Beiträge

,

Kommentar: Eine bedenkliche Entwicklung – nicht nur für den FC

Kölns Polizeipräsident Uwe Jacob fand in der vergangenen Woche aus seiner Sicht klare Worte für den Vorfall in Bocklemünd: „Ich bin tief entsetzt. Was wir da auf Kölner Straßen erleben mussten, hat eine neue Dimension.“ Die Vorfälle in Bocklemünd waren widerwärtig, keine Frage. Doch weder die Polizei noch die Politik scheinen sich eingestehen zu wollen, worum […]

,

Wegen Bocklemünd: Wolfsburgs Polizei verweigert Treffen

Eigentlich hätte es Ende August zu einem wichtigen Treffen kommen sollen. Nach den Auseinandersetzungen zwischen Fans des 1. FC Köln und der Wolfsburger Polizei am 34. Bundesliga-Spieltag im Mai diesen Jahres hatten alle Parteien eine gemeinsame Besprechung zur Aufarbeitung angesetzt. Diese wurde nun von der Polizei abgesagt – wegen den Vorfällen in der vergangenen Woche […]

,

Erst Kopf an Kopf, dann mit Rekord in Runde zwei

Marcel Risse hat sich am Sonntag mit Gegenspieler Ugurtan Cepni ein heftiges Duell geliefert, sodass der Spieler des BFC Dynamo noch in Hälfte eins Gelb-Rot-gefährdet ausgewechselt werden musste. Nach dem hitzigen Moment egalisierte der 1. FC Köln gegen den Viertligisten den höchsten Auswärtssieg im DFB-Pokal in der Vereinsgeschichte. Ein 9:1 war nur einmal zuvor gelungen – beim […]

,

Nach Angriff auf Union-Busse: FC erteilt Stadionverbote

Nach dem Zweitliga-Spiel zwischen dem 1. FC Köln und Union Berlin ist es in der Nacht von Montag auf Dienstag zu Ausschreitungen gekommen. Nach Angaben der Polizei sollen nach der Partie bis zu 100 gewaltbereite FC-Anhänger Busse der Gästefans und teilweise auch Polizisten angegriffen haben. Die Kriminalpolizei ermittelt bereits, nun zieht auch der Verein Konsequenzen. […]

,

Nach Angriff auf Union-Busse: Kriminialpolizei ermittelt

Nach dem Zweitliga-Spiel zwischen dem 1. FC Köln und Union Berlin ist es in der Nacht von Montag auf Dienstag zu Ausschreitungen gekommen. Nach Angaben der Polizei sollen nach der Partie bis zu 100 gewaltbereite FC-Anhänger in Bocklemünd Reisebusse der Gäste-Fans angegriffen haben. Nun ermittelt die Kriminalpolizei. Köln – Am Dienstagnachmittag hielt die Kölner Polizei […]

,

„Narrenfreiheit“: Gewinnt 2×2 Tickets für die Filmpremiere

Den 14. September 2017 werden viele Fans des 1. FC Köln wohl so schnell nicht vergessen. Der Tag, an dem die Geissböcke London in ein kölsches Dorf verwandelten. Der Tag, an dem Jhon Cordoba ein Traumtor schoss. Der Tag, an dem eine viermonatige Reise durch Europa begann, von der viele Anhänger 25 Jahre lang geträumt […]

,

Gegen Union: Einweihung der Hans-Schäfer-Südkurve

Am Montagabend um 20.30 Uhr beginnt für den 1. FC Köln die Heimspielzeit in der Zweiten Liga. Mit dem Duell gegen den 1. FC Union Berlin wird dann auch im RheinEnergieStadion eine neue Zeit anbrechen: die Zeit der Hans-Schäfer-Südkurve. Köln – Der 1. FC Köln wird die Südtribüne zum Heimspielauftakt am Montagabend offiziell in die […]

,

WH erhebt schwere Vorwürfe – Effzeh widerspricht deutlich

Zwischen den Ultras und dem Verantwortlichen des 1. FC Köln herrscht seit Monaten Funkstille. Das hat sich auch im fußballfreien Sommer nicht gebessert. Nun ist die Wilde Horde mit einem Statement an die Öffentlichkeit gegangen und beschuldigt die FC-Bosse der gezielten Einflussnahme auf Vereinskritiker. Der Klub widerspricht deutlich. Köln – In einem Statement am Dienstag […]

,

Strafe wegen Fans – aber FC fordert Treffen mit Polizei

Der 1. FC Köln muss einmal mehr eine Strafe wegen des Fehlverhaltens einiger Fans an den Deutschen Fußball-Bund zahlen. Die Rechnung beläuft sich dieses Mal auf 24.000 Euro. Dafür wurden alle weiteren Verfahren der letzten Saison eingestellt. Für den Effzeh ist die Sache damit aber nicht abgeschlossen. Köln – Der FC stimmte dem Urteil des […]

,

Die neuen Auswärtstouren: Auch im Unterhaus gibts gute Stimmung

Der 1. FC Köln wird in der kommenden Saison statt London, Belgrad, München oder Dortmund in die deutsche Fußball-Provinz reisen. Die FC-Fans, die ihre Mannschaft fast zu jedem Auswärtsspiel begleiten, könnten manche Stadien alleine füllen. Doch manche Destinationen sind durchaus eine Reise wert.  Köln – Benteler-Arena statt Veltins-Arena, Stadion am Hardtwald statt Signal-Iduna-Park. Der Effzeh […]