Beiträge

,

Sturm-Warnung: Das müssen die Fans vor dem Derby wissen

Vor dem Derby zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln stehen nicht nur die Spieler im Mittelpunkt des Interesses. Auch Sabine spielt wohl eine entscheidende Rolle. So heißt der Orkan, der ab Sonntag über Deutschland hinwegfegen soll. Ist eine Spielabsage des Derbys denkbar? Wer entscheidet darüber? Und wenn ja, mit welcher Vorlaufzeit? Der GEISSBLOG.KOELN […]

,

Ausverkauft oder nicht? FC äußert sich zur Derby-Diskussion

Ist das Derby zwischen dem 1. FC Köln und Bayer Leverkusen nun im Heimbereich ausverkauft oder nicht? Geschäftsführer Alexander Wehrle erklärte am Donnerstag deutlich: „Der Heimbereich ist ausverkauft.“ Ein Blick in die Ticketshop des Effzeh zeigt aber: Etliche Hundert Karten sind noch zu kaufen. Wie kann das sein? Köln – Hat der 1. FC Köln […]

,

Nach zwei Derby-Pleiten: Wie will der FC die Werkself stoppen?

Der 1. FC Köln hat etwas gut zu machen. Am Samstag im Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen kommt es zum dritten Rheinischen Derby für die Geissböcke in der Hinrunde. Die ersten beiden verlor Köln sang- und klanglos. Nun geht es gegen die Leverkusener, die nicht nur aktuell eines der formstärksten Teams der Liga sind, sondern […]

,

Schulterschluss? „Wir waren eins mit dem Publikum“

Der 1. FC Köln feiert den späten Ausgleichstreffer von Jhon Cordoba gegen den FC Augsburg (1:1) wie einen Sieg. Die Geissböcke beendeten damit eine Serie von vier Bundesliga- und einer Pokal-Niederlage. Unter Markus Gisdol gelang damit der erste Punkt. In der zweiten Halbzeit peitschten zudem die Fans in Müngersdorf die Mannschaft nach vorne und erfüllten […]

,

Elfmeter in der Nachspielzeit: FC verliert gegen Hoffenheim

In der Nachspielzeit hat der 1. FC Köln gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 1:2 (1:0) verloren und ein Spiel noch aus der Hand gegeben, das man hätte gewinnen können. Ein Elfmeter nach Videobeweis kostete Köln einen Punkt und könnte Achim Beierlorzer nun um den Job als FC-Trainer bringen. Beinahe hätten die Geissböcke die Niederlage-Serie der […]

,

Bauchlandung auf dem Platz – Fan-Wahnsinn auf den Rängen

Während der 1. FC Köln eine sportliche Niederlage bei Fortuna Düsseldorf erleidet, brennen die Fans der Geissböcke ein Feuerwerk auf den Rängen ab. Dutzende Pyrofackeln werden das Derby für den Effzeh zu einem weiteren teuren Nachspiel bringen. Im Vorfeld des Spiels war es zu unappetitlichen Provokationen gekommen. Nach dem Spiel stand dagegen nur noch der […]

,

Stadionverbot für Böllerwerfer – Verbindung zur rechten Szene

Der Böllerwerfer aus dem Derby des 1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach hat ein dreijähriges Stadionverbot erhalten. Die Stadionverbotskommission griff hart durch und bestätigte das nach dem Gladbach-Spiel kurzfristig ausgesprochene Stadionverbot gegen Marcel S. Der Täter hat Verbindungen zur rechten Szene. Der FC will untersuchen, wie er bislang an Karten kam. Köln – Das bundesweite Stadionverbot […]

, ,

Körperverletzung: Es braucht harte Strafen für Böller-Werfer

Der Böllerwurf in der 89. Minute des Derbys zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach muss ein Nachspiel haben. Dabei kann es nicht um irgendwelche Strafen durch den Deutschen Fußball-Bund gehen. Der Böllerwurf erfüllt den Tatbestand der Körperverletzung. Entsprechend muss er behandelt werden. Es braucht ein juristisches Urteil mit Signalwirkung, denn es geht um […]

,

Zwölf Verletzte durch Böller-Wurf: Täter wohl geschnappt

Kurz vor Schluss der Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach ertönte ein lauter Knall im weiten Rund des RheinEnergieStadions. Fotografen vor der Südkurve ließen ihre Kameras fallen, stoben auseinander, hielten sich die Ohren. Ein Böller war in ihrer Mitte explodiert. Der mutmaßliche Werfer wurde kurz darauf abgeführt. Aus Müngersdorf berichten Sonja Eich […]

Risikospiel mit 1500 Polizisten: Erinnerung an geklaute Fahnen

Wenn am Samstag das Derby zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach ansteht, freuen sich die 50.000 Fans im Stadion und die Zuschauer an den Bildschirmen auf ein heißes Duell. Neben den Anhängern werden aber auch über 1500 Polizisten in Köln im Einsatz sein. Die Angst vor Ereignissen abseits des Platzes und des Stadions […]