Einträge von Marc L. Merten

,

„Das wird knallhart“: Schwere Aufgabe für Mark Zimmermann

Der 1. FC Köln gibt die U21 für die kommende Saison in die Hände von Mark Zimmermann. Der 45-Jährige sieht mit seiner grauen Mähne zwar schon aus wie ein alter Hase. Als Trainer hat der Fußballlehrer aber bisher nur für seinen Jugendklub Carl Zeiss Jena gearbeitet. Beim FC übernimmt er ein schweres Erbe. Auch, weil […]

,

Der Meistertitel ist ein Triumph und Hilferuf zugleich

Der 1. FC Köln hat die Saison 2018/19 mit einem Paukenschlag beendet. Der Gewinn der Deutschen Meisterschaft durch die U17 ist in seiner Tragweite für den Klub kaum zu bemessen. Der Triumph gibt den handelnden Personen gute Argumente für die Gestaltung der Zukunft in die Hand. Doch dafür muss erst einmal die Distanz zwischen Profi- und Nachwuchsabteilung wieder […]

,

Zimmermann legt los: FC holt zwei weitere Talente

Die U21 des 1. FC Köln hat am Montag die Vorbereitung auf die kommende Regionalliga-Saison aufgenommen. Fünf Tage nach seiner Vorstellung als neuer Trainer stand Mark Zimmermann erstmals mit seiner neuen Mannschaft auf dem Trainingsplatz. Der neue Übungsleiter konnte neben den bisher bekannten Neuzugängen zwei weitere neue Spieler beim FC begrüßen. Köln – Eigentlich hatte […]

, ,

Verstraete soll Lücke schließen – Ismail Jakobs wird befördert

Nach Kingsley Schindler, Kingsley Ehizibue und Julian Krahl hat der 1. FC Köln mit Birger Verstraete den vierten Neuzugang vorgestellt. Während Krahl als Nachwuchsspieler erst Profi-Luft schnuppern soll, sind vor allem Ehizibue und Verstraete als sofortige Verstärkungen in der Defensive vorgesehen. Derweil wird Nachwuchsspieler Ismail Jakobs zu den FC-Profis befördert, nachdem er eigentlich kurz vor […]

,

RB, Paderborn, Bayern, PSG: Wie kämpft der FC um Talente?

Der französische Meister Paris St. Germain hat vor zwei Wochen mit der Ankündigung für Aufsehen gesorgt, künftig auch in Deutschland nach Talenten zu suchen – mit einer eigenen Akademie in der Nähe von Köln. Derweil sorgte die Kooperation zwischen RB Leipzig und dem SC Paderborn für Rumoren in der Bundesliga. Wie plant der 1. FC […]

,

Die Meister von 2011: Nur Gerhardt schaffte den Sprung beim FC

Es war der große Tag für den 1. FC Köln und seine B-Junioren: Am 5. Juni 2011 holte die Mannschaft von Trainer Boris Schommers dank eines dramatischen 3:2-Sieges gegen den SV Werder Bremen im Finale um die Deutsche Meisterschaft den Titel. Für einige Spieler aus der U17 war es der Beginn einer Profi-Karriere. Doch nur […]

,

Testspiel am 5. Juli: FC in Frechen erstmals im neuen Trikot

Der 1. FC Köln wird die Trikots für die kommende Saison wie auch in den letzten Jahren erst im Juli präsentieren. Während einige Bundesligisten bereits am letzten Spieltag der abgelaufenen Spielzeit im neuen Gewand aufliefen, stellt der Effzeh seine neuen Outfits erst Anfang Juli vor. Der erste Einsatz folgt am 5. Juli beim ersten Testspiel. […]

,

Rückkaufoption: Effzeh wird Hartel wohl ziehen lassen

Der 1. FC Köln ließ Marcel Hartel vor zwei Jahren zu Union Berlin ziehen. Nun stiegen das einstige FC-Eigengewächs und der Effzeh gemeinsam in die Bundesliga auf. Doch eine Rückkehr des 23-Jährigen nach Köln wird es wohl nicht geben – trotz Rückkaufoption der Geissböcke. Köln – In Berlin wollte Marcel Hartel seinen nächsten Schritt gehen, […]

,

Moukoko gegen Wirtz: Das Duell der Ausnahmetalente

Vor dem Finale um die Deutsche Meisterschaft der B-Junioren redet ganz Fußball-Deutschland über Youssoufa Moukoko. Der Stürmer von Borussia Dortmund ist mit seinen erst 14 Jahren ein Ausnahmetalent, das zu Höherem berufen scheint. Beim 1. FC Köln läuft derweil ein ähnlich großes Talent noch im Stillen mit. Doch Florian Wirtz steht längst in den Notizbüchern […]

,

Routinier Prokoph zur Fortuna – U21 holt Mainz-Talent

Noch immer ist nicht klar, wer die U21 des 1. FC Köln in der kommenden Saison trainieren wird. Doch die Leitung des Nachwuchsleistungszentrums treibt die Kaderplanung für die Regionalliga weiter voran. Roman Prokoph wird in der kommenden Saison nicht mehr mit dabei sein. Der Routinier bleibt aber in Köln – und trifft in der nächsten […]