Einträge von GBK Redaktion

,

Transfer-News: Will der FC jetzt Skhiri statt Nakamba?

Der 1. FC Köln will sich für die Bundesliga mit vier bis fünf potentiellen Leistungsträgern verstärken, vornehmlich in der Defensive. Wer kommt, wer geht? Der GEISSBLOG.KOELN fasst alle Transfer-News und -Gerüchte rund um den Effzeh zusammen und ordnet sie ein. 17. Juli 2019 Der Spieler Laut Express hat der 1. FC Köln die Fühler nicht […]

,

Stadionausbau: FC bald mit dem drittgrößten Stadion Deutschlands?

Dem 1. FC Köln liegen die ersten Ergebnisse der zweiten Machbarkeitsstudie zu einem potentiellen Ausbau des RheinEnergieStadions vor. Demnach wäre ein Ausbau auf bis zu 75.000 Zuschauer möglich. Ungeklärt ist allerdings bislang die Frage nach der Finanzierung. Köln – Während die erste Machbarkeitsstudie zu einem Stadionausbau in Müngersdorf am Geißbockheim noch Ernüchterung hervorrief, gibt die […]

,

RB Leipzig denkt wohl um: Aehlig-Wechsel geplatzt?

Frank Aehlig bleibt dem 1. FC Köln wohl vorerst erhalten. RB Leipzig, die zuletzt um die Dienste des 51-jährigen gebuhlt hatten, hat die Position des sportlichen Leiters nun intern besetzt. Für den FC bedeutet dies jedoch noch keine Ruhe in der Führungsetage.  Köln – Der 1. FC Köln muss sich wohl vorerst nicht nach einem […]

, ,

Bildergalerie: Testspielsieg, viele Wettkämpfe und ein besonderer Gast

Seit Montag weilt der 1. FC Köln in seinem ersten Trainingslager in Donaueschingen. Die Mannschaft residiert dabei im noblen Golf-Resort Öschberghof. Zum zwei Kilometer entfernten Trainingsplatz fahren die Spieler mit E-Bikes. Im Testspiel gegen den FC Bad Dürrheim sorgten die Kölner beim 16:0-Erfolg für ein Schützenfest zum 100-jährigen Vereinsjubiläum der Gastgeber. Während sich die Geißböcke […]

,

Flutlichtspiel gegen Dortmund: Die ersten Spieltage sind terminiert

Die Deutsche Fußball Liga hat die ersten sechs Saisonspiele zeitgenau terminiert. Der 1. FC Köln startet am Samstag den 17. August beim VfL Wolfsburg in die neue Bundesliga-Saison. Das erste Heimspiel findet am darauffolgenden Freitag unter Flutlicht gegen Borussia Dortmund statt.  Köln – Der 1. FC Köln hat als Aufsteiger wahrlich keinen leichten Saisonauftakt erwischt. […]

,

Sommerfahrplan: Trainingslager, Tests und Spielplan des FC

Der 1. FC Köln legt am 2. Juli mit der Vorbereitung auf die kommende Bundesliga-Saison los. Die Fans können die Geissböcke aber erst zwei Tage später auf dem Rasen begutachten. Anschließend geht es in zwei Trainingslager, bevor es Mitte August mit der Bundesliga-Saison losgeht. Hier gibt’s den kompletten Sommerfahrplan. Trainingsauftakt Der 1. FC Köln startet am 2. Juli in […]

,

Doch Kitzbühel! FC muss zweites Trainingslager verlegen

Der 1. FC Köln hat sein zweites Trainingslager in der laufenden Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2019/20 verlegen müssen. Wegen Problemen mit den Platzverhältnissen in Scheffau ziehen die Geissböcke kurzfristig um und absolvieren ihr zweites Trainingslager nun doch wieder in Kitzbühel. Köln – Wie die Geissböcke am Samstagmittag bekannt gaben, ließ sich eine Änderung des Ablaufplans […]

, ,

„Es hilft nicht, den Konkurrenten als Feind zu sehen“

Marco Höger muss sich als bisheriger Vize-Kapitän und Stammspieler des 1. FC Köln einer neuen Konkurrenz erwehren. Nicht nur Birger Verstraete wird ihm den Platz in der Startelf streitig machen, sondern auch ein weiterer Neuzugang, der auf der Sechs noch kommen soll. Höger sieht dem äußerlich gelassen entgegen. Der 29-Jährige will den Kampf annehmen. „Das kenne […]

,

Transfer perfekt! Handwerker wechselt zum 1. FC Nürnberg

Tim Handwerker verlässt den 1. FC Köln. Was sich am Donnerstagvormittag angekündigt hatte, ist seit dem Abend perfekt. Der 21-Jährige wechselt vom FC zum 1. FC Nürnberg und erhält beim Bundesliga-Absteiger einen Vertrag bis 2022. Der Linksverteidiger war in der letzten Saison an den FC Groningen ausgeliehen. Köln – Als der 1. FC Köln im […]

, ,

Beierlorzer: „Wir werden keine Zeit verplempern“

Der 1. FC Köln hat das Training mit Ball am Donnerstag aufgenommen. Die Vorbereitung beginnt direkt mit einem ersten Testspiel am Freitagabend, auf das das Trainerteam um Achim Beierlorzer die Spieler vorbereitet. Am Donnerstag wurde Beierlorzer schon einmal mit Applaus empfangen.