Einträge von Sonja Eich

,

Bereitschaft, Kommunikation, Abschluss: Was Funkel fordert

Seit drei Tagen erst ist Friedhelm Funkel beim 1. FC Köln. Innerhalb weniger Trainingseinheiten hat der neue Chefcoach jedoch bereits die entscheidenden Punkte gefunden, an denen er mit seinen Spielern für die kommenden Wochen im Abstiegskampf ansetzen will. Dabei bleiben ihm und der Mannschaft mit drei Spielen binnen sechs Tagen nur wenig Zeit.  Köln – […]

,

Neuer Trainer, neue Chance: Diese Spieler müssen sich jetzt zeigen

Zwar steht Friedhelm Funkel nur bis zum Saisonende beim 1. FC Köln unter Vertrag, dennoch bringt ein neuer Trainer auch immer einen Neuanfang für die Spieler mit sich. Während unter Markus Gisdol einige FC-Profis kaum Chancen auf Einsatzzeit hatten, werden die Karten nun neu gemischt. Eine Chance, für die zuletzt wenig bis gar nicht berücksichtigten […]

,

Andersson pausiert: „Wenn es morgen nicht geht, wird es schwierig“

Der 1. FC Köln wird im Derby auf Ismail Jakobs verzichten müssen. Der Flügelspieler hatte sich am Dienstag im Training eine Bänderverletzung zugezogen. Auch der Einsatz von Sebastian Andersson steht auf der Kippe. Kingsley Ehizibue könnte derweil rechtzeitig bis zum Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen wieder fit werden. Derweil stehen auch Tim Lemperle und Marvin Obuz […]

,

„Egal, wie der Gegner heißt“: Wer hat das härteste Restprogramm?

Als neuer Trainer des 1. FC Köln sieht sich Friedhelm Funkel direkt zwei echten Härtetests gegenübergestellt: Am Samstagabend geht es für die Geißböcke zu Bayer 04 Leverkusen, ehe nur drei Tage später RB Leipzig zu Gast ist. Erst danach wird das Restprogramm vermeintlich leichter. Doch wie sieht es für die anderen Abstiegskandidaten aus?  Köln – Die […]

,

Brügge will Dennis nicht zurück – Wechsel nach Bergamo?

Der 1. FC Köln und Emmanuel Dennis hatten sich ihre auf ein halbes Jahr begrenzte Zusammenarbeit wohl anders vorgestellt. Der Angreifer konnte bei den Geißböcken nicht das auf den Platz bringen, was man sich in Köln von ihm versprochen hatte. Zuletzt schaffte es Dennis nicht einmal mehr in den Kader. Drum ist es auch kein […]

,

Mit Sorgen um Jakobs: So lief Funkels erste Einheit

Friedhelm Funkel stand am Dienstagvormittag erstmals seit über 17 Jahren wieder als Trainer des 1. FC Köln auf dem Platz. Dabei agierte der 67-jährige zunächst vorwiegend als stiller Beobachter und ließ seinen Co-Trainer André Pawlak die Einheit leiten. Sorgen bereitet dem FC derweil eine mögliche Verletzung von Ismail Jakobs.  Köln – Zahlreiche Journalisten und Kamerateams hatten sich […]

,

Dienstag erstes Training: So will Funkel den Klassenerhalt schaffen

Viel Zeit bleibt Friedhelm Funkel beim 1. FC Köln nicht: Sechs Bundesliga-Partien stehen noch aus, in denen die Geißböcke mindestens einen Platz gut machen müssen, um den Klassenerhalt zumindest noch über die Relegation schaffen zu können. Am Montag stellte der neue Übungsleiter erstmals seinen Rettungsplan vor.  Köln – Sein Abschied von der Bundesliga-Bühne war eigentlich […]

, ,

Funkels erster Auftritt: Ein Co-Trainer muss gehen

Knapp viereinhalb Stunden nach der offiziellen Bekanntgabe hat sich Friedhelm Funkel als neuer Cheftrainer des 1. FC Köln auf seiner ersten Pressekonferenz vorgestellt. Dabei gaben die Geißböcke bekannt, dass neben Markus Gisdol auch Co-Trainer Frank Kaspari den Verein verlassen musste. André Pawlak bleibt dagegen dem FC erhalten und soll als engster Vertrauter von Funkel den Posten […]

,

Ehizibue in der Kabine verwirrt und „mit mehr als Schwindel“

Der 1. FC Köln hat gegen Mainz nicht nur das Spiel, sondern zur Halbzeit auch Kingsley Ehizibue verloren. Der Rechtsverteidiger war kurz vor der Pause im eigenen Strafraum mit Jonathan Burkhardt zusammengeprallt. Auch Jorge Meré musste angeschlagen vom Feld. Zumindest Ehizibue droht nun erst einmal auszufallen. Köln – Benommen schwankte Kingsley Ehizibue kurz vor der […]

,

Krisenklubs: Mainzer Transfercoups gegen Kölns Fehlgriffe

Nicht nur Arminia Bielefeld hat den 1. FC Köln in der Tabelle überholt – dank eines 1:0-Sieges gegen Freiburg. Auch der 1. FSV Mainz 05 hat den FC hinter sich gelassen. Zehn Zähler konnten die Mainzer in den letzten Wochen auf die Geißböcke gut machen. Dabei wurden die Rheinhessen für ihre mutigen Entscheidungen im Winter belohnt. Beim […]