Einträge von Marc L. Merten

,

Kranker Angreifer: Mark Uth fällt auch gegen Augsburg aus

Mark Uth. (Foto: Bucco)

Die gute Nachricht zum Wochenbeginn des 1. FC Köln lautete: Jonas Hector ist wieder fit und steht den Geißböcken am Freitag gegen Augsburg zur Verfügung. Die schlechte Nachricht: Mark Uth ist weiter krank, der Zeitpunkt seiner Rückkehr offen. Gegen den FCA wird der Angreifer nach GEISSBLOG-Informationen weiter auszufallen. Köln – Seit dem Heimspiel gegen Greuther […]

,

Die Hector-Abhängigkeit: Warum der Kapitän so wichtig ist

Jonas Hector und Florian Kainz. (Foto: Bucco)

Wieder ein Spiel für die Hector-Statistik: Der 1. FC Köln hat auch gegen Arminia Bielefeld ohne seinen Kapitän nicht gewinnen können. Damit sind es nun schon 34 von 47 Ligaspielen, in denen die Geißböcke seit 2012 ohne Hector sieglos geblieben sind. Doch was macht den inzwischen 31-jährigen so wichtig? Und warum wog auch auf der Alm […]

,

Erfrischende Selbstkritik: Der FC verändert seinen Anspruch

Steffen Baumgart in Bielefeld. (Foto: IMAGO / Hufnagel)

Der 1. FC Köln zeigt beim 1:1 (1:0) in Bielefeld eine schwache Leistung und muss sich den Vorwurf gefallen lassen, gegen die Arminia nicht genug für den Sieg investiert zu haben. In der Vergangenheit wurden solche Leistungen jedoch häufig von Spielern und Verantwortlichen schön geredet. Das war am Samstag nicht der Fall. Die Analyse nach […]

,

So machte Baumgart die FC-Stars für das Derby heiß

Steffen Baumgart im Derby. (Foto: Bucco)

Der 1. FC Köln hat am Tag vor dem Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld einen kleinen Ausschnitt der Kabinenansprache Baumgarts vor dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach veröffentlicht. Findet der Trainer auch nach dem 4:1-Derbysieg wieder die richtigen Worte? Dann könnten die Geißböcke in der Tabelle einen wichtigen Schritt machen.  Köln – Fußball kann so einfach sein. […]

,

Hector, Horn, Czichos: Wer trägt in Bielefeld die Binde?

Rafael Czichos, Benno Schmitz, Jonas Hector und Timo Horn. (Foto: Bucco)

Ohne Jonas Hector ist der 1. FC Köln nicht so erfolgreich wie mit seinem Kapitän: Diese Rechnung kennen die Fans der Geißböcke nicht zuletzt seit der vergangenen Saison, als der ehemalige Nationalspieler 14 Spiele verpasste, wovon nur drei gewonnen wurden. Nun fällt der Linksverteidiger erneut aus – und mit ihm weitere Stammkräfte. Es fehlen alle […]

,

Auch Uth und Czichos fallen aus: Ersatzgeschwächt nach Bielefeld

Mark Uth und Steffen Baumgart. (Foto: Bucco)

Der 1. FC Köln muss im Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld am Samstag nicht nur auf Jonas Hector, sondern auch auf Mark Uth verzichten. Nachdem sich der FC-Kapitän mit muskulären Problemen abgemeldet hatte, musste am Freitag auch der Angreifer passen. Er war erkrankt. Auch Rafael Czichos wackelt und fuhr am Freitag nicht mit nach Bielefeld. Köln – Als der Mannschaftsbus des […]

,

Kessler: „Im Winter sind keine Neuzugänge geplant“

Thomas Kessler. (Foto: Bucco)

Der 1. FC Köln will in der Winterpause keine neuen Spieler verpflichten. Die Geißböcke haben sich sportlich positiv entwickelt und sind daher überzeugt, mit dem bestehenden Kader die weitere Saison erfolgreich bestreiten zu können. Das sagte Thomas Kessler beim Köln-Talk Loss mer schwade. Der Sportliche Leiter der Lizenzspielerabteilung ließ nur für einen Sonderfall eine Hintertür […]

,

Ein Derbysieg als Großchance für die gesamte Saison

Rafael Czichos, Jonas Hector, Luca Kilian und Kingsley Schindler. (Foto: Bucco)

Der 1. FC Köln überwindet gegen Borussia Mönchengladbach das ungute Gefühl der letzten Wochen und durchbricht den ersten Mini-Negativtrend unter Steffen Baumgart. Das spektakuläre 4:1 gegen den Erzrivalen macht nicht nur Lust auf mehr, sondern weckt auch Hoffnungen für die kommenden Wochen. Der FC kann sich in eine hervorragende Ausgangslage befördern. Ein Kommentar von Marc […]

,

Schindlers Schritt, Özcans Power und ein Wermutstropfen

Die Derbysieger vor der Südkurve. (Foto: Bucco)

Die Nummer eins am Rhein ist der 1. FC Köln. Die Geißböcke gewinnen auch das zweite große Derby in 2021 gegen Borussia Mönchengladbach und demütigt den Erzrivalen in der Schlussphase sogar mit 4:1 (0:0). Die FC-Fans können mit einem Grinsen in die neue Woche starten, das gilt auch ganz besonders für den Spieler des Spiels. […]

,

Bayern überholen Köln: Der FC verliert seinen Rekord von 1977

43 Jahre hat er gehalten, der vermeintliche Rekord für die Ewigkeit des 1. FC Köln. Jetzt hat der FC Bayern München auch diese Bestmarke geknackt. Die Geißböcke verlieren ihre im Kalenderjahr 1977 aufgestellte Bestmarke von 101 erzielten Bundesliga-Toren in zwölf Monaten. Köln – Es war das Jahr der Tore. Die älteren unter den Fans des 1. FC […]