. Januar mit der Regionalliga West und hat so manche Hürden zu überwinden. Allen voran, […]

,

Paukenschlag im Nachwuchs: Sturmtalent verlässt den FC!

Der beste Stürmer der U19 des 1. FC Köln verlässt die Geissböcke mit sofortiger Wirkung. Wie der Effzeh am Donnerstag überraschend mitteilte, wechselt Sebastian Müller mit sofortiger Wirkung zu Zweitliga-Tabellenführer Arminia Bielefeld. Der 18-Jährige gilt als Riesentalent und trainierte zwischenzeitlich bereits mit den FC-Profis. Köln – Müllers Vertrag beim FC wäre im Sommer 2020 ausgelaufen. […]

, , ,

Was soll auf dem FC-Wunschzettel für 2020 stehen?

Frohes, neues Jahr, liebe GEISSBLOG-User! Ein Jahreswechsel ist immer auch der Beginn für neue Vorsätze, Hoffnungen, Wünsche und einen Startschuss, um alte Gewohnheiten aufzubrechen. Auch für den 1. FC Köln ist das neue Jahr eine neue Chance. Welche Wünsche sollen sich für den Effzeh im Jahr 2020 erfüllen?   Köln – Die Fans des 1. […]

,

Die nächste Generation: Wie der FC um seine Talente kämpft

Der 1. FC Köln erlebt eine Wiedergeburt alter Stärke im eigenen Nachwuchs, wie man sie zuletzt vor acht bis zehn Jahren gesehen hat. Es wachsen große Talente heran, häufig in Köln oder der Umgebung geboren, mitunter auch von außen hinzu geholt. Die Erfolge der U-Mannschaften sprechen eine deutliche Sprache. Nun wollen die Kölner diese Entwicklung […]

,

Drei Titel, vier Profidebüts: Der Nachwuchs macht den FC stolz

Der 1. FC Köln konnte im Jahr 2019 mit Stolz auf seinen eigenen Nachwuchs blicken. Die U17 feierte die Deutsche Meisterschaft, die U19 gewann genau wie die U16 den Pokal und die U21 sicherte sich mit einem Kraftakt den kaum noch für möglich gehaltenen Klassenerhalt. Zudem scheint endlich die Durchlässigkeit zu den Profis zu funktionieren.  […]

,

Kann Jae-hwan Hwang der erste südkoreanische FC-Profi werden?

Insgesamt über 500 Fußballer aus 55 Nationen haben in der Geschichte des 1. FC Köln bereits für die Geissböcke mindestens ein Pflichtspiel absolviert. Wenn es nach dem Wunsch der FC-Verantwortlichen geht, könnte in den nächsten Jahren der erste Südkoreaner in der Vereinschronik der Kölner das Trikot mit dem Geißbock überstreifen. Der 18-jährige Jae-hwan Hwang gilt […]