Alle Videos zum 1. FC Köln

, ,

So reagierte Beierlorzer auf die Frage nach seiner Zukunft

Während Alfred Schreuder nach dem glücklichen 2:1-Sieg der TSG Hoffenheim beim 1. FC Köln froh über den Ausgang der Partie sein konnte, musste Achim Beierlorzer einen Drahtseilakt hinlegen. Der FC-Trainer hatte schon vor der Partie in der Kritik gestanden. Nun musste er Fragen nach seiner Zukunft beantworten und trotzdem sachlich die Niederlage einordnen. Beierlorzers ehrlicher […]

, ,

„Ich kann doch nicht zu einem anderen Lebewesen mutieren“

Vor dem Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim hat Achim Beierlorzer seine Situation und jene des 1. FC Köln eingeordnet und seine Arbeit mit der Mannschaft verteidigt. Der Trainer steht vor einem Endspiel um seine Zukunft am Geißbockheim. Dessen ist sich der 51-Jährige auch bewusst. Die Pressekonferenz vor dem Duell am Freitagabend in voller Länge.

, ,

„Ein Abstrafen von Spielern wird es bei mir nicht geben“

Achim Beierlorzer und Armin Veh haben sich am Freitag nicht nur zur Zukunft des Sport-Geschäftsführers geäußert, sondern auch zum bevorstehenden Spiel des 1. FC Köln gegen Fortuna Düsseldorf. Der FC-Coach bekam dabei Rückendeckung von seinem Sportchef und forderte seine Spieler dazu auf, selbstkritisch mit der aktuellen Situation umzugehen. Von einer Verbannung einzelner Spieler auf die […]

,

Veh will nicht noch mal als Sport-Geschäftsführer arbeiten

Armin Veh hat am Freitag seinen Abschied vom 1. FC Köln erklärt. Der Sportchef, der spätestens im Juni 2020 aufhören wird, erklärte dabei auch: „Derzeit kann ich mir nicht vorstellen, noch mal auf die Position eines Geschäftsführers zurückzukehren. Mir macht der Job Spaß, aber der Job ist sehr verantwortungsvoll und man muss mit voller Power […]

, ,

Beierlorzer: „Es gibt keine Torwartdiskussion“

Achim Beierlorzer stellt sich hinter Timo Horn. Der Trainer des 1. FC Köln hat am Sonntag seiner Nummer eins den Rücken gestärkt. Horn wird im DFB-Pokal beim 1. FC Saarbrücken im Tor stehen, eine Rotation ist nicht geplant. Darüber hinaus sprach der FC-Coach über den kommenden Gegner, die Lehren aus der Mainz-Pleite und die leidige […]

, ,

Beierlorzer: „Armin verzeiht mir, aber das interessiert mich nicht“

Der 1. FC Köln steht vor einer Woche mit drei Auswärtsspielen in neun Tagen. In Mainz, in Saarbrücken und in Düsseldorf will Achim Beierlorzer am liebsten drei Siege mit seinem Team einfahren. Da kommt ihm die Diskussion um Geschäftsführer Armin Veh ungelegen. Darüber hinaus sprach der FC-Coach über die Personalsituation und den kommenden Gegner. Die […]

, ,

Beierlorzers Warnung: „Nicht zu viel Hurra spielen“

Der 1. FC Köln ist vor der Partie am Sonntag gegen den SC Paderborn gewarnt. Die Niederlagen gegen den Mitaufsteiger in der Zweitliga-Saison haben gezeigt, dass die Geissböcke dem Team von Steffen Baumgardt nicht ins offene Messer laufen dürfen. Davor warnte Trainer Achim Beierlorzer am Freitag eindringlich. Die Pressekonferenz in voller Länge im Video.

, ,

Trainer-PK: „Das macht ja etwas mit einer Mannschaft“

Achim Beierlorzer hat nach dem 1:1 (0:0) des 1. FC Köln beim FC Schalke 04 betont, wie wichtig der späte Punktgewinn für die Psyche seiner Spieler ist. Der Trainer der Geissböcke hofft, dass der Erfolg der Moral auf Schalke die negativen letzten Wochen vergessen machen wird. Die Pressekonferenz nach dem Spiel in der Veltins Arena […]

, ,

Beierlorzer: „Man kann immer den Reset-Knopf drücken“

Der 1. FC Köln trifft am Samstagabend auf den FC Schalke 04. Bei den Königsblauen geht es für Achim Beierlorzer und die Geissböcke um das Beenden des Negativlaufs der letzten Wochen. Der FC muss seine Krise überwinden, um in der dann folgenden Länderspielpause halbwegs ruhig arbeiten zu können. Am Donnerstag sprach der 51-Jährige über diese […]

, ,

„Ohne Mentalität können wir in kein Bundesliga-Spiel gehen“

Der 1. FC Köln blickt auf das wichtige Heimspiel gegen Hertha BSC. Achim Beierlorzer fordert von seiner Mannschaft, den Sieg am Sonntag gegen die Berliner zu erzwingen. Während bei Borussia Dortmund von Marco Reus eine Diskussion um „Mentalitätsscheiße“ losgebrochen wurde, erwartet der FC-Coach von seinen Spielern genau das. Die Pressekonferenz vor dem Spiel am Sonntagabend im […]