Einträge von Sonja Eich

,

Handspiel? Hector stinksauer : „Die wissen ohnehin alles besser“

Der 1. FC Köln musste bei der 1:4 (0:2)-Niederlage gegen den SC Freiburg einen herben Rückschlag im Abstiegskampf hinnehmen. Dabei hätten die Kölner nicht nur aufgrund des verschossenen Elfmeters von Ondrej Duda am Ende auch mindestens mit einem Punkt dastehen können. In der 90. Minute hatte Jan Thielmann eigentlich regelkonform zum 2:2-Ausgleich getroffen. Doch die […]

,

„Das war nicht das, was in der Situation angebracht gewesen wäre“

Nach zwei Siegen in Folge hat der 1. FC Köln gegen den SC Freiburg einen herben Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt hinnehmen müssen. Bei der 1:4 (0:2)-Niederlage nützte auch die verbesserte zweite Hälfte nichts mehr. Entsprechend enttäuscht waren die Spieler nach dem Schlusspfiff.  Aus Müngersdorf berichtet Sonja Eich  Ismail Jakobs: „Wir sind schlecht ins […]

,

FC-Pleite! Erst schläfrig, dann Elfer-Pech und Torklau

Der 1. FC Köln hat nach einer schwachen Leistung in Hälfte eins gegen den SC Freiburg den dritten Sieg in Folge verpasst. Eine schläfrige Anfangsphase kostete die Punkte, obwohl die Geißböcke nach der Pause beinahe noch einmal zurückgekommen wären. Ondrej Duda vergab per verschossenem Elfmeter den Ausgleich. In der Nachspielzeit wurde dem FC ein reguläres Tor aberkannt. […]

, ,

Liveticker: Gelingt dem FC gegen Freiburg die Revanche?

Das Hinspiel gegen den SC Freiburg dürfte dem 1. FC Köln in nachhaltiger Erinnerung geblieben sein. Mit 0:5 gerieten die Geißböcke im Januar im Breisgau unter die Räder. Am Sonntag will die Elf von Trainer Friedhelm Funkel daher nicht nur Wiedergutmachung betreiben, sondern mit dem dritten Sieg in Folge auch den direkten Abstiegsplatz wieder verlassen. Der GEISSBLOG tickert […]

,

Andersson fit? Entscheidung nach dem Abschlusstraining

Der 1. FC Köln kann am Sonntag gegen den SC Freiburg personell aus dem Vollen schöpfen. Erstmals in dieser Saison steht Friedhelm Funkel voraussichtlich der komplette Kader zur Verfügung. Dass die Geißböcke vor der Partie gegen die Freiburger auf einen direkten Abstiegsplatz abgerutscht sind, überraschte den FC-Trainer derweil nicht.  Köln – Während Hertha BSC in den vergangenen […]

,

Mehr als der Hütchenträger: So sieht André Pawlak seine Rolle

André Pawlak ist die feste Säule im Trainerteam des 1. FC Köln. Das soll auch über die Saison hinaus so bleiben, ganz gleich, wer das Cheftraineramt bei den Geißböcken ab dem Sommer übernehmen wird. Wenn auch in der öffentlichen Wahrnehmung nur im zweiten Glied, fühlt sich Pawlak mit dieser Rolle absolut wohl.  Köln – Seit […]

,

Saisonaus nach OP: Bleibt Sobiech trotzdem in der Schweiz?

Zwölf Spiele hat Lasse Sobiech in dieser Saison nur für die FC Zürich bestritten. Seit Januar fällt die Leihgabe des 1. FC Köln verletzungsbedingt bereits aus. Trotzdem erhoffen sich die Schweizer einen Verbleib des Innenverteidigers über die Saison hinaus. Dafür muss jedoch zunächst die Ligazugehörigkeit geklärt werden.  Köln – Erst setzte Lasse Sobiech eine Gehirnerschütterung […]

,

Funkel fordert Konzentration: „Das müssen wir abstellen“

Durch das 1:1-Unentschieden zwischen der Hertha und dem 1. FSV Mainz 05 hat der 1. FC Köln zumindest das Erreichen des Relegationsplatzes noch in der eigenen Hand. Sollten die Geißböcke ihre letzten drei Spiele gewinnen können, stünde im schlechtesten Fall der 16. Tabellenplatz zu Buche. Dafür jedoch forderte Friedhelm Funkel am Dienstag mehr Konzentration von […]

,

Jakobs zurück, Wolf bricht ab: Wer ist fit für Freiburg?

Der 1. FC Köln hat am Dienstagvormittag die Vorbereitungen auf das kommende Spiel gegen den SC Freiburg aufgenommen. Gegen die Mannschaft aus dem Breisgau wollen die Geißböcke an die beiden jüngsten Erfolgserlebnisse anknüpfen. Dabei könnte Friedhelm Funkel erstmals in dieser Saison den kompletten Kader zur Verfügung haben, wenngleich am Dienstag nicht alle Spieler auf dem […]

,

Die Jagd nach ablösefreien Spielern: Dragovic ein Kandidat?

Vor den Verantwortlichen des 1. FC Köln liegt erneut ein schwieriger Transfersommer. Die Geißböcke können praktisch keine Ablösesummen aufbringen, um ihren Kader qualitativ zu verstärken. Da wird sich der Fokus, wie schon bei Dejan Ljubicic, insbesondere auf Spieler mit auslaufenden Verträgen richten. So kommt nun auch ein Innenverteidiger von der anderen Rheinseite ins Spiel.  Köln […]