Einträge von Sonja Eich

,

Meré raus, Sobiech rein: Erster Wechsel der Saison

Der 1. FC Köln musste beim 2:0 (1:0)-Erfolg beim VfL Bochum die letzten 20 Minuten in Unterzahl überstehen. Jorge Meré hatte nach einem harten Einsteigen an der Seitenauslinie die zu Recht die Gelb-Rote Karte gesehen. Damit ist Lasse Sobiech für das Heimspiel gegen Union Berlin zunächst gesetzt.  Köln – Binnen 20 Minuten hatte sich Jorge […]

,

Starker Timo Horn ist gleich Kölns großer Rückhalt

Vor fünf Jahren, in der Saison 2013/14, wuchs Timo Horn zum großen Rückhalt des 1. FC Köln heran. Gerade einmal 20 Gegentore kassierte der Keeper in der damaligen Aufstiegssaison der Geissböcke. Auch in diesem Jahr wird er wieder gebraucht. Mehr denn je, wie der 2:0-Sieg am Samstag beim VfL Bochum gezeigt hat. Aus Bochum berichtet […]

,

Saisonstart geglückt: Das war gut, das war schlecht

Der 1. FC Köln kann aufatmen. Der Saisonstart ist mit dem 2:0 (1:0)-Erfolg beim VfL Bochum geglückt. Bei der Hitzeschlacht am Samstagmittag gingen die Geissböcke zumindest schmeichelhaft in Führung und hatten gleichzeitig Glück, dass es keinen Elfmeter gegen sie gab. Trotz einiger guter Aktionen greift im neuen Anfang-System längst noch nicht jedes Rädchen ins andere. […]

,

Hitzeschlacht: „Ich freue mich ungemein auf die kalte Dusche“

Die Spieler des 1. FC Köln und Trainer Markus Anfang haben sich nach dem 2:0-Sieg beim VfL Bochum erleichtert über das Ergebnis geäußert. Alle waren sich aber auch bewusst, dass die fußballerische Leistung bei knapp 40 Grad im Ruhrstadion besser hätte sein müssen. Die Stimmen zum Spiel. Dominick Drexler: „Wir sind eigentlich ganz gut ins […]

,

In Unterzahl: FC feiert wichtigen Auftaktsieg in Bochum

Der 1. FC Köln hat es geschafft und ist mit einem 2:0 (1:0)-Sieg beim VfL Bochum in die Zweitliga-Saison gestartet. Die Gastgeber hatten in Halbzeit eins die besseren Möglichkeiten und bekamen einen Elfmeter nicht zugesprochen. Der Effzeh drehte in Hälfte zwei auf, verdiente sich den Sieg, musste am Ende aber wegen einer Gelb-Roten Karte noch einmal zittern.  Aus Bochum […]

,

Abfahrt nach Bochum: Das ist Anfangs erster Effzeh-Kader

Nur noch einen Tag dauert es, ehe der 1. FC Köln in die Zweitligasaison startet und die Mission Wiederaufstieg beginnt. Der FC-Tross ist bereits heute nach Bochum gereist, um sich optimal auf den ersten Spieltag vorbereiten zu können. Dafür musste Markus Anfang schon heute seinen Kader nominieren.  Köln – Um kurz vor 15 Uhr stieg Markus […]

, ,

Fast 50.000 Fans feiern: Vorstand mit klarer Ansage

Rund 50.000 Fans sind am Sonntag während der Saisoneröffnung des 1. FC Köln nach Müngersdorf auf die Vorwiesen gekommen. Trotz des Abstiegs feierten zehntausende Anhänger den Effzeh. Der Vorstand gab unter dem Jubel der Massen eine selbstbewusste Marschrichtung aus. Aus Müngersdorf berichten Sonja Eich und Markus Hoffmann „Es ist verrückt, wie viele Leute nach so […]

,

„Es gefällt mir nicht“: Veh deutet weiteren Transfer an

Der 1. FC Köln hat mit den beiden Testspielen in Bonn und Wuppertal zwei Rückschläge in der Vorbereitung hinnehmen müssen. Weniger die Ergebnisse als die Spielweise gaben dabei zu denken. Auch Armin Veh, der in Bonn prompt erklärte, personell noch nachrüsten zu wollen. Aus Wuppertal berichtet Sonja Eich Nein, die vielen Fehler beunruhigten ihn noch nicht, gab […]

,

Fehlendes Selbstvertrauen? Spieler sind von sich „nicht überzeugt“

Selbstzweifel statt Selbstvertrauen? Der 1. FC Köln hat am Wochenende keines der beiden Testspiele gegen Regionalligisten für sich entscheiden können. Zwar zeigte sich Markus Anfang mit den Leistungen seiner Mannschaft nicht unzufrieden, dennoch haben die Spiele gezeigt: Vor dem Effzeh liegt in den kommenden vier Wochen noch eine ganze Menge Arbeit.  Köln – Von einem […]

,

Schmeichelhaftes Unenschieden – FC erkämpft 2:2 in Wuppertal

Nach der 0:1-Testspiel-Niederlage gegen den Bonner SC war der 1.FC Köln einen Tag später auf Wiedergutmachung aus. Gegen den Regionalligsten Wuppertaler SV gelang dies jedoch nur im ersten Durchgang. Am Ende sicherten sich die Geißböcke durch ein spätes Eigentor zwar ein 2:2 (1:0)-Unentschieden, vor der Mannschaft von Markus Anfang liegt jedoch noch viel Arbeit.   Aus Wuppertal berichtet Sonja Eich  […]