Einträge von Marc L. Merten

,

Veh lobt Cordoba: „Auffällig, wie gut er trainiert“

Jhon Cordoba und der 1. FC Köln: Lange war diese Verbindung nicht von Glück geprägt. Doch seit einigen Wochen hat sich beim Kolumbianer etwas verändert. Das findet auch Armin Veh. Der Sportchef verteilte am Mittwoch Streicheleinheiten an den 25-Jährigen. Köln – Wer Simon Terodde und Jhon Cordoba am Mittwoch im Training beobachtete, konnte schon einmal […]

,

Nach 40 Startelf-Einsätzen: Hector nur noch Ersatz?

Jonas Hector ist am Tag nach der 1:2-Niederlage Deutschlands gegen Frankreich in Paris nach Köln zurückgekehrt. Der Nationalspieler soll am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Dass der 28-Jährige mit einem schlechten Gefühl vom DFB zurückkehrt, glaubt Sportchef Armin Veh nicht. Köln – Jonas Hector hat seit seinem Debüt für die Nationalmannschaft unter Joachim Löw mit […]

,

U21 vor Abstiegsduell: Was macht Daun und dem FC Mut?

Die U21 des 1. FC Köln steckt immer tiefer im Abstiegsstrudel. Nach dem 0:3 am vergangenen Wochenende gegen Rot-Weiß Oberhausen kommt es nun zum nächsten Kellerduell in Wiedenbrück. Verliert das Team von Markus Daun, sieht es düster aus. Doch es gibt Hoffnung. Köln – Die Tabellensituation ist klar: Während die Geissböcke am Samstag als Tabellen-18. […]

,

Sörensen jetzt sogar Startelf-Kandidat? „Das liegt ganz an ihm!“

Verändert sich für Frederik Sörensen doch noch einmal alles beim 1. FC Köln? Der Däne hatte mit den Geissböcken eigentlich abgeschlossen, wollte im Sommer wechseln. Doch er fand keinen neuen Klub und wurde zum Tribünenhocker. Spült ihn nun die Verletzung von Lasse Sobiech sogar nah an die Startelf heran? Köln – Es kann im Fußball […]

,

Rumpfkader am Montag: Hinrunden-Aus für Trio bestätigt

Der 1. FC Köln muss für den Rest des Kalenderjahres auf Christian Clemens, Vincent Koziello und Lasse Sobiech verzichten. Das hat Trainer Markus Anfang am Montag bestätigt. Derweil steht bei den Geissböcken nur ein Rumpfkader auf dem Trainingsplatz. Köln – Vier gegen Vier gegen Vier: So lief das Training am Montagmorgen beim 1. FC Köln […]

,

Auch Marcel Risse fällt bei Holstein Kiel aus

Der 1. FC Köln muss im nächsten Zweitliga-Spiel bei Holstein Kiel am kommenden Samstag auf Marcel Risse verzichten. Der Rechtsaußen kämpft noch mit den Nachwirkungen seiner Zahn-OP aus der vergangenen Woche. Damit muss der Effzeh auf vier wichtige Spieler verzichten. Köln – Auch am Montagmorgen fehlte Marcel Risse im Training des 1. FC Köln. Der […]

,

Der FC drückt nach turbulenter Woche den Reset-Knopf

Der 1. FC Köln hat bislang zehn Pflichtspiele in dieser Saison absolviert. Vor der Winterpause stehen in den nächsten zwei Monaten noch einmal zehn Pflichtspiele an. Weil die Zweite Liga bereits vor Weihnachten mit dem 18. Spieltag in die Rückrunde starten wird, befindet sich Köln genau an der Hälfte seiner Aufgaben bis zum Jahreswechsel. Köln […]

,

Rund 20 Millionen Euro: So wird der GBH-Ausbau finanziert

Der 1. FC Köln hofft, im ersten Quartal des kommenden Jahres die Baugenehmigung für den Ausbau am Geißbockheim zu erhalten. Die Finanzierung steht, jetzt muss die Politik bestätigen, was sich seit einigen Wochen andeutet. Dann wollen die Geissböcke bauen und die Fehler anderer Klubs vermeiden. Köln – Alexander Wehrle ist froh, dass die Stadt Köln […]

,

Welche Spieler können vom Verletzungspech profitieren?

Der 1. FC Köln muss wohl länger auf Christian Clemens, Vincent Koziello und Lasse Sobiech verzichten. Wenn die Geissböcke Pech haben, fehlt das Trio bis zur Winterpause. Alle drei gehörten in den letzten Wochen zum festen Kern des FC-Kaders. Nun fehlen sie. Wer rückt nach? Köln – Diese Woche war keine gute für den 1. […]

,

So plant der FC die Zukunft in Liga eins oder zwei

Der 1. FC Köln will in der laufenden Saison 2018/19 mit aller Macht aufsteigen. Dafür haben die Geissböcke einen Lizenzspieleretat von 24 Millionen Euro auf die Beine gestellt. Finanziell spielen die Kölner weiter auf Erstliga-Niveau mit. Schließlich wollen sie dahin zurück. Was aber, wenn das nicht sofort gelingt? Köln – Als der 1. FC Köln […]