Beiträge

, , ,

23 Krawallmacher identifiziert: Erst Stadionverbote, dann Ausschlüsse?

Der 1. FC Köln steht vor einem heißen Wochenende. Die FC-Profis treffen am Sonntag auf Bayer Leverkusen, die U21 am Samstag auf Rot-Weiss Essen. Zwei Heimspiele, bei denen auch gewisse FC-Fans unter besonderer Beobachtung stehen. Deswegen hat es in dieser Woche kurzfristig 23 Stadionverbote gegeben, nachdem es am Dienstag in Genk zu Ausschreitungen gekommen war. […]

, ,

Die Schande von Genk: Ihr seid keine Fans des 1. FC Köln!

Vor vier Jahren nach dem denkwürdigen 14. September 2017 kursierte die Schlagzeile „Die Schande von London“. Damals waren sich fast alle einig, dass London eigentlich ein großes Fest und die Kritik an den FC-Fans unberechtigt gewesen war. Vier Jahre später jedoch sorgen sogenannte „Fans“ des 1. FC Köln für eine wirkliche Schande. Mit dem Platzsturm in […]

, ,

Platzsturm in Genk! Kölner Idioten versauen das Europa-Fest

Mit dem Halbzeitpfiff im Youth-League-Spiel zwischen KRC Genk und dem 1. FC Köln haben zwischen 50 und 100 Kölner Idioten für einen Platzsturm gesorgt. Mit Masken und Sturmhauben vermummt, betraten sie das Spielfeld im Schatten der Genker Cegeka-Arena und hetzten heimischen Anhängern auf der anderen Seite der Tribüne nach. Die FC-Verantwortlichen mussten hilflos zusehen. Aus […]

,

Genehmigt! Derby gegen Bayer vor 50.000 Zuschauern

Der 1. FC Köln bekommt die erhoffte Derby-Party am 24. Oktober gegen Bayer 04 Leverkusen. Die Stadt Köln und das Gesundheitsamt haben einem Antrag der Geißböcke auf Vollauslastung ab dem nächsten Heimspiel zugestimmt. Damit dürfen ab sofort wieder 50.000 Zuschauer zu den Bundesliga-Spielen nach Müngersdorf kommen. Das bestätigte der FC am Donnerstagnachmittag. Köln – Vorbild für […]

,

Interner Wechsel: FC sucht neuen Fanbeauftragten 

Der 1. FC Köln sucht zum 1. November 2021 einen neuen Fanbeauftragten. Nach GEISSBLOG-Informationen ist der Grund dafür ein interner Wechsel von Thorsten Friedrich in die FC-Stiftung. Der in den vergangenen Jahren bei der aktiven Fanszene in die Kritik geratene Rainer Mendel bleibt dagegen im Amt.  Köln – Die durch den internen Wechsel von Thorsten Friedrich offene Stelle […]

,

Nach Spielschluss: Jena-Anhänger gehen auf Kölner Fans los

Der 1. FC Köln ist beim FC Carl Zeiss Jena im Elfmeterschießen (5:3) in die zweite DFB-Pokal-Runde eingezogen. Doch nachdem Torhüter Marvin Schwäbe zum Helden geworden war und Ondrej Duda als letzter Schütze den entscheidenden Elfmeter verwandelt hatte, verloren einige Fans der Gastgeber die Nerven und stürmten auf die Kölner Gästekurve zu. Aus Jena berichtet […]

,

Rückkehr der Emotionen: Baumgart von FC-Fans gefeiert

Der 1. FC Köln hat sein erstes Vorbereitungsspiel der neuen Saison mit 4:0 (1:0) gegen Fortuna Köln gewonnen. Wichtiger als der geglückte Einstand gegen den Regionalligisten war am Ende aber die Rückkehr zu einer lange nicht erlebten Normalität: 4100 Zuschauer im Südstadion machten den Fußball am Freitagabend wieder lebendig. Das bekam auch Steffen Baumgart nach […]

,

Keine Ausnahme: FC in der Relegation ohne Zuschauer

Bis zum Schluss haben sie darum gekämpft, doch der 1. FC Köln muss das Heimspiel in der Relegation erneut ohne seine Anhänger bestreiten. Nachdem der Inzidenzwert am Stichtag (19. Mai) über dem Grenzwert von 100 gelegen hatte, waren die Hoffnungen ohnehin gering. Am Montagabend folgte dann die endgültige Absage. Köln – Am Mittag hatte sich Horst Heldt […]

, ,

Mehrere Verletzte: Polizei und FC-Fans geraten aneinander

Abseits des RheinEnergieStadions ist es am Samstagnachmittag zu Ausschreitungen zwischen Polizei und Fans des 1. FC Köln gekommen. Lange Zeit hatten sich die Sicherheitskräfte das Treiben der Kölner Anhänger auf den Jahnwiesen angeschaut. Während die zweite Halbzeit zwischen den Geißböcken und dem FC Schalke 04 im Stadion lief, verschärfte sich dann die Situation, bis es […]

,

Unruhe in der Fanszene: Konflikt um Rainer Mendel

Erst vor einem halben Jahr hat der 1. FC Köln seinen Fan-Dialog neu aufgestellt. Die Geißböcke wollen einen neuen Weg gehen, nachdem die Kommunikation mit den Anhängern in den letzten Jahren eher steinig verlaufen war. Doch während inzwischen drei längere Treffen stattgefunden haben, forderte nun der Südkurve 1. FC Köln e.V. die Ablösung des Fanbeauftragten […]